Robert Gernhardt + Bernd Eilert + Peter Knorr Das Ungeheuer von Well Ness

Das Ungeheuer von Well Ness
 

Robert Gernhardt + Bernd Eilert + Peter Knorr Das Ungeheuer von Well Ness

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der Mensch fürchtet es. Taucht es auf, drohen Verzicht, Anstrengung, Enthaltsamkeit: das Ungeheuer von Well Ness. Nach »Erna, der Baum nadelt!« und »Es ist ein Has entsprungen« widmet sich das berühmte Autorentrio Gernhardt/Eilert/Knorr unserem Wohlergehen – mit einem Menu in mehr als sieben Gängen aus Witz, Wein, Lust und herrlich irdischen Genüssen. Denn erst dann fühlt der Mensch sich richtig wohl, wenn er dem Ungeheuer von Well Ness das Fürchten lehrt.



Buch empfehlen

Bibliografie

Taschenbuch

Preis € (D) 8,00 | € (A) 8,30
ISBN: 978-3-596-16783-8
lieferbar

64 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (dtspr.)

  • Arnold Stadler
»Rauschzeit«
  • Heinrich Mann

+
Thomas Mann
»Briefwechsel«
  • Thomas Mann
»Joseph und seine Brüder I«
  • Thomas Mann
»Joseph und seine Brüder II«
  • Thomas Hürlimann
»Heimkehr«
  • Josef Haslinger
»Mein Fall«
  • Annette Kolb
»»Ich hätte dir noch so viel zu erzählen««
  • Heinrich Mann
»Eugénie oder Die Bürgerzeit«
  • Christoph Ransmayr
»Arznei gegen die Sterblichkeit«
  • Franz Werfel
»Gedichte aus den Jahren 1908-1945«
  • Anita Albus
»Sonnenfalter und Mondmotten«
  • Ulrich Tukur
»Der Ursprung der Welt«

Über Robert Gernhardt + Bernd Eilert + Peter Knorr

Robert Gernhardt (1937–2006) lebte als Dichter und Schriftsteller, Maler und Zeichner in Frankfurt am Main und in der Toskana. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heinrich-Heine-Preis und den Wilhelm-Busch-Preis. Sein umfangreiches Werk erscheint bei S. Fischer, zuletzt »Toscana mia« (2011), »Hinter der Kurve« (2012) und »Der kleine Gernhardt« (2017).

Mehr über Robert GernhardtZur Autoren-Webseite

Robert Gernhardt
© formvorrat

Bernd Eilert, geb. 1949 in Oldenburg, lebt seit 1970 in als freier Autor in Frankfurt am Main. Jüngstes Mitglied der Neuen Frankfurter Schule. Letzte Veröffentlichungen: »Otto – das Werk« und »Titanic – das endgültige Promimassaker« (2011).

Mehr über Bernd Eilert

Peter Knorr, geboren 1939 in Salzburg, lebt in Frankfurt am Main als freier Autor. Er gehört zum Kreis der Neuen Frankfurter Schule und ist Mitbegründer der Satirezeitschrift ›Titanic‹. Er veröffentlichte zuletzt u.a. »Mallorca - Insel der Inseln«.

Mehr über Peter Knorr

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €