Zeitgenössische Literatur (international)

Leichtfüßig, witzig, lehrreich und unterhaltsam

Jorge Bucay Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

»Komm, ich erzähl dir eine Geschichte« von Jorge Bucay ist Mil­­lio­­nen Men­­schen auf der Welt zum treuen Beglei­­ter gewor­­den. Hier liegt es als lie­be­­voll illus­­trierte Jubi­lä­um­s­aus­gabe vor. Das Leben ist eine kom­­pli­zierte Ange­­le­­gen­heit. Nicht so sehr für Jorge Bucay, der als Psy­cho­t­he­ra­peut das Schwie­­rige erklä­­ren muss. Er weiß, wie er Demian, dem neu­gie­­ri­­gen jun­­­gen Mann, der auf seine vie­­len Fra­­gen allein keine Ant­wort fin­­det, hel­­fen kann – mit Geschich­­ten: Sagen der klas­­si­­schen Antike, Mär­chen aus ...

Die Liebe, in all ihren Facetten!

Mary-Louise Parker Die Männer meines Lebens

Eine Lie­­be­s­er­klä­­rung an die Män­­ner – die Auto­­­rin und Schau­­spie­­le­­rin Mary-Louise Par­ker schreibt an die Män­­ner ihres Lebens: zor­­nig, zär­t­­lich, haar­sträu­bend komisch und vol­­ler Gefühl. Mary-Louise Par­ker hat 32 Briefe an die Män­­ner ihres Lebens geschrie­­ben. In her­z­zer­­rei­ßen­­den Lie­­be­s­er­klä­­run­­­gen schreibt sie an ihren ver­­stor­be­­nen Vater, den sie schmer­z­­lich ver­­­misst, an ihren Gro­ßva­­ter, den sie nie ken­­nen­­ge­­lernt hat, an ihren Sohn, den sie abgö­t­­tisch liebt. Sie schreibt ehe­­ma­­li­­gen Lie­b­ha­bern ...

Die etwas andere Liebes­komödie

Andrew Sean Greer Mister Weniger

Pulit­zer Preis 2018 für And­rew Sean Greer »Mis­ter Weni­ger«»Mis­ter Weni­ger« ist eine schrei­end komi­sche Lie­bes­ko­mö­die, die sich nicht um Kon­ven­tio­nen schert, ein Wun­der­mit­tel gegen Lie­bes­kum­mer und Trost für alle, die schon gemerkt haben, dass die Liebe manch­mal selt­same Wege geht.Der Schrift­stel­ler Arthur Weni­ger hat von allem ein biss­chen zu wenig. Wo ande­ren ein dickes Fell gewach­sen ist, schmückt ihn bloß die zarte Schale eines But­ter­kreb­ses. Um sich vor der Hoch­zeit sei­ner ...

Der Kompromiss zwischen Verrat und Freund­schaft

Carla Guelfenbein Die Frau unseres Lebens

Wie stark darf man in das Leben eines ande­ren Men­schen ein­grei­fen? In ihrem inter­na­tio­na­len Best­sel­ler erzählt Carla Guel­fen­bein ein­fühl­sam von einer Drei­ecks­be­zie­hung, die sich zwi­schen tie­fer Freund­schaft, Liebe und Ver­rat bewegt. Ein über­ra­schen­der Anruf, eine Ein­la­dung nach Chile – das Land, das der rast­lose Kriegs­re­por­ter Theo bis­her zu mei­den gewusst hat: zu viele müh­sam ver­drängte Erin­ne­run­gen an eine Freund­schaft, an eine Frau. Kurz ent­schlos­sen tritt Theo die Reise an, ohne damit zu ...

Zehn unterhaltsame Lesege­schichten

Alberto Manguel Die verborgene Bibliothek

Alberto Man­guel, der viel­leicht grö­ßte Leser unse­rer Zeit, erzählt in zehn unter­halt­sa­men und ebenso gelehr­ten Abschwei­fun­gen von der wun­der­ba­ren Kom­pli­zen­schaft zwi­schen Leser und Buch und von sei­nen ganz per­sön­li­chen Leseein­drü­cken. Ein Leben lang waren ihm seine Bücher Inspi­ra­tion und Freunde. Jetzt ist er ohne sie, denn seine Biblio­thek schlum­mert ver­packt in Umzugs­kar­tons. Im Geiste stö­bert er nun durch die Sei­ten der Welt­li­te­ra­tur und durch die Biblio­the­ken sei­nes Lebens - die ...

