Herausgegeben von: Christian Begemann Realismus

Das große Lesebuch

Realismus
 

Herausgegeben von: Christian Begemann Realismus

Das große Lesebuch

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Die Novellen und Romane des Realismus zählen zu den beliebtesten Klassikern der deutschen Literatur. Immer noch bewegt uns der ›Ehebruch‹ von Effi Briest, und im ›Schimmelreiter‹ sehen wir einen Vorläufer unserer Risikogesellschaft. Was dabei jedoch aus dem Blick gerät, ist die Ambivalenz dieser Epoche, die auffällig skeptisch ist, was den Zugang zur Wirklichkeit betrifft. Dieses Lesebuch, das die wichtigsten und schönsten Texte versammelt, sieht gerade in dieser Skepsis die Aktualität der realistischen Epoche.

Mit Texten von Adalbert Stifter, Gottfried Keller, Theodor Fontane und anderen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Anthologie

Taschenbuch

Preis € (D) 13,50 | € (A) 13,90
ISBN: 978-3-596-90295-8
lieferbar

720 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (dtspr.)

  • Marion Brasch
»Lieber woanders«
  • Michael Kumpfmüller
»Tage mit Ora«
  • Arnold Stadler
»Rauschzeit«
  • Ilija Trojanow
»Doppelte Spur«
  • Reinhard Kaiser-Mühlecker
»Enteignung«
  • Heinrich Mann

+
Thomas Mann
»Briefwechsel«
  • Michael Lentz
»Innehaben«
  • Ingo Schulze
»Peter Holtz«
  • »Herzensfreundin«
  • Thorsten Nagelschmidt
»Arbeit«
  • »Schöne Ferien! Geschichten für die glücklichste Zeit des Jahres«
  • Günter de Bruyn
»Mein Brandenburg«

Über Christian Begemann

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €