Orhan Pamuk Der naive und der sentimentalische Romancier

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Gerhard Meier
Der naive und der sentimentalische Romancier
 

Orhan Pamuk Der naive und der sentimentalische Romancier

Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Gerhard Meier
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Orhan Pamuk ist nicht nur einer der bedeutendsten Schriftsteller unserer Zeit, Pamuk ist auch ein großer Leser. Wie wirken Romane auf ihre Leser? Muss der Schriftsteller alles erlebt haben, wovon seine Romane erzählen? Warum wird ein Roman erst durch die Mischung aus Phantasie und Wirklichkeit glaubhaft? Um zu wissen, wie Schreiben geht, was alles möglich ist, muss man lesen. Orhan Pamuk, der die Weltliteratur wie kaum ein anderer kennt, erzählt uns in seinem bezauberndem Band ›Der naive und der sentimentalische Romancier‹, was das wahre Lesevergnügen ausmacht.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 10,99 | € (A) 11,30
ISBN: 978-3-596-03110-8
lieferbar

176 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Wissenschaft

  • Steven Pinker
»Aufklärung jetzt«
  • Sheera Frenkel

+
Cecilia Kang
»Untitled«
  • SparkofPhoenix
»SparkofPhoenix: Spark und das Geheimnis der Pillager«
  • Maria Milisavljevic
»Bruchstücke«
  • Jakob Nolte

+
Ewald Palmetshofer

+
Thomas Perle

+
Nele Stuhler

+
Ebru Nihan Celkan

+
Eleonore Khuen-Belasi

+
Annalena Küspert

+
Svealena Kutschke
»Dramatische Rundschau 02«
  • Dietrich Grönemeyer
»Weltmedizin«
  • Edward Snowden
»Permanent Record«
  • Dietrich Grönemeyer
»Naturmedizin und Schulmedizin!«
  • Slavoj Žižek
»Hegel im verdrahteten Gehirn«
  • Giorgio Agamben
»Der Gebrauch der Körper«
  • Binyamin Appelbaum
»Die Stunde der Ökonomen«
  • Robert Pfaller
»Die blitzenden Waffen«

Über Orhan Pamuk

Orhan Pamuk, 1952 in Istanbul geboren, studierte Architektur und Journalismus und lebte mehrere Jahre in New York. Für seine Romane erhielt er 1990 den Independent Foreign Fiction Award, 1991 den Prix de la découverte européenne, 2003 den International IMPAC Dublin Literary Award, 2005 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und in demselben Jahr den Ricarda-Huch-Preis, 2006 den Nobelpreis für Literatur und 2007 die Ehrendoktorwürde der ...

Mehr über Orhan PamukZur Autoren-Webseite

Orhan Pamuk
Foto: Murat Türemiş / laif
0 Artikel  0 €