Dirk Steinhöfel Nicht um die Ecke

Nicht um die Ecke
 

Dirk Steinhöfel Nicht um die Ecke

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Mut und Neugier machen abenteuerlustig.
»Du fährst nicht um die Ecke. Hörst du? Nicht um die Ecke!«, sagt Mama zu Emma und schaut wieder auf ihr Handy. Wie langweilig! Aber auf einmal machen Emmas Füße was sie wollen und treten ordentlich in die Pedale ihres Dreirades. Sie flitzt geschwind, der Wind weht ihr ins Gesicht, bunte Blätter wirbeln durch die Luft. Und dann beginnt es, das Abenteuer. Um die Ecke klettern Affen in Bäumen, fahren Schiffe auf dem Meer, springen Pferde wild umher. Oder sind das alles nur geheimnisvolle Schatten an der Mauer? Auf jeden Fall ist es spannend. Was wohl hinter der nächsten Ecke wartet? Emma will das auf jeden Fall am nächsten Tag ihrer Mutter zeigen.
Aufregende und magisch realistische Bilderwelten mit starker Ausdruckskraft und wenig Worten lassen den Betrachter die Welt durch Emmas Augen sehen und ihre grenzenlose Phantasie erleben.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5531-5
lieferbar

48 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 4 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Ein wunderbares Herbstbuch, das zum Entdecken von Abenteuern einlädt und der Phantasie große Anziehung attestiert.«
Birgit Kämmerer, Forum Lesen Nord des BLLV – Mittelfranken, 23.10.2018

»Das wunderschöne Buch mit den magisch-realistischen, in warmen Farben gehaltenen Bildern ist ein Fest für die Augen und die Phantasie.«
Martina Mattes, Der evangelische Buchberater, 01.05.2018

»Mit wenig Worten lässt die Geschichte viel Raum für die Phantasie Emmas und damit auch der Phantasie des Betrachters.«
Kinder- und Jugendmedien Aargau, 03.04.2018

»Jedes Bild ist eine stimmungsvolle Komposition aus grauem Stillstand und leuchtend farbiger Bewegung, jedes entwickelt einen gewaltigen Sog und bringt das Kopfkino zum Schnurren.«
Marion Klötzer, Buch & Maus, 21.03.2018

»Dirk Steinhöfel zaubert in seiner ganz eigenen Technik am Computer 3-dimensionale dynamische Szenen. Da wird aus einem kleinen Umweg eine große Reise, […].«
Cornelia Geißler, Berliner Zeitung, 17.03.2018

»ein lohnender Ausflug in kindliche Vorstellungswelten und eine animierende Geschichte.«
Bernhard Hubner, Alliteratus, 07.03.2018



Buchtipps

Ab 4 Jahren

  • Kathy Wollard
»Dinosaurier«
  • Alexander Steffensmeier

+
Nina Hundertschnee

+
Katja Reider
»Mein Bilderbuchgeschichtenschatz«
  • Yuval Zommer
»Was lebt im großen tiefen Blau?«
  • Stephanie Schneider
»Das endlos lange Weihnachtswarten«
  • Alexander Steffensmeier
»Ein Platz nur für Lieselotte«
  • Stefanie Gerstenberger
»Ärgere niemals einen Elefanten«
  • Emily Gravett
»Weihnachtspost vom Erdmännchen«
  • Cornelia Funke
»Der geheimnisvolle Ritter Namenlos Miniausgabe«
  • Julie Fogliano
»Das Haus, das ein Zuhause war«
  • Edward van de Vendel
»Wir sind Tiger«
  • Mark Janssen
»Ich bin eine Insel«
  • Ricardo Liniers
»Gute Nacht, Sternchen«

Über Dirk Steinhöfel

Dirk Steinhöfel, 1964 geboren, machte eine Ausbildung zum Bürokaufmann und besuchte die staatliche Fachschule für Porzellan und Keramik in Selb. Es folgten Messebau, Taxifahren, Werbung und die Betreuung von an Schizophrenie erkrankten Menschen. 2003 besann Dirk Steinhöfel sich dann auf seinen eigentlichen Berufswunsch und wurde Illustrator. Seitdem arbeitet er als freier Autor, Gestalter und Illustrator für verschiedene Verlage. Er lebt in ...

Mehr über Dirk Steinhöfel

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €