Thomas Mann [Botschaft für eine Feier zu Thomas Manns siebzigstem Geburtstag in London]

[Botschaft für eine Feier zu Thomas Manns siebzigstem Geburtstag in London]
 

Thomas Mann [Botschaft für eine Feier zu Thomas Manns siebzigstem Geburtstag in London]

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Dem Journalisten und Germanisten Monty Jacobs (eigentlich: Montague Jacobs) war Thomas Mann seit dessen wohlwollender Rezension des Romans ›Königliche Hoheit‹ im Berliner Tageblatt vom 15. Oktober 1909 wohlgesonnen. Als Jacobs sich Anfang Mai des Jahres 1945 brieflich mit der Bitte um ein Grußwort an Mann wandte, kam er dem Wunsch folglich gerne nach, war doch auch der Anlass ein durchaus ehrenvoller. Die Veranstalter der Feier, die in Abwesenheit des Jubilars am 3. Juni 1945 in London stattfand, waren der britische PEN-Club, beziehungsweise der »Deutsche P.E.N.-Club im Exil«, der Freie Deutsche Kulturbund und die Freie Deutsche Hochschule. Manns ›Botschaft‹ wurde im Rahmen der ›Tagebücher 1944-1946‹ erstmals abgedruckt.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401462-3
lieferbar

2 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • Maxim Biller
»Sechs Koffer«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • Stefan Zweig
»Die Welt von Gestern«
  • »Leselust im Frühling«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«

Über Thomas Mann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €