Sandra Gulland Kaiserin Joséphine

Kaiserin Joséphine
 

Sandra Gulland Kaiserin Joséphine

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Teil 3 der prächtigen Joséphine-Trilogie

Welche Liebesgeschichte der Historie kann die von Joséphine und Napoléon übertreffen?
Sie ist eine vollkommene Kaiserin. Napoléon liebt sie immer noch, schreibt weiter glühende Briefe, aber die Staatsräson verlangt längst nach der Scheidung.
Sandra Gulland zieht uns mitten ins Herz dieser leidenschaftlichen Verbindung – bis zum tragischen Ende. »Kaiserin Joséphine« ist die mitreißende Geschichte einer großen Liebe in einer der aufregendsten Zeiten Europas.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Sigrid Gent

Preis € (D) 12,99 | € (A) 13,40
ISBN: 978-3-596-15298-8
lieferbar

496 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Historische Romane

  • Barbara Wood
»Wohin dein Traum dich führt«
  • Tilman Spreckelsen
»Der Nordseespuk«
  • Barbara Wood
»Im Auge der Sonne«
  • Pia Rosenberger
»Die Spur des Ultramarins«
  • Tilman Spreckelsen
»Das Nordseegrab«
  • Leon Morell
»Der sixtinische Himmel«
  • Kamran Pasha
»Die Schwerter von Jerusalem«
  • Indu Sundaresan
»Die Herrin der Paläste«
  • Peter Ransley
»Pestsiegel«
  • Maria R. Bordihn
»Die Kaiserin von Ravenna«
  • Barbara Wood
»Dieses goldene Land«
  • Dieter Kühn
»Ich Wolkenstein«

Über Sandra Gulland

Sandra Gulland wuchs im kalifornischen Berkeley auf, wo sie auch studierte. 1970 ging sie nach Kanada und arbeitete als Lehrerin und Lektorin. Heute lebt sie in Killaloe, Ontario, und San Miguel de Allende in Mexiko. Sandra Gulland ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

Mehr über Sandra Gulland

Sandra Gulland
Foto: (c) James Brylowski

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €