Nachtragsband: Texte aus den Jahren 1885 bis 1938 Nachtragsband: Texte aus den Jahren 1885 bis 1938
Nachtragsband: Texte aus den Jahren 1885 bis 1938
Jetzt bestellen

Nachtragsband: Texte aus den Jahren 1885 bis 1938

Gesammelte Werke in 18 Bänden mit einem Nachtragsband, Band 18

Die siebzehn Textbände der ›Gesammelten Werke‹ Sigmund Freuds, der bisher umfassendsten Edition des Oeuvres in der Originalsprache, sind zuerst zwischen 1940 und 1952 in Freuds Londoner Exilverlag erschienen, ehe S. Fischer sie 1960 übernahm. Aus verschiedenen Gründen fehlten gleichwohl wichtige Stücke des psychologisch-psychoanalytischen Werks. Einige Beispiele: die Beiträge Josef Breuers zu den ›Studien über Hysterie‹ (auf Freuds eigenen Wunsch); der frühe ›Entwurf einer Psychologie‹ (posthum zunächst im Rahmen der Fließ-Briefe veröffentlicht); die aufschlußreichen Notizen aus der Behandlung des als »Rattenmann« bekanntgewordenen Patienten (erstmals in den fünfziger Jahren erschlossen); der erst 1983 entdeckte Entwurf der zwölften metapsychologischen Abhandlung. Diese und viele andere Stücke, vor allem aus der Pionierzeit der Psychoanalyse, sammelt der mit umfangreichen editorischen Kommentaren ausgestattete ›Nachtragsband‹ - ein Quellenwerk ersten Ranges.

Erscheinungstermin: 01.12.1987

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Shopdaheim

Alle Bücher der Serie

Zur Serie
  • Verlag: S. FISCHER
  • Erscheinungstermin: 01.12.1987
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 905 Seiten
  • ISBN: 978-3-10-022805-5
Book Cover
Nachtragsband: Texte aus den Jahren 1885 bis 1938

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher