Sheila Callaghan + Roland Schimmelpfennig + Vladimir Sorokin + Lisa Stadler + Beate Faßnacht + Reto Finger + Sabine Harbeke + Katja Hensel + Andreas Liebmann + Anthony Neilson + Ewald Palmetshofer + Sarah Ruhl Herausgegeben von: Uwe B. Carstensen + Stefanie von Lieven Theater Theater 18

Aktuelle Stücke 18

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Sheila Callaghan »Dead City«, Beate Faßnacht »Die Brust von der Frau aus Chur«, Reto Finger »Einer wie ich würde mich vom Springen auch nicht abhalten«, Sabine Harbeke »schonzeit«, Katja Hensel »Ins Weite schrumpfen«, Andreas Liebmann »explodiert«, Anthony Neilson »Frohes Fest«, Ewald Palmetshofer »hamlet ist tot. keine schwerkraft«, Sarah Ruhl »The Clean House«, Roland Schimmelpfennig »Hier und Jetzt«, Lisa Stadler »Frau Hegnauer kommt«, Vladimir Sorokin »Das Kapital«.



Buch empfehlen

Bibliografie

Bühnenwerk

Taschenbuch

Preis € (D) 14,95 | € (A) 15,40
ISBN: 978-3-596-18172-8
lieferbar

672 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Wissenschaft

  • Robert Gernhardt
»Der kleine Gernhardt«
  • Jan Wagner
»Die Live Butterfly Show«
  • »Dramatische Rundschau«
  • Simon Stone
»Stücke«
  • Josef M. Gaßner

+
Jörn Müller
»Können wir die Welt verstehen?«
  • Michael Sandel

+
Carolin Emcke

+
Harald Welzer

+
Roger Willemsen

+
Carlo Strenger

+
David Van Reybrouck

+
Lisa Herzog

+
Remo H. Largo
»Die ZEIT-Bibliothek der Werte«
  • Peter Trawny
»Philosophie der Liebe«
  • Friedrich von Borries

+
Benjamin Kasten
»Stadt der Zukunft –  Wege in die Globalopolis«
  • Frédéric Martel
»Sodom«
  • Michi Strausfeld
»Gelbe Schmetterlinge und die Herren Diktatoren«
  • »Grundrechte-Report 2019«
  • Wulf Kirsten
»Erdanziehung«

Über Sheila Callaghan + Roland Schimmelpfennig + Vladimir Sorokin + Lisa Stadler + Beate Faßnacht + Reto Finger + Sabine Harbeke + Katja Hensel + Andreas Liebmann + Anthony Neilson + Ewald Palmetshofer + Sarah Ruhl

Roland Schimmelpfennig, Jahrgang 1967, ist einer der meistgespielten Gegenwartsdramatiker Deutschlands. Er hat als Journalist in Istanbul gearbeitet und war nach dem Regiestudium an der Otto-Falckenberg-Schule an den Münchner Kammerspielen engagiert. Seit 1996 arbeitet Roland Schimmelpfennig als freier Autor. Weltweit werden seine Theaterstücke in über 40 Ländern mit großem Erfolg gespielt. Im Fischer Taschenbuch Verlag sind erschienen: »Die Frau ...

Mehr über Roland Schimmelpfennig

Roland Schimmelpfennig
Foto: Heike Steinweg

Vladimir Sorokin, 1955 bei Moskau geboren, gehört zu den Hauptvertretern der russischen Postmoderne. Nach dem Abschluss des Ingenieurstudiums an der Gubkin-Universität für Erdöl und Gas arbeitete er als Grafiker, Buchillustrator, Maler und Konzept-Künstler und gestaltete dabei mehr als 50 Bücher. Heute lebt Vladimir Sorokin mit seiner Familie in Moskau. Er gilt als der bedeutendste zeitgenössische Schriftsteller und Dramatiker Russlands und ...

Mehr über Vladimir Sorokin

Reto Finger
Foto: © Jessica Higgins
Katja Hensel
© sofafotografie

Andreas Liebmann, 1972 in Zürich geboren, studierte an der Schauspiel Akademie Zürich. Danach als Schauspieler in der freien Szene und an Stadttheatern.2002 - 2007 Mitglied der Performancegruppe GASTSTUBE, theatrale und performative Forschungen.Seit 2007 Arbeiten als Autor, Regisseur und Performer, u.a. Hebbel-am-Ufer, Theater Freiburg, Kaserne Basel. Andreas Liebmann lebt in Zürich und Berlin.

Mehr über Andreas Liebmann

Andreas Liebmann

© Jan van Loh

 

Ewald Palmetshofer, geboren 1978 in Linz, studierte in Wien Theologie und Philosophie/Psychologie auf Lehramt. 2008 wurde er in der Kritikerumfrage von Theater heute zum Nachwuchsdramatiker des Jahres gewählt und erhielt den Dramatikerpreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft. ›wohnen. unter glas‹ wurde für den Nestroy-Preis 2008 in der Kategorie Bester Nachwuchs nominiert. ›hamlet ist tot. keine schwerkraft‹ und ›faust hat hunger und ...

Mehr über Ewald PalmetshoferZur Autoren-Webseite

Ewald Palmetshofer
© Georg Petermichl
0 Artikel  0 €