Belletristik


Der zweite Band der actionge­ladenen Fantasy-Trilogie

Mark Lawrence Klingentänzer

Als Novi­zin der Mys­ti­schen Klasse wird Nona in die tie­fe­ren Geheim­nisse des Uni­ver­sums ein­ge­weiht. Aller­dings gel­ten im Kon­vent zur süßen Gnade har­sche Regeln, und als dann auch noch die Inqui­si­tion den Arm nach dem Klos­ter aus­streckt, muss Nona flie­hen. Ihr auf den Fer­sen sitzt nicht nur eine ehr­gei­zige Assas­sine, son­dern oben­drein der ebenso ein­fluss­rei­che wie rach­süch­tige Thu­ran Tac­sis.
Zum Buch
(D) 16,99 €

Der atembe­raubende Nr.1-Bestseller-Thriller aus Australien

Chris Hammer Outback - Fünf tödliche Schüsse. Eine unfassbare Tat. Mehr als eine Wahrheit

Rivers End, ein Städt­chen in der flir­ren­den Hitze des Out­backs: eis­kalt eröff­net der junge Pfar­rer vor der Kir­che das Feuer auf seine Gemeinde. Er tötet fünf Men­schen. Ein Jahr spä­ter kommt Repor­ter Mar­tin Scars­den in den Ort, um über die Morde zu schrei­ben. Aber als er die Ein­hei­mi­schen befragt, begreift er, dass es mehr als eine Wahr­heit gibt, was die Tat des Pfar­rers angeht. Warum hat er wirk­lich getö­tet? War er ein Mons­ter oder ein idea­lis­ti­scher Rächer? Wel­che Geheim­nisse wird die aus­ge­dörrte rote Erde von Rivers End noch frei­ge­ben?
Zum Buch
(D) 14,99 €

Auf den Bestsel­ler­listen!

Linda Castillo Brennendes Grab

Der 18-jäh­rige Sohn der Fami­lie Gin­ge­rich wurde bei leben­di­gem Leib ver­brannt. Er starb ein­ge­schlos­sen in einer bren­nen­den Scheune. Daniel galt als tüch­tig, freund­lich und zuver­läs­sig. Doch die Ermitt­lun­gen brin­gen auch eine dunkle Seite von ihm ans Licht. Eine Seite, von der die ami­sche Gemeinde nichts wis­sen will, nur hin­ter vor­ge­hal­te­ner Hand wird getu­schelt. Als Kate Burk­hol­der den Din­gen auf den Grund geht, fin­den sich plötz­lich mehr Ver­däch­tige, als ihr lieb ist. Jemand muss Daniel Gin­ge­rich gren­zen­los gehasst haben. So sehr, dass er ihn in die Scheune lockte und sie anschlie­ßend anzün­dete.
Zum Buch
(D) 10,99 €

Das große Finale

Arthur Conan Doyle Sherlock Holmes' Buch der Fälle

Sher­lock Hol­mes' unge­bro­chene Popu­la­ri­tät bewog Arthur Conan Doyle auch nach des­sen »Abschieds­vor­stel­lung« zu wei­te­ren Geschich­ten. Das Genie und Dr. Wat­son bekom­men es im »Buch der Fälle« mit kunst­af­fi­nen Mör­dern, Blau­säu­re­at­ten­ta­ten, ver­meint­li­chen Vam­pir­bis­sen, gel­ben Haar­qual­len und einem Far­ben­händ­ler im Ruhe­stand zu tun.
Zum Buch
(D) 12,00 €

Eine erfrischend andere Liebes­komödie

Andrew Sean Greer Mister Weniger

»Mis­ter Weni­ger« ist eine schrei­end komi­sche Lie­bes­ko­mö­die, die sich nicht um Kon­ven­tio­nen schert, ein Wun­der­mit­tel gegen Lie­bes­kum­mer und Trost für alle, die schon gemerkt haben, dass die Liebe manch­mal selt­same Wege geht. Der Schrift­stel­ler Arthur Weni­ger hat von allem ein biss­chen zu wenig. Wo ande­ren ein dickes Fell gewach­sen ist, schmückt ihn bloß die zarte Schale eines But­ter­kreb­ses. Um sich vor der Hoch­zeit sei­ner Lang­zeit­af­färe Freddy zu drü­cken, führt der arg­lose Weni­ger tap­fer sein geschun­de­nes Herz spa­zie­ren – New York, Ber­lin, Mexico City, Kyoto –, Haupt­sa­che weg.
Zum Buch
(D) 12,00 €

Von der Meisterin des wohltem­pe­rierten Dialogs

Jane Austen Mansfield Park

In Mans­field Park wächst die aus schwie­ri­gen Ver­hält­nis­sen stam­mende Fanny Price bei ihrer wohl­ha­ben­den Tante und deren vier Kin­dern auf. Dort wird sie mehr gedul­det als geliebt. Nur ihr Cou­sin Edward begeg­net ihr mit Zunei­gung. Doch das beschau­li­che Land­le­ben gerät aus den Fugen, als die Lon­do­ner Bon­vi­vants Mary und Henry Cro­w­ford auf­tau­chen und mit ihren Kaba­len und durch­trie­be­nen Ver­füh­rungs­küns­ten alles auf den Kopf stel­len. Ehe­ver­spre­chen wer­den auf­ge­löst und rei­hen­weise Her­zen gebro­chen. Nur die stille Fanny durch­schaut das Spiel.
Zum Buch
(D) 12,00 €

Die illustrierte Geschenk­ausgabe im Schmuck­schuber

Jane Austen Emma

Wie »Stolz und Vor­ur­teil« ist »Emma« aus der eng­li­schen Lite­ra­tur nicht mehr weg­zu­den­ken, ein Klas­si­ker des Gefühls und des Humors. Im Mit­tel­punkt steht die bezau­bernd Emma -- reich und ansehn­lich. Obwohl sie selbst nie­mals hei­ra­ten will, hat sie die fatale Idee, eine beson­ders gute Ehe­stif­te­rin zu sein. Aber alle ihre Bemü­hun­gen füh­ren nur zu Ver­wick­lun­gen und fehl­ge­lei­te­ten Flirts. Erst am Ende ent­deckt sie anstelle des Kal­küls ihr Herz, und es kommt gleich zu drei Hoch­zei­ten.
Zum Buch
(D) 38,00 €

Wer erinnert sich nicht gern an die unbeschwerten Sommer der Kindheit?

Viola Shipman Ein Cottage für deinen Sommer

Wer erin­nert sich nicht gern an die unbe­schwer­ten Som­mer der Kind­heit?

Ein wun­der­bar herz­er­wär­men­der Roman über einen neuen Anfang, zweite Chan­cen und über den Mut, den es braucht, das Leben zu leben, das man sich erträumt hat:
Adie Lou ver­brachte die Som­mer­fe­rien als Kind im Cot­tage ihrer Eltern am Michi­gan­see. Damals waren Schwimm­rei­fen und Angeln genug für das Glück end­los schei­nen­der Tage am Was­ser.
Auf der Suche nach die­sem Gefühl gibt sie nach ihrer Schei­dung ihre Stelle in Chi­cago auf ...
Zum Buch
(D) 14,99 €

Belletristik Auswahl

  • Linda Castillo
»Brennendes Grab«
  • Jules Verne
»Reise um den Mond«
  • Rachel Joyce
»Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesennacht«
  • Marieke Nijkamp
»54 Minuten«
  • Phoebe Locke
»Rachemädchen- Eine ist verschwunden. Eine ist angeklagt. Wer ist das Opfer?«
  • Jules Verne
»Von der Erde zum Mond«

Cecelia Ahern

  • Cecelia Ahern
»Große Liebe hoch drei«
  • Cecelia Ahern
»Der Ghostwriter«
  • Cecelia Ahern
»Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.«
  • Cecelia Ahern
»So klingt dein Herz«
  • Cecelia Ahern
»Flawed – Wie perfekt willst du sein?«
  • Cecelia Ahern
»Das Jahr, in dem ich dich traf«
  • Cecelia Ahern
»Die Liebe deines Lebens«
  • Cecelia Ahern
»Ein Moment fürs Leben«
  • Cecelia Ahern
»Hundert Namen«
  • Cecelia Ahern
»Ich hab dich im Gefühl«
  • Cecelia Ahern
»Ich schreib dir morgen wieder«
  • Cecelia Ahern
»Love, Rosie – Für immer vielleicht«
  • Cecelia Ahern
»P.S. Ich liebe Dich«
  • Cecelia Ahern
»Solange du mich siehst«
  • Cecelia Ahern
»Vermiss mein nicht«
Belletristik

Video

+
0 Artikel  0 €