Robert Gernhardt Was gibt's denn da zu lachen?

Kritik der Komiker Kritik der Kritiker Kritik der Komik

Was gibt's denn da zu lachen?
 

Robert Gernhardt Was gibt's denn da zu lachen?

Kritik der Komiker Kritik der Kritiker Kritik der Komik

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Der große Dichter Gernhardt nimmt eins seiner ureigensten Betätigungsfelder aufs Korn: die Komik. Mit typisch spitzer Feder und beißender Ironie fällt er seine (mitunter vernichtenden) Urteile über deutschen Humor und das schwierige Geschäft mit dem Witz im Allgemeinen. Eine Kritik der Komik von einem begnadeten Humoristen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Geschichten

Taschenbuch

Preis € (D) 10,95 | € (A) 11,30
ISBN: 978-3-596-17679-3
lieferbar

576 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Wissenschaft

  • Robert Gernhardt
»Der kleine Gernhardt«
  • Jan Wagner
»Die Live Butterfly Show«
  • Wolfram Lotz

+
Roland Schimmelpfennig

+
Ferdinand Schmalz

+
Jen Silverman

+
Marlene Streeruwitz

+
Björn SC Deigner

+
Gracie Gardner

+
Caren Jeß
»Dramatische Rundschau«
  • Simon Stone
»Stücke«
  • Josef M. Gaßner

+
Jörn Müller
»Können wir die Welt verstehen?«
  • Michael Sandel

+
Carolin Emcke

+
Harald Welzer

+
Roger Willemsen

+
Carlo Strenger

+
David Van Reybrouck

+
Lisa Herzog

+
Remo H. Largo
»Die ZEIT-Bibliothek der Werte«
  • Peter Trawny
»Philosophie der Liebe«
  • Lucia Lucia
»Texte, die auf Liebe enden«
  • Michi Strausfeld
»Gelbe Schmetterlinge und die Herren Diktatoren«
  • Friedrich von Borries

+
Benjamin Kasten
»Stadt der Zukunft –  Wege in die Globalopolis«
  • Frédéric Martel
»Sodom«
  • Greta Thunberg

+
Svante Thunberg

+
Malena Ernman

+
Beata Ernman
»Szenen aus dem Herzen«

Über Robert Gernhardt

Robert Gernhardt (1937–2006) lebte als Dichter und Schriftsteller, Maler und Zeichner in Frankfurt am Main und in der Toskana. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heinrich-Heine-Preis und den Wilhelm-Busch-Preis. Sein umfangreiches Werk erscheint bei S. Fischer, zuletzt »Toscana mia« (2011), »Hinter der Kurve« (2012) und »Der kleine Gernhardt« (2017).

Mehr über Robert GernhardtZur Autoren-Webseite

Robert Gernhardt
© formvorrat

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €