Thomas Mann [Für das »Comité Nederland-Duitsland«, Amsterdam]

[Für das »Comité Nederland-Duitsland«, Amsterdam]
 

Thomas Mann [Für das »Comité Nederland-Duitsland«, Amsterdam]

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Mit dem Kommunisten Bert Andréas, an den Thomas Mann sich hier richtet, war er am 25. August 1947 während seines Aufenthaltes in den Niederlanden zusammengetroffen. Den Brief hatte er laut Datierung bereits am 30. Juni verfasst. Andréas engagierte sich mit anderen Deutschen, die den Krieg im niederländischen Exil überlebt hatten, für die Unterstützung hungerleidender ehemaliger KZ-Insassen. Mann war grundsätzlich bereit, die Organisation zu unterstützen, erhoffte sich von deren Wirken aber nicht nur »materielle Wohltat« für die betroffenen Deutschen, sondern auch eine »gewisse moralische Wirkung«. In Zeiten der allgemeinen Nahrungsmittelknappheit duldete die niederländische Regierung das »Comité Nederland-Duitsland« zwar, untersagte aber jegliche Eigenwerbung, weshalb auch kein Auftritt Manns zustande kam. Abgedruckt wurde der Brief offenbar zuerst 1987 in den ›Cahiers d’etudes germaniques‹ von Jacques Grandjonc.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401519-4
lieferbar

1 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • Maxim Biller
»Sechs Koffer«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Stefan Zweig
»Die Welt von Gestern«

Über Thomas Mann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €