Thomas Mann Hermann Hesse zum siebzigsten Geburtstag

Hermann Hesse zum siebzigsten Geburtstag
 

Thomas Mann Hermann Hesse zum siebzigsten Geburtstag

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Sympathie und eine gegenseitige Hochachtung vor dem jeweiligen Werk verband Hermann Hesse und Thomas Mann, der hier bekundet: »Unter der literarischen Generation, die mit mir angetreten, habe ich ihn, der nun das biblische Alter erreicht, früh als den mir Nächsten und Liebsten erwählt und sein Wachstum mit einer Sympathie begleitet, die aus Verschiedenheiten so gut ihre Nahrung zog wie aus Ähnlichkeiten.« Bereits zu dessen 60. Geburtstag hatte Mann Hesse mit einem Artikel gratuliert, aus welchem er einige Stellen für diesen Text übernahm. Im Zeitraum Ende März/Anfang April 1947 wiederum auf Initiative Eduard Korrodis entstanden, wurde der Text in der Neuen Zürcher Zeitung vom 2. Juni veröffentlicht. Er wurde in einem Privatdruck gemeinsam mit weiteren Glückwünschen als Geschenk für den Jubilar erneut publiziert und – geringfügig überarbeitet – in ›Altes und Neues‹ (1953) aufgenommen. 1948 erschien eine Variation des Texts zudem als Vorwort in einer amerikanischen Neuausgabe von Hesses ›Demian‹.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401509-5
lieferbar

7 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Mark Forsyth
»Lob der guten Buchhandlung«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • Julia Voss
»Hilma af Klint«
  • »Das Leben ist schön«
  • Gareth Stedman Jones
»Karl Marx«
  • Adam Higginbotham
»Mitternacht in Tschernobyl«
  • Roger Willemsen
»Musik!«
  • Karl Valentin
»Das große Lesebuch«
  • Daniel Schönpflug
»Kometenjahre«
  • Max Brod

+
Franz Kafka
»Eine Freundschaft Briefwechsel«

Über Thomas Mann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €