Thomas Mann [Das Lieblingsgedicht. Antwort auf eine Umfrage der »Welt am Sonntag«]

[Das Lieblingsgedicht. Antwort auf eine Umfrage der »Welt am Sonntag«]
 

Thomas Mann [Das Lieblingsgedicht. Antwort auf eine Umfrage der »Welt am Sonntag«]

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Dass er sich nicht in der Lage sah, dem Gegenstand der Rundfrage wortwörtlich zu entsprechen, macht Thomas Mann gleich zu Beginn deutlich: »Ein einzelnes lyrisches Gedicht anzugeben, dem allezeit mein ganzes Herz gehörte, ist mir ganz unmöglich.« Er war dennoch gerne zu einer Antwort bereit –auch, weil er den zuständigen Redakteur noch aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg kannte: Willy Haas hatte damals Die literarische Welt herausgegeben. 1933 war er zunächst in seine ursprüngliche Heimat Prag und dann nach Indien übersiedelt. Nach seiner Rückkehr nahm er seine Tätigkeit als Feuilleton-Redakteur für die unter britischer Aufsicht stehende Welt am Sonntag wieder auf. Deren erste Ausgabe erschien am 1. August 1948 und enthielt diesen Beitrag. In den darauffolgenden Wochen erschienen die Antworten weiterer Schriftsteller.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401544-6
lieferbar

3 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • Maxim Biller
»Sechs Koffer«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Stefan Zweig
»Die Welt von Gestern«

Über Thomas Mann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €