Unterhaltung

So spannend wie unterhaltsam!

Marieke Nijkamp Nur in der Dunkelheit leuchten die Sterne

Corey und Kyra waren beste Freun­din­nen, unzer­trenn­lich in ihrer schnee­be­deck­ten Hei­mat­stadt Lost Creek. Als Corey weg­zieht, nimmt sie Kyra das Ver­spre­chen ab, stark zu blei­ben wäh­rend des lan­gen, dunk­len Win­ters und auf ihren Besuch in den Weih­nachts­fe­rien zu war­ten. Kurz bevor Corey nach Hause kom­men soll, erhält sie die Nach­richt, dass Kyra tot ist. Corey ist am Boden zer­stört – und ver­wirrt. Alle in der Stadt spre­chen nur im Flüs­ter­ton über die ver­lo­rene Toch­ter, sagen, dass ihr Tod vor­her­be­stimmt gewe­sen sei. Und sie behan­deln Corey wie eine Fremde ...

Ein absolut abenteu­er­licher High-Fantasy-Roman!

Bernd Perplies Der Weltenfinder - Die zweite Reise ins Wolkenmeer

Das Wol­ken­meer birgt viele Geheim­nisse … »Der Wel­ten­fin­der – Die zweite Reise ins Wol­ken­meer« ist ein eigen­stän­di­ger Roman aus der Welt der »Dra­chen­jä­ger« von Bernd Per­plies. Lange bevor es die Men­schen und ihre flie­gen­den Schiffe gab, herrsch­ten die ArChaon über die Welt. Sie begrün­de­ten eine mäch­tige Zivi­li­sa­tion und ent­rät­sel­ten mit ihrer Magie die Geheim­nisse des Kos­mos. Doch ihre Wis­sens­gier war so groß, dass sie eines Tages einen ver­häng­nis­vol­len Feh­ler begin­gen – und das Wol­ken­meer sie ...

Ein bewegender Roman über Frieden und Hoffnung

Jamal Kanj + Michelle Cohen Corasanti Das Mädchen, das die Hoffnung fand

Sarah, Toch­ter wohl­ha­ben­der jüdi­scher Eltern in Odessa, muss aus Russ­land flie­hen. 1932 lan­det sie auf einem Schiff im Hafen von Jaffa, der blü­hen­den Stadt der Oran­gen­haine in Paläs­tina.
Hier begeg­net sie dem jun­gen Arzt Yus­sef. Doch ihr Onkel – ein glü­hen­der Zio­nist – zwingt sie, einen Mann ihres Glau­bens zu hei­ra­ten. Ihre ver­bo­tene Liebe führt zu einer Tra­gö­die...

Psychospannung made in Irland!

Karen Perry Girl Unknown - Schwester? Tochter? Freundin? Feindin?

Eines Nach­mit­tags steht Zoë Barry in Pro­fes­sor David Con­nol­lys Büro an der Dub­li­ner Uni und behaup­tet, seine Toch­ter zu sein. David ist wie vor den Kopf geschla­gen und traut sei­nen Ohren nicht. Nach dem ers­ten Schock stellt er Zoë sei­ner Frau Caro­line und sei­nen Kin­dern vor. Bald ist die junge Frau Teil der Fami­lie, zieht sogar bei den Con­nol­lys ein. Doch wäh­rend sie in Davids Gegen­wart schüch­tern und ver­letz­lich wirkt, zeigt sie Caro­line gegen­über ein ande­res Gesicht – kühl, berech­nend, bei­nahe ver­schla­gen.

Ein wunder­schöner Roman zum Fest

Patricia Koelle Der Himmel zu unseren Füßen

Amrum, Hei­lig­abend 1944. Kalt schlägt die Bran­dung an den Strand der Insel. Aber in Bir­kes Haus leuch­tet ein Licht. Eng gedrängt sit­zen die Bewoh­ner um einen klei­nen Weih­nachts­baum. Mit Brenn­stoff muss gespart wer­den, das Essen zum Fest ist äußerst karg. Wäh­rend alle auf die Ker­zen bli­cken, beginnt Birke zu erzäh­len: davon, wie im Herbst alles anfing. Als sie in den Dünen zwei Fremde traf, die von ihr jedoch keine Hilfe anneh­men soll­ten. Eine Begeg­nung, die sie ein­fach nicht mehr los­lässt ...

Ein humorvoller und herzer­wär­mender Roman

Deborah Install Ein Roboter kommt selten allein

Ben und Amy leben unter einem Dach, schla­fen aber in getrenn­ten Zim­mern. Ben ist gern Vater und hat seine Aus­bil­dung zum Tier­arzt wie­der auf­ge­nom­men. Nach­dem der Robo­ter Tang Amy so sehr zur Seite stand bei der Geburt von Bon­nie, kann sie sich jetzt nicht mehr von ihm tren­nen. Tang liebt es, ihr mit dem Baby zu hel­fen - er träumt sogar davon Geburts­hel­fer zu wer­den. Sein Erfin­der ist jedoch immer noch sauer auf Ben und möchte Tang zurück­ha­ben, des­halb ent­sen­det er Jas­min, die die Fami­lie ...

Der perfekte Sommerroman!

Paige Toon Wer, wenn nicht du?

Was tust du, wenn dein Herz nicht wei­­ter weiß? Die­­ser Tag ist für Amber der reinste Hor­ror: Erst hat sie sich wie­­der ein­­mal mit ihrem Ehe­­mann Ned gestrit­­ten, dann ver­­­liert sie auch noch ihren Job. Und dann der Anruf: Ihr Vater in Aus­­­tra­­lien hatte einen Her­z­in­­farkt. Amber fliegt sofort von Lon­don nach Hause. Durch Zufall trifft sie dort Ethan wie­­der, ihre erste große - heim­­li­che - Liebe. Amber merkt, dass sie den gut­aus­­se­hen­­den Mann mit den strah­­lend grü­­nen Augen nie wir­k­­lich ver­­­ge­s­­sen hat. Ethan ...

Über Verbun­denheit und Trennungen

Melanie Levensohn Zwischen uns ein ganzes Leben

Drei Frauen – getrennt durch ein hal­bes Jahr­hun­dert, ver­bun­den durch ein Ver­spre­chen Paris, 1940: Für die jüdi­sche Stu­den­tin Judith wird es unter der deut­schen Besat­zung immer gefähr­li­cher. Zusam­men mit ihrer gro­ßen Liebe Chris­tian, Sohn eines Ban­kiers, plant sie heim­lich die Flucht. Doch plötz­lich ist sie spur­los ver­schwun­den.Mehr als fünf­zig Jahre spä­ter in Washing­ton: Auf Jaco­bina las­tet ein Ver­spre­chen, das sie ihrem Vater gege­ben, aber ihr Leben lang nicht ein­ge­löst hat. Sie soll ihre ...

Ein intensiver und fesselnder Thriller!

Brad Parks Ich vernichte dich

Mela­nie ist eine gute Mut­ter. Sie liebt ihr Kind und ihren Mann. Doch jetzt hat man ihr den Sohn genom­men.Ihre Woh­nung wurde durch­sucht. Sie soll Kokain im Kin­der­zim­mer ver­steckt und ihr Kind im Inter­net zum Ver­kauf ange­bo­ten haben. Halt­lose Vor­würfe, aber wie kann sie sich davon befreien? Jemand will sie ver­nich­ten. Jemand, der die Macht dazu hat. Hat sie über­haupt eine Chance? Die Kata­stro­phe lau­ert an die­sem Mon­tag­abend vor dem Haus der Tages­mut­ter, als Mela­nie mit den Wor­ten über­fal­len ...

Der erste Band der neuen Fantasy-Trilogie!

Mark Lawrence Waffenschwestern

»Waf­fen­schwes­tern« ist der Auf­takt­band zu einer neuen Fan­tasy-Tri­lo­gie von Best­sel­ler-Autor Mark Lawrence. Nona ist kein gewöhn­li­ches Kind: Sie hat auf­fäl­lig schwarze Augen und schwarze Haare und kann sich mit über­na­tür­li­cher Geschwin­dig­keit bewe­gen. Und sie ist erst acht, als sie ihren ers­ten Mord begeht. Nona steht schon im Schat­ten des Gal­gens, als sie von der Äbtis­sin des Klos­ters zur barm­her­zi­gen Gnade geret­tet wird, wo sie man sie zur Krie­ge­rin aus­bil­det. Doch der Mann, den sie getö­tet hat ...

Dramatisch, spannend und mitreißend

Tana French Gefrorener Schrei

»Tre­f­­fen Sie bei Tana French nur eine Annahme: Alle Ihre Annah­­men sind falsch.« New York Time­s. Ein Fall so dicht wie der Nebel über Dub­­lin­­Die Kol­­le­­gen in der Dub­­li­­ner Mor­d­­kom­­mis­­sion machen der eigen­­wil­­li­­gen Antoi­­nette Con­way das Leben zur Hölle. Nur ihr Par­t­­ner Ste­­phen Moran hält noch zu ihr. Als eine junge Frau zu Hause tot auf­­­ge­­fun­­­den wird, sieht alles nach einer schnell auf­­zu­­klä­­ren­­den Bezie­hungs­­­tat aus. Aber warum hat dann jemand aus der Mor­d­­kom­­mis­­sion ein Inter­esse, die Ermit­t­­lun­­­gen zu ...

Auf den Bestsel­ler­listen!

Jörg Maurer Am Abgrund lässt man gern den Vortritt

Nur der Föhn kennt die ganze Wahr­heit. Kom­­mis­­sar Jen­­ner­weins wag­hal­­sigs­­­ter Fall - ­Kom­­mis­­sar Huber­­tus Jen­­ner­wein gönnt sich eine Aus­­zeit. Aber schon vor der geplan­­ten Abreise trifft er auf dem Bahn­hof einen Kom­­mis­­sar-Kol­­le­­gen aus dem All­gäu und wird auf­­­ge­hal­­ten. Gerade als die bei­­den so rich­­tig ins ermit­t­­le­­ri­­sche Fach­­sim­­peln kom­­men, erreicht Jen­­ner­wein ein Hil­­fe­­ruf aus dem Kur­ort: Ursel Gra­­se­g­­ger, Besta­t­­tungs­­un­­­ter­­neh­­me­­rin a.D., hat eine ...

Lesetipps

Neu in der Fischer TaschenBibliothek

  • Fredrik Backman
»Britt-Marie war hier«
  • Mary E. Pearson
»Zweiunddieselbe«
  • Anne Fortier
»Julia«
  • Stephen Barnett

+
John McCrystal
»Das kuriose Neuseeland-Buch«
  • Cecelia Ahern
»Ich hab dich im Gefühl«
  • Tommy Jaud
»Resturlaub«
  • Tommy Jaud
»Hummeldumm«
  • Tommy Jaud
»Vollidiot«
  • Tommy Jaud
»Millionär«
  • Keri Hulme
»Steinfisch«
  • Cecelia Ahern
»Ich schreib dir morgen wieder«
  • Cecelia Ahern
»Vermiss mein nicht«

Unterhaltung: eine Auswahl

  • Ilse Gräfin von Bredow
»Das Hörgerät im Azaleentopf«
  • Kristín Marja Baldursdóttir
»Kühl graut der Morgen«

Susanne Fröhlich

  • Susanne Fröhlich
»Frisch gemacht!«
  • Susanne Fröhlich
»Familienpackung«
  • Susanne Fröhlich
»Treuepunkte«
  • Susanne Fröhlich
»Lieblingsstücke«

Barbara Wood

  • Barbara Wood
»Im Auge der Sonne«
  • Barbara Wood
»Dieses goldene Land«
  • Barbara Wood
»Traumzeit«
  • Barbara Wood
»Gesang der Erde«
  • Barbara Wood
»Rote Sonne, schwarzes Land«
  • Barbara Wood
»Das Paradies«
  • Barbara Wood
»Spur der Flammen«
  • Barbara Wood
»Das Haus der Harmonie«
  • Barbara Wood
»Himmelsfeuer«
Unterhaltung

Video

+
0 Artikel  0 €