Thomas Mann [An »The German American« zu »Worte Goethes über die Deutschen«]

[An »The German American« zu »Worte Goethes über die Deutschen«]
 

Thomas Mann [An »The German American« zu »Worte Goethes über die Deutschen«]

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Am 15. November 1946 erschien dieser Brief Thomas Mann in der kommunistisch kontrollierten Zeitschrift The German American. Mann hatte ihn verfasst, nachdem er in der Ausgabe vom 15. Oktober auf einen Artikel aufmerksam geworden war, der Zitate aus seinem Roman ›Lotte in Weimar‹ nicht nur verwendete, sondern sie gar als Originalzitate Goethes auswies. Eine kuriose Vorgeschichte hatte zu diesem Missverständnis geführt: Nachdem ›Lotte in Weimar‹ 1939 in Stockholm erschienen war, gelangten einige Exemplare davon auch nach Deutschland, wo Aktivisten Flugblätter daraus erstellten – offenbar kam es dabei zu der inkorrekten Betitelung. Nachdem der britische Hauptankläger im Nürnberger Prozess, Hartley Shawcross, im August 1946 in einer Rede aus diesen Blättern zitierte, ebenfalls in dem Glauben, es handele sich um Goethe-Zitate, zog die Angelegenheit weitere Kreis und wurde schließlich aufgeklärt. Mann fühlte sich jedoch nicht wenig geschmeichelt und formuliert in seiner Adresse an die Herausgeber von The German American eine bemerkenswerte Relativierung: Er stehe dafür ein, »dass Goethe alles, was er in meinem Roman denke und sage, sehr wohl in Wirklichkeit habe denken und sagen können«.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401500-2
lieferbar

2 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • Maxim Biller
»Sechs Koffer«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • Yann Martel

+
Jörg Maurer

+
Thorsten Nagelschmidt

+
Lori Nelson Spielman

+
Peter Prange

+
Daniel Speck

+
Lize Spit

+
Ilija Trojanow

+
Klaus-Peter Wolf

+
Alain de Botton

+
Marion Brasch

+
Laetitia Colombani

+
Jennifer Egan

+
Orkun Ertener

+
Mark Forsyth

+
Hélène Gestern

+
Valentin Groebner
»Lob der guten Buchhandlung«
  • »Leselust im Frühling«
  • Stefan Zweig
»Die Welt von Gestern«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«

Über Thomas Mann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €