Robert Gernhardt Lug und Trug

Drei exemplarische Erzählungen

Lug und Trug
 

Robert Gernhardt Lug und Trug

Drei exemplarische Erzählungen

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Ein Sohn und seine missglückte Abrechnung mit der Mutter, zwei Paare, die sich von einer gemeinsamen Reise, das eine Paar nach Kanada, das andere nach Indonesien, viel versprechen… Robert Gernhardt entwirft in diesen Geschichten ein Tableau vom Täuschen und Getäuscht werden, erzählt meisterhaft von Lebenslügen und verpassten Chancen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Erzählung/en

Taschenbuch

Preis € (D) 8,99 | € (A) 9,30
ISBN: 978-3-596-90449-5
lieferbar

240 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Unterhaltung

  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Ilija Trojanow
»Der Weltensammler«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Judith Pinnow
»Die Phantasie der Schildkröte«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • Ally Condie
»Rivergold«

Über Robert Gernhardt

Robert Gernhardt (1937–2006) lebte als Dichter und Schriftsteller, Maler und Zeichner in Frankfurt am Main und in der Toskana. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heinrich-Heine-Preis und den Wilhelm-Busch-Preis. Sein umfangreiches Werk erscheint bei S. Fischer, zuletzt »Toscana mia« (2011), »Hinter der Kurve« (2012) und »Der kleine Gernhardt« (2017).

Mehr über Robert GernhardtZur Autoren-Webseite

Robert Gernhardt
© formvorrat

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €