Susanne Fröhlich Wundertüte

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Das Leben ist keine Wundertüte, aber auch kein Rohkostteller...
Der neue Roman von Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich

Zu wem hält eine Frau, wenn die eine Freundin die andere mit deren Mann betrügt? Was tut man, wenn die eigenen Kinder plötzlich erwachsen werden und die alten Eltern immer mehr zu Kindern? Wie kann man mit einem Gemüseapostel glücklich werden, wenn man eher Spaghetti-Bolognese-Fan ist? Wie besänftigt man eine 15jährige, die entschieden hat, einen aus tiefstem Herzen zu hassen, weil man jetzt mit ihrem Vater zusammenlebt? Und der ist wirklich toll. Dass es mit einem Mann noch mal so schön sein würde, hätte Andrea Schnidt sich nie träumen lassen.
Aber all die Fragen, denen sie sich jetzt stellen muss, machen das neue Glück nicht gerade unkompliziert. Aus den Turbulenzen kommt Andrea jedenfalls so schnell nicht raus …

Voller Empathie, mit viel Witz und blitzgescheit erzählt Susanne Fröhlich davon, was es heißt, eine neue Liebe zu leben – und das, wenn beide schon eine Familie haben. Einfach ist da gar nichts.



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Roman

Taschenbuch Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
ISBN: 978-3-596-03187-0
lieferbar

304 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Man findet bei dieser Autorin den eigenen Alltag wieder und kann herzlich darüber lachen. Beste Unterhaltung.«
Manuela Haselberger, Freie Presse, 19.06.2015

»Großer Lesespaß für Frauen in den besten Jahren!«
Literaturtipps.de, 19.05.2015

»Eine Geschichte, wie das Leben sie schreibt, witzig und humorvoll geschrieben von Bestsellerautorin Susanne Fröhlich«
Glückspost, 02.04.2015

»Susanne Fröhlich zündet ein Gagfeuerwerk nach dem anderen! ›Wundertüte‹ ist keine Wundertüte, denn hier bekommt man gnadenlos guten und ehrlichen Humor und keine Seifenblasen.«
Alex Dengler, denglers-buchkritik.de, 06.04.2015

»Susanne Fröhlich erzählt von privaten Katastrophen mit einer Leichtigkeit, die schwarze Gedanken vertreibt!«
Bunte, 19.03.2015

»Voller Empathie, mit viel Witz und blitzgescheit erzählt Susanne Fröhlich davon, was es heißt, eine neue Liebe zu leben […], wenn beide schon eine Familie haben.«
Sonntagsjournal, 08.03.2015



Buchtipps

Frauenromane

  • Cecelia Ahern
»Teil 2 von P.S. ich liebe dich, Buch 18«
  • Debra Johnson
»Nur wer den Kopf hebt, sieht die Sonne«
  • Alexandra Holenstein
»Das Heinrich-Problem«
  • Marie Force
»Ein Traum für uns«
  • Mary Kay Andrews
»Zweimal Herzschlag, einmal Liebe«
  • Sue Moorcroft
»Mistelzweigzauber«
  • Patricia Koelle
»Der Himmel zu unseren Füßen«
  • Judith Pinnow
»Die Prophezeiung der Giraffe«
  • Jamal Kanj

+
Michelle Cohen Corasanti
»Das Mädchen, das die Hoffnung fand«
  • Barbara Wood
»Das goldene Tal«
  • Elke Vesper
»Die Frauen der Wolkenraths«
  • Elke Vesper
»Verlust und Aufbruch«

Über Susanne Fröhlich

Susanne Fröhlich ist erfolgreiche Moderatorin, Journalistin und Bestsellerautorin. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt am Main. Sowohl ihre Sachbücher als auch ihre Romane – »Familienpackung«, »Treuepunkte«, »Lieblingsstücke«, »Lackschaden«, »Aufgebügelt«, »Wundertüte«, »Feuerprobe« und zuletzt »Verzogen« – wurden alle zu riesigen Erfolgen.

Mehr über Susanne FröhlichZur Autoren-Webseite

Susanne Fröhlich
Foto: Gaby Gerster

Video

+
0 Artikel  0 €