Ulrich Peltzer Bryant Park

Bryant Park
 

Ulrich Peltzer Bryant Park

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Nachmittag in Manhattan. Im Bryant Park laufen die Vorbereitungen fürs Open air-Kino; ein Mann sitzt in der Public Library und durchforstet Namensregister, seine Gedanken schweifen ab. In der 36. Straße stürzt ein Gerüst zusammen. Ausnahmezustand. Städtische Katastrophenmeldungen, live und in Farbe, stoßen Erinnerungen an weiter zurückliegende, selbst erlebte Geschichten an: ein gescheiterter Drogendeal in Neapel, der allmähliche Verfall und Tod des Vaters. Und sie verweisen auf das, was an Brüchen noch kommen wird. In einer atemberaubend klaren Sprache macht Ulrich Peltzer sinnlich nachvollziehbar, wie Wirklichkeit entsteht und auf welch schwankendem Boden sich Lebensläufe aufbauen.



Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover

Preis € (D) 19,90 | € (A) 20,50
ISBN: 978-3-10-060808-6
lieferbar

160 Seiten, gebunden
S. FISCHER
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Zeitgenössische Literatur (dtspr.)

  • Arnold Stadler
»Rauschzeit«
  • Thomas Mann
»Joseph und seine Brüder I«
  • Thomas Mann
»Joseph und seine Brüder II«
  • Thomas Hürlimann
»Heimkehr«
  • Heinrich Mann

+
Thomas Mann
»Briefwechsel«
  • Annette Kolb
»»Ich hätte dir noch so viel zu erzählen««
  • Heinrich Mann
»Eugénie oder die Bürgerzeit«
  • Christoph Ransmayr
»Arznei gegen die Sterblichkeit«
  • Ulrich Tukur
»Der Ursprung der Welt«
  • Anita Albus
»Sonnenfalter und Mondmotten«
  • Peter Stamm
»Marcia aus Vermont«
  • Ilija Trojanow
»EisTau«

Über Ulrich Peltzer

Ulrich Peltzer, geboren 1956 in Krefeld, studierte Philosophie und Psychologie in Berlin, wo er seit 1975 lebt. Er veröffentlichte die Romane ›Die Sünden der Faulheit‹ (1987), ›Stefan Martinez‹ (1995), ›»Alle oder keiner«‹ (1999), ›Bryant Park‹ (2002) und ›Teil der Lösung‹ (2007) sowie die Frankfurter Poetikvorlesungen ›Angefangen wird mittendrin‹ (2011). Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem Preis der SWR ...

Mehr über Ulrich Peltzer

Ulrich Peltzer
Foto: Astrid Busch

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €