Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke Ansprache zu Ehren des Lübecker Bürgermeisters

Ansprache zu Ehren des Lübecker Bürgermeisters
 

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke Ansprache zu Ehren des Lübecker Bürgermeisters

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Wann genau Thomas Mann die Ansprache gehalten hat, ist nicht ermittelt. Ferdinand Fehling, an den er hier das Wort richtet, war im Januar 1917 zum Bürgermeister der Stadt Lübeck gewählt worden, und aus dem darauffolgenden Jahr kommen mehrere Anlässe in Betracht. Allgemein war Manns Verhältnis zu seiner Heimatstadt bekanntlich nicht frei von Spannungen; seine Enttäuschung über die empfundene fehlende Anerkennung durch die Stadtoberen hat er an anderer Stelle mehrfach thematisiert. In einer offiziellen Rede wie der vorliegenden spielen diese persönlichen Gefühle hingegen keine Rolle. Vielmehr betont Thomas Mann, inwiefern er sich in jeder Beziehung durch und durch als »Lübecker Bürger« fühle.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400427-3
lieferbar

7 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Maxim Biller
»Sechs Koffer«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • »Leselust im Frühling«
  • Stefan Zweig
»Die Welt von Gestern«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«

Über Thomas Mann

Die Herausgeber Hermann Kurzke, geboren 1943, ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft in Mainz. 1999 erschien vonihm die Biographie ›Thomas Mann. Das Leben als Kunstwerk‹. Stephan Stachorski, geboren 1967 in Kaiserslautern, studierte Germanistik,Philosophie und Geschichte in Mainz. Er publizierte u.a. ›Fragile Republik. Thomas Mann und Nachkriegsdeutschland‹.Beide Herausgeber sind an der Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe ...

Mehr über Hermann Kurzke

Hermann Kurzke
Foto: Angelika Stehle

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €