Robert Dessaix Briefe aus der Nacht

Eine Reise durch die Schweiz und Italien

Originalsprache: Austral. Englisch
Übersetzt von: Wolf Koehler
Briefe aus der Nacht
 

Robert Dessaix Briefe aus der Nacht

Eine Reise durch die Schweiz und Italien

Originalsprache: Austral. Englisch
Übersetzt von: Wolf Koehler
lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Aus seinem Hotelzimmer in Venedig schreibt ein Reisender Briefe an seinen Freund in Australien. Es ist eine Reise an das Ende des Lebens, Wegbegleiter ist der Tod.
In Betrachtungen über Kunst und Literatur, in Geschichten umschreibt der Reisende Lebenssinn, Zeit, Glück und Liebe. Die Briefe sind Abschied vom Freund und vom Leben und zugleich eine Suche nach Erlösung in einer Welt ohne Erlöser.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 11,99
ISBN: 978-3-10-561336-8
lieferbar

304 Seiten,
FISCHER Digital
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • Eva Neiss

+
Jana Stieler
»Lotte Lenya und das Lied des Lebens«
  • Roger Willemsen
»Willemsens Jahreszeiten«
  • Roger Willemsen
»Unterwegs«
  • Philippe Sands
»Die Rattenlinie – ein Nazi auf der Flucht«
  • Katja Ebstein

+
Uwe Baumann
»Das ganze Leben ist Begegnung«
  • »Wenn der Schnee ans Fenster fällt«
  • »Neue Rundschau 2020/3«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«

Über Robert Dessaix

Robert Dessaix war viele Jahre Moderator der wichtigsten Literatursendung im australischen Fernsehen ABC. Nach seinen Studienaufenthalten in Oxford und Moskau und einer Dissertation über Turgenjew schrieb er Literaturessays, übersetzte russische Literatur ins Englische und veröffentlichte zahlreiche Rezensionen zur internationalen zeitgenössischen Literatur. Für Oxford University Press gab Dessaix die Anthologie ›Gay and Lesbian Australian ...

Mehr über Robert Dessaix

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €