Richard Swartz Blut, Boden & Geld – Eine kroatische Familiengeschichte

Blut, Boden & Geld – Eine kroatische Familiengeschichte
 

Richard Swartz Blut, Boden & Geld – Eine kroatische Familiengeschichte

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der schwedische Journalist Richard Swartz, bekannt durch sein Buch ›Room Service. Geschichten aus Europas Nahem Osten‹, schreibt in ›Blut, Boden & Geld‹ über seine kroatische Familie. Seit 25 Jahren lebt Richard Swartz in einem kleinen Dorf in Istrien und ist mit der kroatischen Schriftstellerin Slavenka Drakulic verheiratet.
Wie kein anderer kennt er das Land und die Leute. Mittendrin und doch mit eigenem Blick von außendestilliert er aus Beobachtungen über Ideologie und Religion, Heimat und Grenze, aus der Geschichte dieses besonderen Landstrichs sowie Geschichten über seine Familie eine Mentalität, die ganz anders ist als die uns vertraute westliche. Eine ethnographische, literarische, persönliche Annäherung an den Balkan.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Sachbuch

Hardcover
Originalsprache: Schwedisch
Übersetzt von: Hedwig M. Binder

Preis € (D) 19,99 | € (A) 20,60
ISBN: 978-3-10-002268-4
lieferbar

224 Seiten, gebunden
S. FISCHER
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Was wir gemeinhin gedankenlos und grob als »Balkan« klassifizieren, erhält hier Kontur und Individualität.«
Wieland Freund, Tages-Anzeiger, 26.10.2016

»ein stimmungsvolles wie lehrreiches Buch«
Karl-Markus Gauß, Die Presse, 23.09.2016

»Das Buch ist lustig und lehrreich zugleich«
Katrin Schmiedekamp, Nido, 20.09.2016

»Richard Swartz hat den erfahrenen Reporterblick für die Merkwürdigkeit der Menschen und Situationen, die er schildert. Seine gelassene Distanz fügt die bekömmliche Würze hinzu.«
Oliver vom Hove, Die Furche, 08.09.2016

»sehr reich an Beobachtungen und lebendigen, atmosphärischen Schilderungen - Swartz ist gesegnet mit dem Blick des Ethnologen«
Ruth Fühner, Hessischer Rundfunk, HR 2, 09.08.2016

»Ein enormer Reichtum an Wissen verbindet sich bei Richard Swartz mit der Kunst der Anekdote und mit analytischer Brillanz. […] ebenso lehrreich wie fesselnd.«
Ursula März, Deutschlandradio Kultur - Lesart, 04.07.2016



Buchtipps

Geschichte/ Zeitgeschichte

  • James A. Robinson

+
Daron Acemoglu
»Gleichgewicht der Macht«
  • Willibald Steinmetz
»Neue Fischer Weltgeschichte. Band 6«
  • Malte Fuhrmann
»Konstantinopel – Istanbul«
  • Ta-Nehisi Coates
»We Were Eight Years in Power«
  • Daniel Immerwahr
»Das heimliche Imperium«
  • Philippe Sands
»Rückkehr nach Lemberg«
  • Bernard E. Harcourt
»Gegenrevolution«
  • Jared Diamond
»Krise«
  • Liao Yiwu
»Herr Wang, der Mann, der vor den Panzern stand«
  • Frank Partnoy

+
Rupert Younger
»Das Aktivisten-Manifest«
  • Bruce Hoffman
»Terrorismus - Der unerklärte Krieg«
  • Emmanuelle Pirotte
»Heute leben wir«

Über Richard Swartz

Richard Swartz wurde 1945 in Stockholm geboren, studierte dort und in Prag und war fast 40 Jahre lang Osteuropa-Korrespondent vom »Svenska Dagbladet« in Wien und Sovinjak (Istrien). Er ist Autor zahlreicher Bücher, 1997 erschien ›Room Service‹, seine erste belletristische Veröffentlichung, der weitere folgten, 2007 erschien bei S. Fischer seine Anthologie ›Der andere nebenan‹. Swartz ist mit der kroatischen Journalistin Slavenka Drakulic ...

Mehr über Richard Swartz

Richard Swartz
Foto: Markus Kirchgessner

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €