Thomas Mann [Einleitung für die Christmas Book Section der »Chicago Daily News«]

[Einleitung für die Christmas Book Section der »Chicago Daily News«]
 

Thomas Mann [Einleitung für die Christmas Book Section der »Chicago Daily News«]

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Die geistige Bemühung der Zeit um das Rechte, um Rat und Rettung entspricht ihrer Not; sie ist imposant und rührend. Überall auf der Welt wird mit Eifer gedacht, geschrieben und gedruckt […]«. Durchaus optimistisch äußert sich Thomas Mann hier Anfang November 1945 und verweist einmal mehr auf den hohen Stellenwert des geschriebenen Wortes. Entstanden Anfang November 1945, erschien die Einleitung (in der engl. Übersetzung) in den Chicago Daily News vom 5. Dezember. Mann kannte die genannten Schriftsteller teils persönlich. Für Erich von Kahler, dessen Werk ›Man the Measure‹ hier Erwähnung findet, hatte er beispielsweise im September desselben Jahres einen Geburtstagsartikel verfasst. Die Werke Reinhold Niebuhrs las Mann teils zustimmend, teils kritisch; hingegen hatte er zu einem der großen Romane jener Zeit, dem 1922 erschienenen ›Ulysses‹ von James Joyce, keinen rechten Zugang gefunden.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401481-4
lieferbar

3 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • Julia Voss
»Hilma af Klint«
  • »Das Leben ist schön«
  • Gareth Stedman Jones
»Karl Marx«
  • Adam Higginbotham
»Mitternacht in Tschernobyl«
  • Roger Willemsen
»Musik!«
  • Karl Valentin
»Das große Lesebuch«
  • Daniel Schönpflug
»Kometenjahre«
  • Max Brod

+
Franz Kafka
»Eine Freundschaft Briefwechsel«

Über Thomas Mann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €