Patricia McCormick Der Tiger in meinem Herzen

Der Tiger in meinem Herzen
 

Patricia McCormick Der Tiger in meinem Herzen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 (Jugendjury)

Von der preisgekrönten Autorin von ›Verkauft‹ – Ein Jugendroman über die Schreckensherrschaft der Roten Khmer in Kambodscha

Als Arn Chorn Pond noch ein Junge ist, übernimmt das radikale kommunistische Regime der Roten Khmer die Macht in Kambodscha. Es folgt ein schrecklicher Völkermord, dem zwei Millionen Menschen zum Opfer fallen – ein Viertel der gesamten Bevölkerung.
Arn hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Denn er ist selbst zum Täter geworden. Und es ist ihm schwer gefallen, den Tiger in seinem Herzen zu bändigen.

Schonungslos und brutal erzählt Patricia McCormick von den Killing Fields. Es braucht nachhaltig beeindruckende Bücher wie dieses, um aufzuzeigen, zu welchen Grausamkeiten Menschen fähig sind und welche Fehler sich niemals wiederholen dürfen.

VERÄNDERE DIE WELT, INDEM DU DIE WAHRHEIT SAGST!



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch
Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Maren Illinger

Preis € (D) 7,99 | € (A) 8,30
ISBN: 978-3-596-81197-7
lieferbar

256 Seiten,
FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Der sprachlich ungemein präzise getaktete Entwicklungsroman ist ein literarisch grandioses Lehrstück dessen, wozu Menschen fähig sind.«
Christine Paxmann, Eselsohr Heft 4, April 2015, 12.03.2019

»Ein Buch, das einen noch lange beschäftigt.«
›Test the best‹, Buchmarkt März 2015, 12.03.2019

»McCormick hat hier eine - auch angesichts der aktuellen politischen Krisenherde - wichtige und beeindruckende Stimme eingefangen und das sprachlose Grauen vermittelbar gemacht.«
Daniela A. Frickel, 1000 und 1 Buch Nr. 2/2015, Juni 2015, 12.03.2019

»Ein Text, der grausam und brutal ist und dennoch immer den Glauben an die Menschlichkeit durchscheinen lässt.«
Marlene Zöhrer, Amnesty Journal 06/07 2015, 12.03.2019

»Ein Text, der grausam und brutal ist und dennoch immer den Glauben an die Menschlichkeit durchscheinen lässt.«
Amnesty Journal Juni/Juli 2015, 12.03.2019

»Der eindrückliche Text entlässt einen mit dem Gefühl der Verstörung, vor allem aber dem Drang mehr über Kambodscha zu erfahren.«
Christina Ulm, Die Furche, 04.04.2015

»Das Buch lebt von der direkten ungefilterten Sprache eines Elfjährigen, der überleben will.«
Petra Steinberger, Süddeutsche Zeitung, 03.03.2015



Buchtipps

All Age / Jugendbuch

  • Tahereh Mafi
»Wie du mich siehst«
  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern und die Weisheit der Eulen«
  • Jack Henseleit
»Echt böse! Vampire sterben einsam«
  • Jozua Douglas
»Das gemeine Ravioli-Komplott oder Wie wir die Tomate platzen ließen«
  • Robert Beatty
»Willa of the Wood – Das Geheimnis der Wälder«
  • Sandy Hall
»Klar ist es Liebe«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Der Schatz des Enderdrachen. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Matthew J. Kirby
»An Assassin’s Creed Series. Last Descendants. Aufstand in New York«
  • Rhiannon Thomas
»Liebe brennt ewig«
  • Harriet Reuter Hapgood
»Ein bisschen wie Unendlichkeit«
  • Sabine Stehr
»Duden Leseprofi – Die Wusels sind los, 2. Klasse«
  • Irene Margil
»Duden Leseprofi – Ein kleiner Wolf braucht Hilfe, 2. Klasse«

Über Patricia McCormick

Patricia McCormick arbeitete zunächst als freie Mitarbeiterin für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Dann studierte sie Kreatives Schreiben und ist seitdem als Autorin tätig. Für ihre Romane erhielt sie zahlreiche internationale Auszeichnungen, u.a. den Gustav-Heinemann-Friedenspreis. Sie lebt mit ihrer Familie in New York, USA.Literaturpreise:›Verkauft‹:Ausgezeichnet mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2009Nominiert für den Deutschen ...

Mehr über Patricia McCormickZur Autoren-Webseite

Patricia McCormick
Foto: Roberto Ligresti
0 Artikel  0 €