Steven Naifeh + Gregory White Smith Van Gogh

Sein Leben

Van Gogh
 

Steven Naifeh + Gregory White Smith Van Gogh

Sein Leben

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

»Die maßgebliche Biographie für Jahrzehnte.«
Leo Jansen, Kurator des Van-Gogh-Museums, Amsterdam

Standardwerk und Sensation: Nach vielen Jahrzehnten liegt endlich eine große, bahnbrechende, opulent illustrierte Biographie Vincent van Goghs vor, die alle bisherigen Lebensbeschreibungen übertrifft und einen völlig neuen Blick auf das Malergenie ermöglicht. Sie vereint große erzählerische Kraft mit psychologischem Feingefühl, neueste Forschungsergebnisse mit unbekannten Einblicken in van Goghs Leben: seine tiefe Verwurzelung in Kunst und Literatur, sein kompliziertes Liebesleben, den Kampf gegen seine psychische Erkrankung sowie die mysteriösen Umstände seines Todes.
Diese imposante, völlig neue und tief berührende Lebensbeschreibung eines der größten Künstler der Moderne wird auf lange Zeit hin Bestand haben.

»Steven Naifeh und Gregory White Smith erhellen einzigartig die Entwicklung von van Goghs intensivem Schaffen und seinen beharrlichen Drang zu Lernen, aller Widrigkeiten zum Trotz.«
New York Times

»Brillant!«
The Daily Telegraph



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Biographie

Hardcover
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Bernhard Jendricke, Christa Prummer-Lehmair, Sonja Schuhmacher, Rita Seuß

Preis € (D) 34,00 | € (A) 35,00
ISBN: 978-3-10-051510-0
lieferbar

1216 Seiten, gebunden
S. FISCHER
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Buchtipps

Biographie/ Briefe/ Tagebücher

  • Volker Ullrich
»Adolf Hitler«
  • Simon Sebag Montefiore
»Die Romanows«
  • Jessie Hartland
»Steve Jobs – Das wahnsinnig geniale Leben des iPhone-Erfinders. Eine Comic-Biographie«
  • Ari Folman

+
Anne Frank

+
David Polonsky
»Das Tagebuch der Anne Frank«
  • Michael Opitz
»Wolfgang Hilbig«
  • Reiner Stach
»Die Kafka-Biographie in drei Bänden«
  • Gareth Stedman Jones
»Karl Marx«
  • Peter Stephan Jungk
»Die Dunkelkammern der Edith Tudor-Hart«
  • Simon Sebag Montefiore
»Die Romanows«
  • Reiner Stach
»Kafka«
  • Klaus Harpprecht
»Schräges Licht«
  • Ralf-Peter Märtin
»Dracula«

Über Steven Naifeh + Gregory White Smith

Gregory White Smith (1951–2014) und Steven Naifeh (geb. 1952) studierten an der Harvard Law School. Steven Naifeh studierte zudem Kunstgeschichte in Princeton. Er schreibt für zahlreiche Kunstmagazine und ist ein gefragter Dozent an mehreren Museen, u. a. an der National Gallery of Art.Zusammen haben die Autoren mehrere Bücher über Malerei und Kunst geschrieben, u. a. den großen Bestseller ›Jackson Pollock‹, der von der Kritik hymnisch gefeiert ...

Mehr über Steven Naifeh

Gregory White Smith und Steven Naifeh studierten an der Harvard Law School. Steven Naifeh studierte zudem Kunstgeschichte in Princton. Er schreibt für zahlreiche Kunstmagazine und ist ein gefragter Dozent an mehreren Museen, u.a. an derNational Gallery of Art. Zusammen haben sie mehrere Bücher über Malerei und Kunst geschrieben, u.a. den großen Bestseller ›Jackson Pollock‹, der von der Kritik hymnisch gefeiert wurde und für den sie auch den ...

Mehr über Gregory White Smith

Mehr zu diesem Buch

hundertvierzehn.de
0 Artikel  0 €