Bücher


Eine erhellende Lektüre zum Thema Vertrauen

Martin Hartmann Vertrauen – Die unsichtbare Macht

Der Phi­lo­soph Mar­tin Hart­mann ana­ly­siert in einer inspi­rie­ren­den Gegen­warts­dia­gnose, was dran ist an der Krise. Und ent­deckt ein grund­le­gen­des Dilemma: Wir prei­sen das Ver­trauen, wir ver­mis­sen es und bekla­gen sei­nen Ver­lust. Doch viele haben Angst vor der Ver­letz­lich­keit, die mit Ver­trauen ein­her­geht. Neue For­men der Über­wa­chung wer­den hin­ge­nom­men, an schein­bar bestä­tig­ten Mei­nun­gen fest­ge­hal­ten. Das führt zu Kon­flik­ten!
Zum Buch
(D) 22,00 €

Herzer­greifend, vielstimmig und mit Humor erzählt!

Olivia Wenzel 1000 Serpentinen Angst

Eine junge Frau besucht ein Thea­ter­stück über die Wende und ist die ein­zige schwarze Zuschaue­rin im Publi­kum. Mit ihrem Freund sitzt sie an einem Bade­see in Bran­den­burg und sieht vier Neo­na­zis kom­men. In New York erlebt sie den Wahl­sieg Trumps in einem frem­den Hotel­zim­mer. Wütend und lei­den­schaft­lich schaut sie auf unsere sich rasant ver­än­dernde Zeit und erzählt dabei auch die Geschichte ihrer Fami­lie.
Zum Buch
(D) 21,00 €

Uwe Preuss erzählt Geschichten von seiner Familie und sich

Uwe Preuss Katzensprung

In Dres­den gebo­ren, 1961. Opa ein urkund­lich beschei­nig­ter Hal­lo­dri. Oma macht aus jedem Ein­kauf einen Aus­flug. Mit den Eltern für fünf Jahre nach São Paulo. Die hat­ten ihr eige­nes Sys­tem, danke. Kauf­män­ni­sche Lehre in der Plan­wirt­schaft: Ick stem­pel doch jetzt nicht die fünf­tau­send scheiß Scheine! Lie­ber Grä­ber schau­feln in Löb­tau. Arbeits­platz ohne beson­dere Vor­kennt­nisse. Haupt­sa­che kein Büro mehr ...
Zum Buch
(D) 20,00 €

Originell, bestechend humorvoll, voller Phantasie und überra­schender Wendungen

Dominique Valente Der Zauber von Immerda

n Ane­mo­nas Hexen­fa­mi­lie hat jede eine beson­dere magi­sche Fähig­keit. Sie selbst kann lei­der nur ver­schwun­dene Dinge wie­der­fin­den. Eine ziem­lich unma­gi­sche Fähig­keit, vor allem, wenn es sich um ver­legte Gebisse han­delt (Igitt!). Bis eines Tages Moreg Vaine, die mäch­tigste aller Hexen, Ane­mona um Hilfe bit­tet: Der letzte Diens­tag ist ver­lo­ren gegan­gen – und ein­zig Ane­mona kann ihn wie­der­fin­den.
Zum Buch
(D) 15,00 €

Auf den Bestsel­ler­listen!

Ingo Schulze Die rechtschaffenen Mörder

Nor­bert Pau­lini ist ein hoch geach­te­ter Dresd­ner Anti­quar, bei ihm fin­den Bücher­lieb­ha­ber Schätze und Gleich­ge­sinnte. Über vier­zig Jahre lang durch­lebt er Höhen und Tie­fen. Auch als sich die Zei­ten ändern, die Kun­den aus­blei­ben und das Inter­net ihm Kon­kur­renz macht, ver­sucht er, seine Posi­tion zu behaup­ten. Doch plötz­lich steht ein auf­brau­sen­der, unver­söhn­li­cher Mensch vor uns, der beschul­digt wird, an frem­den­feind­li­chen Aus­schrei­tun­gen betei­ligt zu sein.
Zum Buch
(D) 21,00 €

Wenn die Traumreise zum Albtraum wird

Gerwin van der Werf Der Anhalter

Für Tiddo, Isa und ihren Sohn Jona­than soll es die Reise ihres Lebens wer­den, mit dem Wohn­mo­bil durch Island. Schon immer hat es sie auf die mys­ti­sche Insel gezo­gen. Nun end­lich wird es was, muss es was wer­den – Tiddo erhofft sich von der Reise nicht weni­ger als die Ret­tung sei­ner Ehe. Doch dann neh­men die drei auf ihrem Roadtrip einen merk­wür­di­gen Anhal­ter mit, der immer neue Gründe fin­det, um wei­ter mit­zu­rei­sen.
Zum Buch
(D) 20,00 €

Zwei Frauen zwischen Tradition und Moderne, Freiheit und Liebe

Peter Prange Die Gärten der Frauen

Kon­stan­ti­no­pel, 1909. Fatima und Eliza leben in der ver­bor­ge­nen Welt des Harems. Wäh­rend die eine die Gunst des Sul­tans ersehnt, strebt die andere nach Frei­heit, nach einem Leben jen­seits der Palast­mau­ern. Dann zer­bricht das Osma­ni­sche Reich – und außer­halb des Serails war­tet auf die Freun­din­nen eine Welt, die fremd und gefahr­voll erscheint. Wie sol­len sie sich darin behaup­ten?
Zum Buch
(D) 11,00 €

Pinienduft, Espresso und die Geister der Vergan­genheit

Andrea Di Stefano Tutto Bene - Ein Lago-Maggiore-Krimi

Eigent­lich hat Lukas Albano Geier sein Leben als Zeu­gen­schüt­zer in Mün­chen hin­ter sich gelas­sen. An sei­nem gelieb­ten Lago Mag­giore wid­met er sich der Musik. Im Hafen schau­keln die Boote, hin­ter den mit­tel­al­ter­li­chen Dächern leuch­tet him­mel­blau der See – doch hoch über dem Lago braut sich etwas Düs­te­res zusam­men ...
Zum Buch
(D) 14,99 €

Mehr von Rosie - der wunderbarer Lesegenuß!

Graeme Simsion Das Rosie-Resultat

Hud­son, Don und Rosies Sohn, ist elf. In der Schule gilt er als Bes­ser­wis­ser, den kei­ner mag – ein rich­ti­ger Außen­sei­ter. Auf­tritt Don: In die­ser Frage ist er Experte, denn er hat schon sein gan­zes Leben lang erfah­ren, was es heißt, Außen­sei­ter zu sein. Und jetzt wird er Hud­son seine Lösun­gen bei­brin­gen.
Zum Buch
(D) 20,00 €

Eine Bilder­buch­ge­schichte zum Thema Toleranz und Mitmensch­lichkeit

Chris Naylor-Ballesteros Der Koffer

Eines Tages kam ein Frem­der an. Er war müde und hatte nur einen Kof­fer bei sich. Das war schon komisch. Was will er hier? Woher ist er gekom­men? Und was ist in sei­nem Kof­fer? Hase Vogel und Fuchs sind miss­trau­isch und glau­ben dem Frem­den nicht, als er erzählt, dass er seine Lieb­lings­tasse und auch sein Zuhause in sei­nem Kof­fer hat . Als der vor Erschöp­fung ein­schläft, bre­chen sie aus lau­ter Neu­gier den Kof­fer auf.
Zum Buch
(D) 14,99 €

Berührende Biographie des Engländers Collingwood »Cherry« Ingram

Naoko Abe Hanami

Ihr Blick auf die Kirsch­blüte, im Japa­ni­schen »sakura«, wird nach der Lek­türe ein ande­rer sein: Col­ling­wood Ingram (1880-1981), ein jun­ger Bota­ni­ker, reist 1902 von Groß­bri­tan­nien nach Japan, um dort neben Tokyo auch Berge und Wäl­der, geheime Palast­gär­ten und Klös­ter zu erkun­den. Vor allem aber ist er auf der Suche nach wil­den Kirsch­bäu­men, denen seine ganze Lei­den­schaft gehört.
Zum Buch
(D) 23,00 €

Von Apokalypse bis Zahnarzt: Robert Gernhardts Autobio­graphie in Stichworten

Robert Gernhardt Der kleine Gernhardt

Der Dich­ter und Zeich­ner Robert Gern­hardt hat bis zu sei­nem Tod kon­ti­nu­ier­lich in Schul­hefte geschrie­ben und gezeich­net, die legen­dä­ren »Brun­nen­hefte«. Aus die­sem Fun­dus schöp­fend, hat er noch zu Leb­zei­ten ein außer­ge­wöhn­li­ches Buch­pro­jekt begon­nen: eine Auto­bio­gra­phie in alpha­be­tisch geord­ne­ten Stich­wor­ten.
Zum Buch
(D) 13,00 €

Ein dringlicher Appell

Neue Rundschau 2020/1

Frü­her betraf das Aus­ster­ben nur die See­kühe und die Wale. Doch jetzt ste­hen ganze Arten und Gat­tun­gen vor dem Exitus. Und selbst die Insek­ten, die immer als die Gewin­ner der Evo­lu­tion genannt wur­den und die Erde nach uns besie­deln soll­ten, ste­hen vor dem Aus. »Nach der Natur« ist kein roman­ti­scher Rück­blick auf eine Idylle, die wir so nie hat­ten, son­dern ein dring­li­cher Appell.
Zum Buch
(D) 17,00 €

Ein magischer Ort in den Wolken

Kerstin Gier Wolkenschloss

Hoch oben in den Schwei­zer Ber­gen liegt das Wol­ken­schloss, ein alt­ehr­wür­di­ges Grand­ho­tel, das seine Glanz­zei­ten längst hin­ter sich hat. Aber wenn zum Jah­res­wech­sel der berühmte Sil­ves­ter­ball statt­fin­det und Gäste aus aller Welt anrei­sen, knis­tert es unter den präch­ti­gen Kron­leuch­tern und in den weit­läu­fi­gen Flu­ren nur so vor Auf­re­gung. Die sieb­zehn­jäh­rige Fanny hat wie der Rest des Per­so­nals alle Hände voll zu tun, den Gäs­ten einen luxu­riö­sen Auf­ent­halt zu berei­ten ...
Zum Buch
(D) 12,00 €

Empfehlungen aus dem Lektorat

  • Thilo Bode
»Die Diktatur der Konzerne«
  • Greta Thunberg

+
Svante Thunberg

+
Malena Ernman

+
Beata Ernman
»Szenen aus dem Herzen«
  • Arno Strobel
»Offline -  Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Harald Welzer
»Alles könnte anders sein«
  • Sarah Kuttner
»Kurt«

Video

+
0 Artikel  0 €