Thomas Mann [Ansprache in der »Wiener Library«, London]

[Ansprache in der »Wiener Library«, London]
 

Thomas Mann [Ansprache in der »Wiener Library«, London]

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Während seines Aufenthaltes in London im Mai 1949 hatte Thomas Mann wieder einmal zahlreichen Einladungen und Bitten um Ansprachen nachzukommen. Nachdem er in den Tagen zuvor bereits vor dem englischen PEN-Club und der »English Goethe Society« gesprochen hatte, besuchte er am 18. Mai die Wiener Library. Benannt nach einem ihrer Gründer, Alfred Wiener, ist diese das nach eigenen Angaben älteste Archiv über den Holocaust und besteht heute unter dem Namen »The Wiener Library for the Study of the Holocaust and Genocide«. Abgedruckt wurde die Ansprache in der Septemberausgabe des ›Mitteilungsblatts des »P.E.N.-Club deutscher Autoren im Ausland«‹ (London). Wortlaut und Form legen nahe, dass es sich um die Mitschrift eines Zuhörers handelt. Da kein Manuskript erhalten ist, kann dies allerdings nicht überprüft werden.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401570-5
lieferbar

2 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • Julia Voss
»Hilma af Klint«
  • »Das Leben ist schön«
  • Gareth Stedman Jones
»Karl Marx«
  • Roger Willemsen
»Musik!«
  • Adam Higginbotham
»Mitternacht in Tschernobyl«
  • Karl Valentin
»Das große Lesebuch«
  • Daniel Schönpflug
»Kometenjahre«
  • Max Brod

+
Franz Kafka
»Eine Freundschaft Briefwechsel«

Über Thomas Mann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €