Plinio Apuleyo Mendoza Der Geruch der Guayave

Gespräche mit Gabriel García Márquez

Originalsprache: Spanisch
Übersetzt von: Tom Koenigs
Der Geruch der Guayave
 

Plinio Apuleyo Mendoza Der Geruch der Guayave

Gespräche mit Gabriel García Márquez

Originalsprache: Spanisch
Übersetzt von: Tom Koenigs
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

In den Gesprächen, die der kolumbianische Schriftsteller Plinio Apuleyo Mendoza mit Gabriel García Márquez führt, klingen bereits alle Themen an, die in der großartigen Autobiographie "Leben, um davon zu erzählen" vertieft und erweitert werden. Die Kindheit in Aracataca, die große Familie, die Arbeit als Journalist, die Entstehung seiner Werke - ein bewegendes und authentisches Dokument über Leben und Werk eines weltberühmten Autors. "Eine Fundgrube für García Márquez-Leser." Kölner Stadt-Anzeiger



Buch empfehlen

Bibliografie

Gespräche

Taschenbuch

Preis € (D) 8,90 | € (A) 9,20
ISBN: 978-3-596-16263-5
lieferbar

176 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • V.S. Naipaul
»Das Rätsel der Ankunft«
  • S. Sjón
»CoDex 1962«
  • Richard Powers
»Die Wurzeln des Lebens«
  • Édouard Louis
»Wer hat meinen Vater umgebracht«
  • Roberto Bolaño
»Chilenisches Nachtstück«
  • Katie Hale
»Mein Name ist Monster«
  • Gerwin van der Werf
»Der Anhalter«
  • Laetitia Colombani
»Das Haus der Frauen«
  • J.M. Coetzee
»Der Tod Jesu«
  • Regina Porter
»Die Reisenden«
  • Eric-Emmanuel Schmitt
»Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte«
  • J.M. Coetzee
»Die Kindheit Jesu«

Über Plinio Apuleyo Mendoza

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €