Raymond Carver Call if you need me

Erzählungen und Essays

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Helmut Frielinghaus, Manfred Allié, Gabriele Kempf-Allié
Call if you need me
 

Raymond Carver Call if you need me

Erzählungen und Essays

Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Helmut Frielinghaus, Manfred Allié, Gabriele Kempf-Allié
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Dieses Buch versammelt alle nicht in den drei inzwischen zu Klassikern avancierten Bänden »Würdest du bitte endlich still sein, bitte«, »Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden« und »Kathedrale« enthaltenen Erzählungen Raymond Carvers. Außerdem enthält er Carvers essayistische Reflexionen über literarische Vorbilder und sein eigenes Schreiben. Mit diesem Band liegt das gesamte erzählerische Werk Raymond Carvers in der Fischer Klassik vor.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Erzählung/en

Taschenbuch

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-90486-0
lieferbar

400 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Carvers letzte Erzählungen mögen unvollendet sein; meisterlich sind sie trotzdem.«
Tabea Soergel, Deutschlandfunk Büchermarkt, 30.01.2014

»Carvers Gedichte kennen kein Drumherum. Sie sprechen alles aus. Sind verstörend wie die Endlichkeit des Lebens selbst.«
Saarbrücker Zeitung, 01.08.2013

»Rohdiamanten statt Kieselsteine lagerten im Nachlass von Raymond Carver«
Andrea Rinnert, Börsenblatt, 01.08.2013



Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (intern.)

  • V.S. Naipaul
»Das Rätsel der Ankunft«
  • S. Sjón
»CoDex 1962«
  • Édouard Louis
»Wer hat meinen Vater umgebracht«
  • Roberto Bolaño
»Chilenisches Nachtstück«
  • Katie Hale
»Mein Name ist Monster«
  • Gerwin van der Werf
»Der Anhalter«
  • Richard Powers
»Die Wurzeln des Lebens«
  • Laetitia Colombani
»Das Haus der Frauen«
  • J.M. Coetzee
»Der Tod Jesu«
  • Regina Porter
»Die Reisenden«
  • Eric-Emmanuel Schmitt
»Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte«
  • J.M. Coetzee
»Die Kindheit Jesu«

Über Raymond Carver

Raymond Carver, geb. 1938 in Clatskanie, Oregon, schlug sich jahrelang mit Gelegenheitsjobs durch und konnte sich erst spät ganz dem Schreiben widmen. Sein erster Erzählungsband ›Würdest Du bitte endlich still sein, bitte‹ machte ihn 1976 schlagartig berühmt, ›Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden‹ brachte den endgültigen Durchbruch.Heute gilt Carver als Neubegründer der modernen amerikanischen Short Story.Er starb 1988, kurz vor seiner ...

Mehr über Raymond Carver

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €