Olaf Schubert Wie ich die Welt retten würde, wenn ich Zeit dafür hätte

Wie ich die Welt retten würde, wenn ich Zeit dafür hätte
 

Olaf Schubert Wie ich die Welt retten würde, wenn ich Zeit dafür hätte

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Meinetwegen kann die Erde rund bleiben…« Der berühmte Comedian Olaf Schubert kann mit diesem Umstand leben, doch abgesehen davon herrscht für ihn großer Handlungsbedarf. Sei es der tägliche Kampf gegen das organisierte Verbrechen, die zunehmende Umweltverschmutzung oder grassierende Epidemien: Der berühmteste Betroffenheitslyriker stellt sich den globalen Problemen und versucht, die Welt mit seinem losen Mundwerk zu retten. Wie ihm das gelingt und was das Wunder im Pullunder auf seinem beschwerlichen Weg an Abenteuern zu überstehen hat, davon erzählt er offenherzig und ohne Beschönigungen in seinem kuriosen Erlebnisbericht.

»Nur allzu oft versuchen ungeschulte Amateure die Welt zu retten. Mit Olaf Schubert ist endlich mal ein echter Profi am Werk.« Vince Ebert (Physiker, Komiker und Bruder im Geiste)



Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

Taschenbuch

Preis € (D) 9,95 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-18605-1
lieferbar

256 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Populäre Sachbücher

  • Jorge Bucay
»Das Buch der Begegnung«
  • Jorge Bucay
»Selbstbestimmt leben«
  • Pankaj Mishra
»Die Krise der modernen Männlichkeit (AT)«
  • CrispyRob
»CrispyRobs meine Top 50 Feel Good Rezepte«
  • Kai Wiesinger
»Der Lack ist ab«
  • Frau Herz
»Von der Magie, deine eigene Heldin zu sein«
  • Eckstein
»Eckstein - Um die Ecke gedacht 24«
  • Samiha Shafy

+
Klaus Brinkbäumer
»Das kluge, lustige, gesunde, ungebremste, glückliche, sehr lange Leben«
  • Lisa Harmann

+
Katharina Nachtsheim
»WOW MOM«
  • Patrick Leigh Fermor
»Rumeli«
  • Shunmyo Masuno
»Zen your life«
  • Jorge Bucay
»Das Buch der Trauer«

Sachbuch

  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Reinhold Messner

+
Ralf-Peter Märtin
»Tanzplatz der Götter«
  • Giorgio Agamben
»Höchste Armut«
  • Kris Sanchez
»Verschwinden Kalorien, wenn man sie mit Käse überbackt?«
  • Matteo Civaschi

+
Matteo Pavesi
»Großes Kino in 5 Sekunden«
  • Britt Collins
»Tabor, die kleine Straßenkatze«
  • Peter Modler
»Das Arroganz-Prinzip«
  • Julia Voss
»Darwins Jim Knopf«
  • Andreas Bernard
»Das Diktat des Hashtags«
  • Maike van den Boom
»Acht Stunden mehr Glück«
  • Lyndal Roper
»Der Mensch Martin Luther«
  • Simon Sebag Montefiore
»Die Romanows«

Über Olaf Schubert

Olaf Schubert, geboren 1967, ist neben regelmäßigen TV-Auftritten und diversen Radioproduktionen durch seine außergewöhnlichen Bühnen-Acts bekannt geworden. Er ist mehrfach preisgekrönt (u.a. Salzburger Stier, Deutscher Kleinkunstpreis 2010, Comedypreis 2013 als „Bester Komiker“) und veröffentlichte zahlreiche CDs und DVDs.Große Erfolge feiert er mit seinem aktuellen Programm »So!«. Olaf Schubert lebt in Dresden.“

Mehr über Olaf SchubertZur Autoren-Webseite

Olaf Schubert
Foto: Marin Uhlherr

Video

+
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €