Shelle Sumners Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde

Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde
 

Shelle Sumners Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Stell dir vor, jemand schreibt den Soundtrack deines Lebens. Jemand, der dich liebt.

Die romantischste und witzigste Lovestory des Jahres!

Dies ist die Geschichte von Grace und Tyler. Auch wenn Grace verzweifelt versucht, es NICHT zu Tylers und ihrer Geschichte werden zu lassen … Denn sie hat einen sicheren Plan für ihr Leben. Zumindest so lange, bis sie Tyler kennenlernt – den Dogsitter von nebenan.
Mit seinem süßen Lächeln und seinen warmen, braunen Augen bringt Tyler ihren Plan durcheinander. Außerdem schreibt er umwerfend schöne Songs. Über sie. Für sie. Und irgendwann schmilzt Grace dahin. Wer kann ihr das verübeln? Doch als Ty mit seinen Songs zum gefeierten Star wird, nimmt das Schicksal eine unglaubliche Wendung und das Leben seinen Lauf …

Eine Geschichte zum Lachen, zum Weinen, zum Träumen und zum einfach nur Glücklichsein.

»Shelle Sumners Debüt ist romantisch, witzig und klug. Mitfiebern und Anfeuern ist angesagt, wenn Grace endlich loslässt, ihr Glück versucht und sich verliebt. Man schwärmt und wird schwach, wenn Tyler versucht, ihr Herz zu gewinnen – mit Poesie und Beharrlichkeit.« Adriana Trigiani



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch
Originalsprache: Amerikanisch
Übersetzt von: Stefanie Schäfer

Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-19428-5
lieferbar

512 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»romantische und witzige Love-Story«
Stadtmagazin VorSicht, 01.05.2013

»unterhaltsamer und romantischer Debütroman«
Claudia Mann, EKZ Bibliotheksservice, 18.03.2013

»Eine erfrischende, witzige Lovestory«
Main-Echo, 09.03.2013

»Ihr erster Roman ist ein Glücksfall. Stoff fürs Kino. Eine spritzige, romantische Lovestory, gewürzt mit trockenem Humor«
Bielefelder Stadtzeitung, 01.03.2013



Buchtipps

Unterhaltung

  • Lisa Keil
»Hin und nicht weg«
  • Jennifer Egan
»Emerald City«
  • Daniel Speck
»Piccola Sicilia«
  • Ilija Trojanow
»Der Weltensammler«
  • Hiltrud Baier
»Helle Tage, helle Nächte«
  • Judith Pinnow
»Die Phantasie der Schildkröte«
  • Laura McVeigh
»Als die Träume in den Himmel stiegen«
  • María Cecilia Barbetta
»Nachtleuchten«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • »Ich schenk dir ein Lächeln«
  • Italo Calvino
»Schwierige Liebschaften«
  • Ally Condie
»Rivergold«

Über Shelle Sumners

Schauspielerin, Kellnerin, Korrektorin, Schulbuchautorin, Buchhändlerin und Empfangsdame in einer Hochzeitskapelle sind nur einige Berufe, in denen Shelle Sumners gearbeitet hat. Sie gibt aber zu, dass sie oft nur so getan hat, als würde sie arbeiten – tatsächlich hat sie sich heimlich Notizen für ihren ersten Roman gemacht. Zum Glück, denn so ist diese wunderbare romantische Komödie entstanden. Die schönen Lyrics und Songs zu ihrem Debüt hat ...

Mehr über Shelle Sumners

Shelle Sumners
Foto: Chia Messina

Video

+

Hörprobe

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €