Klassiker

Engagement für knapp 30 Editions­projekte

Hugo von Hofmannsthal Herausgebertätigkeit

Zum ers­ten Mal wird Hugo von Hof­mannst­hals Arbeit als Her­aus­ge­ber voll­um­fäng­lich doku­men­tiert. Ab 1907 trat Hof­manns­thal als Her­aus­ge­ber von Antho­lo­gien, Alma­na­chen, Buch­rei­hen und Zeit­schrif­ten her­vor. Seine Bemü­hun­gen um heute als kano­nisch gel­tende Texte der deut­schen Lite­ra­tur, die für ihn nach dem Ende des Ers­ten Welt­kriegs zuneh­mend zur tra­di­ti­ons­bil­den­den Instanz wur­den, ste­hen gleich­be­rech­tigt neben der Her­aus­gabe zeit­ge­nös­si­scher Texte, denen er v.a. in sei­ner Zeit­schrift ›Neue ...

Ein autobio­gra­phisches Zeitgemälde

Stefan Zweig Die Welt von Gestern

Ste­fan Zweigs »Erin­ne­run­gen eines Euro­pä­ers« bie­ten ein leben­di­ges Pan­orama des spä­ten 19. und frü­hen 20. Jahr­hun­derts. Die­ses auto­bio­gra­phi­sche Zeit­ge­mälde erscheint nun in einer kom­men­tier­ten Aus­gabe. Zum ers­ten Mal wird der Text auf der Grund­lage von umfang­rei­chem, teil­weise bis­her nicht aus­ge­wer­te­tem Quel­len­ma­te­rial mit einem brei­ten kul­tur­wis­sen­schaft­li­chen Ansatz erschlos­sen. Durch die Aus­wer­tung von Noti­zen, Kalen­dern und ande­ren per­sön­li­chen Doku­men­ten lässt sich Zweigs Umgang mit den ...

Eine unendlich nachhallende Geschichte

Dante Alighieri Inferno

Dan­tes »Com­me­dia« ist wie der Dom, der zu sei­ner Zeit in Flo­renz ent­stand: Zahl­lose Ein- und Aus­gänge füh­ren unter eine große Kup­pel, in der die Geschich­ten und Figu­ren, die Bio­gra­phien und das Wis­sen ihrer Zeit unend­lich nach­hal­len. Dabei nimmt das Inferno eine beson­dere Rolle ein: Er ist Fun­da­ment und Kel­ler die­ses Doms und des gesam­ten meta­phy­si­schen Kos­mos die­ser Zeit. Dan­tes Höl­len­qua­len üben bis heute eine magi­sche Anzie­hungs­kraft auf die Men­schen und die gesamte Welt­li­te­ra­tur aus.Mit ...

Jetzt in überar­beiteter Neuauflage!

Theodor Fontane Die schönsten Wanderungen durch die Mark Brandenburg

Gün­ter de Bruyns hoch­ge­lobte Aus­wahl der »Wan­de­run­gen durch die Mark Bran­den­burg« in einer über­ar­bei­te­ten Neu­auf­lage: auf der Grund­lage der Erst­dru­cke und aus­führ­lich kom­men­tiert. Wer sich im Kul­tur­raum der Mark Bran­den­burg bewegt, kommt an Theo­dor Fon­tane eben­so­we­nig vor­bei wie an Gün­ter de Bruyn. Kein ande­rer Autor der Gegen­wart kennt sich bes­ser aus in Preu­ßens viel­ge­stal­ti­ger Kul­tur­ge­schichte, kei­ner liebt die Land­schaft der Mark Bran­den­burg so wie Gün­ter de Bruyn. Für diese ...

Weihnachten ist keine Zeit wie jede andere …

Das klassische Weihnachtsbuch

Weih­nach­ten hat viele Gesich­ter. Manch­mal enden die fest­li­chen Tage im Fami­li­en­kreis mit Streit. Nichts Besin­nung, nichts Har­mo­nie und Fest­lich­keit. Im Ker­zen­glanz auf Christ­baum­ku­geln kann aber auch die Ruhe vom hek­ti­schen All­tags­le­ben ent­ste­hen. Die Geschich­ten und Gedichte die­ser Samm­lung erzäh­len von den Freu­den und Vor­freu­den der Weih­nachts­zeit, von Geschen­ken wie auch Ent­täu­schun­gen. Weih­nach­ten ist keine Zeit wie jede andere …Mit Tex­ten von Mar­tin Luther, Hein­rich Heine, Hans Chris­tian ...

Kluge Antworten auf zentrale Fragen des Lebens

Die schönsten Lebensweisheiten

Wie muss ich leben, um im Ein­klang mit mir selbst und der Welt zu sein? Wie behalte ich in jeder Lebens­lage Ori­en­tie­rung und Durch­blick? Seit der Antike sind Lite­ra­tur und Phi­lo­so­phie auf der Suche nach der Kunst des rich­ti­gen Lebens. Oft sind es dabei kleine Gedan­ken, die uns um tiefste Erkennt­nisse über die Welt und uns selbst berei­chern. Der vor­lie­gende Band ver­sam­melt die schöns­ten und klügs­ten Ant­wor­ten auf die zen­tra­len Fra­gen des Lebens.Mit Tex­ten von Marc Aurel, Georg Chris­toph ...

Unheimlich, beängs­tigend und schaurig schön!

Audrey Niffenegger Katzen und Gespenster

Unheim­lich, beängs­ti­gend und schau­rig schön – das ist Audrey Nif­fe­neggers Antho­lo­gie »Kat­zen und Gespens­ter«. Die Auto­rin des Best­sel­lers »Die Frau des Zeit­rei­sen­den« nimmt uns mit in das Gru­sel­ka­bi­nett der Welt­li­te­ra­tur. In jedem Zim­mer fin­det sich eine ihrer per­sön­li­chen Lieb­lings­ge­schich­ten: Von Klas­si­kern der angel­säch­si­schen Gru­sel- und Hor­ror­li­te­ra­tur, wie Edgar Allan Poes »Die Schwarze Katze« oder M.R. James »Kup­fer­stich« bis zu einer noch nie publi­zier­ten Geschichte der Auto­rin ...

Einblicke in die Bandbreite Gertrude Steins Schaffens

Gertrude Stein Das große Lesebuch

Eine Ame­ri­ka­ne­rin in Paris: Ger­trude Stein war eine der scharf­sin­nigs­ten und ori­gi­nells­ten Stim­men des 20. Jahr­hun­derts. In ihrem Salon ging die Avant­garde ein und aus, sie war Schrift­stel­le­rin, Ver­le­ge­rin, Phi­lo­so­phin und Kunst­samm­le­rin. Sie schrieb expe­ri­men­telle Romane, Novel­len, Essays, Gedichte, lite­ra­ri­sche Por­träts und Büh­nen­werke, in denen sie sich über sprach­li­che und lite­ra­ri­sche Kon­ven­tio­nen hin­weg­setzte. Das Lese­buch, her­aus­ge­ge­ben von Uda Strät­ling, gewährt Ein­bli­cke in die ...

Eine hoch poetische Prosa

Annette Kolb Die Romane

Der Höhe­punkt in Annette Kolbs Werk sind ihre drei Romane »Das Exem­plar« (1913), »Daphne Herbst« (1928) und »Die Schau­kel« (1934) - Frau­en­ro­mane und kühne Por­träts ihrer selbst, ihrer Fami­lie, aber auch Euro­pas vor dem Ers­ten Welt­krieg. Wir beglei­ten Mari­clée auf ihrer Erkun­dungs­tour durch Lon­don (»Das Exem­plar«), erle­ben die Rück­kehr der Fami­lie Herbst in die Mün­che­ner Gesell­schaft (»Daphne Herbst«) und ent­de­cken die auto­bio­gra­phisch grun­dierte Kind­heits­ge­schichte der Auto­rin in Mün­chen (»Die ...

Fischer Klassik

Neuerscheinungen

  • »Ich küsse Euch tausendmal«
  • Alfred Döblin
»Berlin Alexanderplatz«
  • Alfred Döblin
»Die Ermordung einer Butterblume«
  • Alfred Döblin
»Schriften zu Ästhetik, Poetik und Literatur«
  • Alfred Döblin
»Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine«
  • Alfred Döblin
»Die drei Sprünge des Wang-lun«
  • »Kleine Philosophie des Reisens«
  • »Kleine Philosophie der Gaumenfreuden«
  • »Kleine Philosophie der Faulheit«

Auswahl

  • Rainer Maria Rilke
»Das große Lesebuch«
  • »Offen und unverblümt«
  • Thomas Mann
»Frühe Erzählungen 1893-1912«
  • Rose Ausländer
»Gedichte«
  • Wilkie Collins
»Der Monddiamant«
  • Charles Bukowski
»Aufzeichnungen eines Dirty Old Man«
  • »Realismus«
  • Heinrich Mann
»Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen«

Lieferbare Titel

www.thomasmann.de

Besuchen Sie das größte Portal zu Thomas Mann!

Thomas Mann Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Tho­mas Mann | Werk­aus­ga­ben
Große kom­men­tierte Frank­fur­ter Aus­gabe
Werke - Briefe - Tage­bü­cher

www.franzkafka.de

Besuchen Sie das größte Portal zu Franz Kafka!

Fischer Klassik

Die Klassiker-Reihe im Fischer Taschenbuch Verlag
0 Artikel  0 €