Mary Flanagan Böse Engel

Böse Engel
 

Mary Flanagan Böse Engel

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Mary Flanagan erzählt in ›Böse Engel‹ von den Schwierigkeiten und Sehnsüchten einer jungen Frau. Sie enthüllt die Enge der scheinbaren Normalität und führt ein in die faszinierend-abstoßende Welt der Obsessionen – leidenschaftlich, präzis – und immer auf Seiten der Beschädigten.
Der Roman zeichnet das atmosphärisch dichte Bild einer zu engen Kindheit, schildert die Befreiungsversuche der Protagonistin, die zunächst nur in der Flucht liegen können, und schließlich die Höhen und Tiefen einer obsessiven Liebe, die zur Befreiung führt.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Bernd Müller, Anne Steeb-Müller

Preis € (D) 4,99
ISBN: 978-3-10-561689-5
lieferbar

552 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Ilija Trojanow
»Der Weltensammler«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Judith Pinnow
»Die Phantasie der Schildkröte«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • Ally Condie
»Rivergold«

Über Mary Flanagan

Mary Flanagan wurde in New Hampshire, USA, geboren und zog mit neunzehn Jahren nach London. ›Liebeszeichen‹ war ihr erster Roman, davor erschien eine sehr erfolgreiche Sammlung von Kurzgeschichten, ›Bad Girls‹. Es folgten der Roman ›Böse Engel‹ und der Erzählungsband ›Good Girls‹.

Mehr über Mary Flanagan

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €