Paul Stewart Illustriert von: Chris Riddell Quint und die Eisritter

Die Klippenland-Chroniken

Quint und die Eisritter
 

Paul Stewart Illustriert von: Chris Riddell Quint und die Eisritter

Die Klippenland-Chroniken

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Nur die besten Schüler werden an der berühmten Ritterakadamie von Sanktaphrax aufgenommen - unter ihnen Quint, der Sohn des Himmelspiraten Windschakal. Gleich in seinem ersten Jahr steht er vor der Aufgabe seines Lebens: Sanktaphrax droht abzudriften. Die fliegende Stadt leidet unter einem nicht enden wollenden Winter. Die Kälte verleiht dem fliegenden Felsen solchen Auftrieb,
dass er sich bereits aus der Verankerung löst. Rettung verspricht nur die wunderbare Substanz »Sturmphrax«. Sie könnte den fliegenden Felsen beschweren.
Doch alle Versuche, in den Besitz dieser Substanz zu gelangen, schlagen fehl. Wird es Quint und den Eisrittern gelingen, die Katastrophe abzuwenden?
Mit 118 Illustrationen von Chris Riddell.
Quint ist zurück und im Kampf mit den Naturgewalten



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 16,90 | € (A) 17,40
ISBN: 978-3-7373-6350-1
lieferbar

392 Seiten, gebunden
FISCHER Sauerländer
Ab 10 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Ab 10 Jahren

  • Chris Colfer
»Land of Stories: Das magische Land 3 - Eine düstere Warnung«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei - Die magische Schule«
  • Kathryn Littlewood
»Die Glücksbäckerei – Die magische Rettung«
  • Lauren St John
»Miss Mystery – Der Schrei des Papageis«
  • Jack Henseleit
»Echt böse! Vampire sterben einsam«
  • Andreas Schlüter
»Survival – Im Netz der Spinne«
  • Alex Bell
»Der Polarbären-Entdeckerclub 2. Insel der Hexen«
  • Katherine Halligan
»HerStory«
  • Ali Sparkes
»Fox Runner – Der Ruf des Falken«
  • Alex Gino
»George«
  • Kelly Barnhill
»Das Mädchen mit dem Herz aus Gold«
  • Lisa Tetzner
»Die Kinder aus Nr. 67«

Über Paul Stewart

Paul Stewart arbeitete zunächst mehrere Jahre als Englischlehrer auf Sri Lanka. Zurück in England, unterrichtete er an Grundschulen. Seine Arbeit als Lehrer hat er mittlerweile aufgegeben um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Paul Stewart lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Brighton.

Mehr über Paul Stewart

Mehr zu diesem Buch

0 Artikel  0 €