Thomas Mann [Über die tschechische Staatsbürgerschaft]

[Über die tschechische Staatsbürgerschaft]
 

Thomas Mann [Über die tschechische Staatsbürgerschaft]

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Thomas Manns ›Brief nach Deutschland‹, seine Antwort auf einen offenen Brief des Schriftstellers Walter von Molo, die am 28. September 1945 in Aufbau zuerst erschienen war, hatte eine Reihe unterschiedlicher Reaktionen und weitere Artikel nach sich gezogen. Der Arzt Joseph A. Winn kritisierte, dass Mann in Zusammenhang mit seiner Flucht aus Deutschland die Tschechoslowakei nicht erwähnt hatte – tatsächlich war der Familie Mann im Jahre 1936 zunächst das dortige Bürgerrecht verliehen worden, kurz bevor die Nationalsozialisten ihre Drohung von der Ausbürgerung wahrgemacht hatten. Verfasst wurde diese Erwiderung auf die Vorwürfe laut Datierung am 6. November 1945, der Wortlaut stammt allerdings ziemlich sicher von Katia Mann, da sich in den Tagebüchern Thomas Manns kein Hinweis auf den Text findet. Er wurde am 16. November gemeinsam mit dem Brief Joseph A. Winns in Aufbau abgedruckt.



Buch empfehlen

Bibliografie

E-Book

Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401483-8
lieferbar

1 Seiten,
FISCHER E-Books
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Anne Frank
»Tagebuch Version a und b«
  • Wolfgang Hilbig
»Werke, Band 7: Essays, Reden, Interviews«
  • Martha Gellhorn
»Ausgewählte Briefe«
  • John Berger
»Der Augenblick der Fotografie«
  • Maxim Biller
»Sechs Koffer«
  • Florian Illies
»1913 – Was ich unbedingt noch erzählen wollte«
  • Elias Canetti
»Ich erwarte von Ihnen viel«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Stefan Zweig
»Die Welt von Gestern«
  • »Lesen gefährdet die Dummheit«
  • Naoko Abe
»Hanami«

Über Thomas Mann

Mehr zu diesem Buch

Newsletter abonnieren
0 Artikel  0 €