Oliver Wnuk Luftholen

Luftholen
 

Oliver Wnuk Luftholen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Zutiefst berührend, stürmisch und radikal erzählt Oliver Wnuk die Geschichte von Josch, dem Schwimmmeister, dem nur noch eines bleibt: seine zweite Chance.

»Ja, sicher... Ich will mit dir zusammen sein, damit ich nicht mehr so viel mit mir alleine sein muss.«
»Dafür kannst du aber jeden nehmen.«
»Ich hab mir dich aber ausgesucht.«

Ein Roman, der einem manchmal den Atem nimmt - über einen, der die Liebe vor sich sieht, aber nicht weiß, wie er sie packen soll.

Josch ist Schwimmmeister.
Seit er denken kann, hat ihn das Wasser fasziniert. Am Beckenrand kennt er sich aus, hier weiß er, was zu tun ist. Aber in seinem eigenen Leben weiß er das schon lange nicht mehr. Seit seine Frau ihn verlassen und den gemeinsamen Sohn mitgenommen hat, findet er nur noch Halt im Alltäglichen.
Aber als er der 14jährigen Leonie, die jeden Tag ihrer Sommerferien an seiner Seite verbringt, im entscheidenden Moment nicht helfen kann, bleibt ihm keine andere Wahl mehr. Josch muss sich dem Leben stellen. Und so nähert er sich der blinden und lebensfrohen Maria an und begibt sich schließlich mit ihr zusammen auf eine ungewisse Reise: eine Suche nach seinem Sohn, der Wahrheit und dem Leben überhaupt. Endlich geht er den Weg, den er sich nie traute zu gehen.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

E-Book

Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-402253-6
lieferbar

256 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Oliver Wnuk erzählt wunderbar leicht eine schwierige Liebesgeschichte zwischen ungleichen Partnern.«
Bücher, 3/2013, 12.03.2019

»Ein lesenswertes Buch über einen Menschen am (Becken-)rand des Lebens.«
Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 10.07.2013

»Mal brüllend komisch, mal herzzerreißend traurig.«
Cosmopolitan, 01.06.2013

»Oliver Wnuk etabliert sich mit seinem zweiten Roman als ernst zu nehmender Autor mit Tiefgang.«
Freundin DONNA, 01.04.2013

»Gerade die Dialoge des Buches lesen sich ausgesprochen lebensnah.«
Tilmann P. Gangloff, Südkurier, 02.03.2013

»Ein Roman der nachdenklich macht.«
IN, 28.02.2013

»Der Mann hat viele gute Ideen: Schauspieler, Regisseur, Songtexter und jetzt auch endlich wieder Autor.«
Mitteldeutscher Rundfunk, MDR Fernsehen (Hier ab Vier), 20.02.2013



Buchtipps

Unterhaltung

  • Simon Stålenhag
»Things from the Flood«
  • Lori Nelson Spielman
»Heute schon für morgen träumen«
  • Ilija Trojanow
»Die Welt ist groß und Rettung lauert überall«
  • Debra Johnson
»Von A wie allein bis Z für zusammen«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Viola Shipman
»Ein Cottage für deinen Sommer«
  • Walid Nakschbandi
»Du und ich«
  • Paige Toon
»Nur in dich verliebt«
  • Orkun Ertener
»Was bisher geschah (und was niemals geschehen darf)«
  • Tilman Spreckelsen
»Die Nordseefalle«
  • Alexandra Holenstein
»Auszeit bei den Abendrots«
  • Mary Kay Andrews
»Der geheime Schwimmclub«

Über Oliver Wnuk

Oliver Wnuk, Jahrgang 1976, ist in Konstanz aufgewachsen, hat in München Schauspiel studiert und lebt heute in Berlin. Als facettenreicher Schauspieler etabliert, schreibt er seit mehreren Jahren auch für den Rundfunk, fürs Theater und verfasst Songtexte.Nach seinem von Kritikern und Lesern hochgelobten Debüt ›Wie im richtigen Film‹ ist ›Luftholen‹ sein zweiter beeindruckender Roman.

Mehr über Oliver Wnuk

Oliver Wnuk
Foto: Felix Rachor

Mehr zu diesem Buch

Video

+
Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €