Science Fiction


Mehr vom großen Science-Fiction-Autor Philip K. Dick

Philip K. Dick Der galaktische Topfheiler

Was nützt es einem, der beste Topf­hei­ler der Welt zu sein, wenn es kaum noch Kera­mik zu repa­rie­ren gibt? Cleve­land 2046: Joe Fern­w­right sitzt auf­trags­los und frus­triert in sei­ner Werk­statt und ist nahe dran alles hin­zu­schmei­ßen, als vom Pla­ne­ten Plow­man eine ganz beson­dere Anfrage her­ein­kommt. Ahnungs­los steu­ert Fern­w­right in eine aben­teu­er­li­che Mis­sion, wie sie die Gala­xis noch nie gese­hen hat ...
Zum Buch
(D) 10,00 €

Spekta­kuläres Finale der großen »Scythe«-Trilogie

Neal Shusterman Scythe – Das Vermächtnis der Ältesten

Drei Jahre sind ver­gan­gen seit mit Scy­the God­dard ein Scy­the der neuen Ord­nung die Macht ergrif­fen hat, und seit der Thun­der­head ver­stummt ist – für alle Men­schen, bis auf Gray­son Tol­li­ver. Gibt es Hoff­nung auf ein Wie­der­se­hen mit Citra und Rowan und auf ein wirk­li­ches Happy End in der schein­bar per­fek­ten Welt? Stell dir eine Welt vor, in der Armut, Krank­heit und Tod besiegt sind. Aber auch in die­ser per­fek­ten Welt müs­sen Men­schen ster­ben.
Zum Buch
(D) 19,99 €

Eine gewaltige intellek­tuelle Space Opera

Dietmar Dath Neptunation

Kurz vor dem Ende des Kal­ten Kriegs ent­sen­den die Sowjet­union und die unter­ge­hende DDR ein Him­mel­fahrts­kom­mando ins All. Die Mis­sion schei­tert, schickt aber ein Signal zurück, angeb­lich vom Nep­tun: Hil­fe­ruf, War­nung, etwas ande­res? Mehr als drei­ßig Jahre spä­ter bricht ein deutsch-chi­ne­si­sches Ret­tungs­un­ter­neh­men auf, um her­aus­zu­fin­den, ob es in unse­rer kos­mi­schen Nach­bar­schaft wirk­lich nur mensch­li­che Tech­nik gibt ...
Zum Buch
(D) 16,99 €

Ein unglaublich lustiger Science-Fiction Roman!

Catherynne M. Valente Space Opera

Der Euro­vi­sion Song Con­test im Welt­all: Vor knapp hun­dert Jah­ren hat sich die Gala­xis ent­zweit – ein Krieg löschte bei­nahe sämt­li­ches Leben aus. In der Folge erfand man eine gemein­schafts­bil­dende Tra­di­tion: etwas Schö­nes und Unter­halt­sa­mes, um den Frie­den, die Liebe und das Leben zu fei­ern ...
Zum Buch
(D) 14,99 €

Der neue Roman von Bestsel­lerautor Frank Schätzing

Frank Schätzing Die Tyrannei des Schmetterlings

Kali­for­nien, Sierra Nevada. Luther Opoku, She­riff der ver­schla­fe­nen Gold­grä­ber­re­gion Sierra in Kali­for­ni­ens Berg­welt, hat mit Klein­de­lik­ten, ille­ga­lem Dro­gen­an­bau und ste­ter Per­so­nal­knapp­heit zu kämp­fen. Doch der Ein­satz an die­sem Mor­gen ändert alles. Eine Frau ist unter rät­sel­haf­ten Umstän­den in eine Schlucht gestürzt. Unfall? Mord? Die Ermitt­lun­gen füh­ren Luther zu einer For­schungs­an­lage, ein­sam gele­gen im Hoch­ge­birge und betrie­ben von der mäch­ti­gen Nord­visk Inc., einem High­tech-Kon­zern des zwei­hun­dert Mei­len ent­fern­ten Sili­con Val­ley. Zusam­men mit Deputy She­riff Ruth Under­wood gerät Luther bei den Ermitt­lun­gen in den Sog aber­wit­zi­ger Ereig­nisse und beginnt schon bald an sei­nem Ver­stand zu zwei­feln.
Zum Buch
(D) 14,00 €

Band Nr. 2 der neuen, großen Science-Fiction-Serie

John Scalzi Verrat - Das Imperium der Ströme 2

Im Ster­nen­reich der Men­schen rumort es: Der Thron der Impe­ra­tox wackelt. Die gro­ßen Han­dels­häu­ser wol­len Gray­land lie­ber frü­her als spä­ter besei­tigt sehen, und auch die Kir­che steht nicht mehr frag­los hin­ter ihrem Ober­haupt. Gleich­zei­tig schrei­tet der Zer­fall des Impe­ri­ums wei­ter voran. Der erste Pla­net ist bereits von den inter­stel­la­ren Strö­men abge­schnit­ten, und bald droht auch allen ande­ren mensch­li­chen Zivi­li­sa­tio­nen die Iso­la­tion – und damit ihr Unter­gang.
Zum Buch
(D) 14,99 €

Das Fischer Science-Fiction-E-Book-Bundle!

Joel Shepherd + Becky Chambers + Daryl Gregory Starke Frauen - Das Fischer Tor Science-Fiction-Bundle

Das Bundle ent­hält drei erst­klas­sige Sci­ence-Fic­tion-Romane!Becky Cham­bers: Der lange Weg zu einem klei­nen, zor­ni­gen Pla­ne­ten, Die junge Rose­mary Har­per ver­lässt ihren Hei­mat­pla­ne­ten, um im Welt­all ein neues Leben zu begin­nen – und fin­det in der Crew der Way­fa­rer eine Ersatz­fa­mi­lie. Daryl Gre­gory: After­party, Gott ist eine Droge – und wir sind auf Ent­zug. Joel She­pherd: Die Andro­idin – Auf der Flucht, Sie ist schön, selbst­be­wusst – und äußerst gefähr­lich.
Zum Buch
(D) 12,99 €

Science Fiction mit Tiefgang!

Becky Chambers Unter uns die Nacht

Auf der Aste­ria, einem Sied­ler­schiff der exo­da­ni­schen Flotte, ist für jeden gesorgt: Alle haben eine Woh­nung, alle haben zu essen, alle haben einen Job – und leis­ten noch im Tod einen wert­vol­len Bei­trag zur Gemein­schaft. Licht­jahre ent­fernt von der zer­stör­ten Erde haben sich die Men­schen ein wohl­durch­dach­tes, selbst­ge­nüg­sa­mes Leben im Welt­raum ein­ge­rich­tet. Doch inzwi­schen sind ganze Gene­ra­tio­nen auf den Schif­fen der Flotte gebo­ren und auf­ge­wach­sen, und je selbst­ver­ständ­li­cher das Sied­ler­da­sein wird, desto grö­ßer sind die Zwei­fel ...
Zum Buch
(D) 9,99 €

Der dritte Band der magischen Space Opera

Kai Meyer Die Krone der Sterne

Die Gala­xis steht in Flam­men. Die Maschi­nen­göt­ter sind erwacht und stür­zen das Ster­nen­reich in einen kos­mi­schen Krieg. Inmit­ten der Wir­ren kämpft Iniza Talan­tis um die Sicher­heit ihrer Fami­lie. An Bord der Nacht­wärts jagen sie durchs All, ver­folgt von den Scher­gen des Hexen­or­dens. Denn Ini­zas Toch­ter Tanys gilt den Hexen als Schlüs­sel zum Sieg. Ihr Weg führt sie auf den ver­bo­te­nen Mond der Waf­fen­meis­ter und durch aus­ge­trock­nete Ozeane, auf ver­seuchte Dschun­gel­wel­ten und in die Slums der Tara­gan­tum-Drift. Doch ihr Schick­sal erwar­tet sie auf Tiamande – der Thron­welt der Gott­kai­se­rin. Ein unge­wöhn­li­cher Autor mit einer ein­zig­ar­ti­gen Serie.
Zum Buch
(D) 14,99 €

Jetzt als Paperback!

Neal Shusterman Scythe – Die Hüter des Todes

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krank­heit und Tod besiegt sind. Aber auch in die­ser per­fek­ten Welt müs­sen Men­schen ster­ben, und die Ent­schei­dung über Leben und Tod tref­fen die Scy­the. Sie sind aus­er­wählt, um zu töten. Sie ent­schei­den, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wis­sen, dass die­ser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mit­leid emp­fin­den. Reue. Uner­träg­lich gro­ßes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hät­ten, wären sie Mons­ter.
Zum Buch
(D) 15,00 €
Science Fiction
0 Artikel  0 €