Sheridan Winn Vier zauberhafte Schwestern – Wie alles begann: Flame und die Kraft des Feuers

Vier zauberhafte Schwestern – Wie alles begann: Flame und die Kraft des Feuers
 

Sheridan Winn Vier zauberhafte Schwestern – Wie alles begann: Flame und die Kraft des Feuers

lieferbar
Bestellen Sie mit dem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.

Inhalt

Wie alles begann: die Vorgeschichte der Erfolgsserie »Vier zauberhafte Schwestern« – erzählt in einer eigenen neuen Serie!
Im ersten Band erleben die Leser, wie Flame, die älteste der Cantrip-Schwestern, ihre magischen Kräfte entdeckte. Doch die Macht des Feuers ist nicht leicht zu bändigen ...
An Flames neuntem Geburtstag tanzen plötzlich kleine Flammen auf ihrer Hand! Was ist nur mit ihr passiert? Ihre Großmutter weiht sie in ein uraltes Geheimnis ein: Die Mitglieder der Familie Cantrip hatten schon immer magische Kräfte, und nun sind sie auch in Flame erwacht. Leider muss Flame das Geheimnis für sich behalten. Und das ist gar nicht so einfach, wenn man drei neugierige kleine Schwestern hat und aus Versehen die Wiese hinter dem Haus verbrennt …

Für alle Fans und Neueinsteiger – auch unabhängig von den anderen Bänden lesbar!

Wie alles begann:
»Vier zauberhafte Schwestern - Wie alles begann: Flame und die Kraft des Feuers«
»Vier zauberhafte Schwestern - Wie alles begann: Marina und die Kraft des Wassers« (erscheint Frühjahr 2018)
»Vier zauberhafte Schwestern - Wie alles begann: Flora und die Kraft der Erde« (erscheint Herbst 2018)



Zur Leseprobe Buch empfehlen

Bibliografie

Hardcover
Originalsprache: Englisch
Übersetzt von: Katrin Weingran

Preis € (D) 12,99 | € (A) 13,40
ISBN: 978-3-7373-4055-7
lieferbar

224 Seiten, gebunden
FISCHER KJB
Ab 8 Jahren
Preisänderungen & Lieferfähigkeit vorbehalten.

Pressestimmen

»Eine absolut liebliche Geschichte über die Anfänge der Cantrip-Schwestern. Für entspannte Lese- bzw. Vorlesestunden bestens geeignet.«
Viola Ebner, Leserwelt, 10.05.2017



Buchtipps

Ab 8 Jahren

  • THiLO
»Duden Leseprofi – Sherlock Junior und die Raben vom Tower of London«
  • Marliese Arold
»Die Glücksponys – Kleines Fohlen in Not«
  • Antje Herden
»Wir Buddenbergs - Abenteuer machen keine Ferien«
  • Tanya Stewner
»Liliane Susewind – Mein geheimes Tagebuch«
  • Nelly Möhle
»Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau«
  • Barbara van den Speulhof
»Die nahezu unerschrockenen Fünf«
  • Andreas Korn-Müller
»Das verrückte Experimentier-Labor«
  • Gudrun Mebs
»Ferien nur mit Papa«
  • Sheridan Winn
»Vier zauberhafte Schwestern – Wie alles begann: Flora und die Kraft der Erde«
  • Antje Herden
»Wir Buddenbergs - Das Geheimnis vor der Tür«
  • Tanya Stewner
»Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!«
  • Marliese Arold
»Die Glücksponys - Eine große Überraschung«

Kinderbuch

  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Die Armee der Wither. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Lauren Child
»Ruby Redfort – Giftiger als Schlangen«
  • Fabian Lenk
»Gefangen in der Welt der Würfel. Der Schatz des Enderdrachen. Ein Abenteuer für Minecrafter«
  • Valija Zinck
»Drachenleuchten«
  • Dagmar Bach
»Glück und los!«
  • THiLO
»Duden Leseprofi – Sherlock Junior und die Raben vom Tower of London«
  • Dagmar Chidolue
»Millie und das Überraschungsbaby«
  • Susanna Moll
»Duden Leseprofi – 3-Minuten-Leserätsel für Erstleser: Geheimnisse und Abenteuer«
  • Tanya Stewner

+
Marlene Jablonski
»Liliane Susewind – Ein Eichhörnchen hat's eilig«
  • Christian Tielmann
»Duden Leseprofi - Die tollste Schultüte der Welt, Erstes Lesen«
  • Lucy Cousins
»Kleiner Fisch. Ein Fingerpuppenbuch«
  • Chris Priestley
»Modermoor Castle 2 – Die Retter des vergessenen Schatzes«

Über Sheridan Winn

Sheridan Winn lebt in Norwich, England, und arbeitet als freie Autorin für Kinderbücher und als Journalistin für bekannte Magazine und Zeitungen. Sheridan Winn hat zwei erwachsene Kinder und eine Enkelin und ist selbst in einem großen Haus voller geheimnisvoller Schränke und schrulliger Tanten aufgewachsen. Das Haus hieß Littlewood House und hat sie auf die Idee gebracht, diese Serie zu schreiben. Genau wie die Cantrip-Mädchen ist Sheridan Winn eine von vier Schwestern – die alle an die Kraft der Magie glauben.

Mehr über Sheridan WinnZur Autoren-Webseite

Sheridan Winn
Foto: Martin Figura
0 Artikel  0 €