Lesen - und Ihr Denken wird neu programmiert!

Philip K. Dick Electric Dreams

Die zehn Sto­ries der Erfolgs­se­rie­Zehn Sto­ries von dem visio­nä­ren Kopf hin­ter »Blade Run­ner«, »Total Recall«, »The Man in the High Castle« und »Mino­rity Report«. Lesen Sie und Ihr Den­ken wird neu pro­gram­miert!Von der Geschichte einer Frau, die den Ver­dacht hat, ihr Mann sei als ein ande­rer von der Welt­raum­reise zurück­ge­kehrt, bis zu der Story eines Agen­ten, der eine​r​ neu­e​n​ Welle von ille­ga­len, tele­pa­thie-begab­ten Wesen auf der Spur ist: Jede Erzäh­lung unter­sucht, was es bedeu­tet, in​ einer​ ...

Ein Buch zum Innehalten und Verweilen!

Michal Ksiazek Straße 816

»Straße 816« ist eine erstaun­li­che Rei­se­re­por­tage über den letz­ten Urwald im Osten Euro­pas. Ein Buch zum Inne­hal­ten und Ver­wei­len, eine poe­ti­sche Wan­de­rung der Sinne. An der Grenze zu Wei­ß­russ­land und der Ukraine schlän­gelt sich die Straße 816 durch die unbe­rührte Fluss­land­schaft des Bugs. Durch Michał Ksiᶏżeks Augen sehen wir eine erstaun­li­che Arten­viel­falt, die woan­ders vor dem Aus­ster­ben bedroht ist, aber in der grü­nen Lunge Polens über­le­ben kann – Insek­ten, Pflan­zen und vor allem Vögel.

Der spannende Blick auf die Welt

John Berger Bentos Skizzenbuch

John Ber­ger zieht die Summe sei­ner Phi­lo­so­phie einer radi­ka­len Zärt­lich­keit. Mit »Ben­tos Skiz­zen­buch« ist ein Buch aus Skiz­zen, Erzäh­lun­gen, Beob­ach­tun­gen ent­stan­den, das selbst ein Kunst­werk ist. Der Phi­lo­soph Spi­noza, auch Bento genannt, wid­mete die meiste Zeit sei­nes Lebens dem Schrei­ben. In sei­nen Schrif­ten erkun­dete er unser Ver­hält­nis zur Welt. Doch er soll immer auch ein Skiz­zen­buch bei sich getra­gen haben. John Ber­ger hoffte jah­re­lang ver­geb­lich, dass eins die­ser ver­schol­le­nen Hefte ...

Eine kraftvolle Untersuchung

Robert M. Pirsig Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten

»Zen und die Kunst, ein Motor­rad zu war­­ten« ist einer der bedeu­­tend­s­­ten und ein­flus­s­­reichs­­ten Romane des 20. Jahr­hun­­­derts, eine kraf­t­­volle, bewe­­gende und durch­­d­rin­­gende Unter­­su­chung, wie wir leben – und eine ate­m­be­rau­bende Medi­­­ta­­tion, wie man bes­­ser lebt. Ein Kul­t­buch, das mit sei­­nem Erschei­­nen 1974 eine Gene­ra­­tion ver­­wan­­delt hat: die Geschichte einer Motor­rad-Reise eines Vaters und sei­­nes jun­­­gen Soh­­nes durch den ...

Ein brandak­tuelles Buch in Zeiten des Rechtsrucks

John Boyne Der Junge auf dem Berg

NOMI­NIERT FÜR DEN DEUT­SCHEN JUGEND­LI­TE­RA­TUR­PREIS 2018 (Jugend­jury)NOMI­NIERT FÜR DEN BUX­TE­HU­DER BUL­LEN 2017­Seit über 10 Jah­ren ein Welt­er­folg: ›Der Junge im gestreif­ten Pyjama‹ Mit sei­nem neuen Roman kehrt John Boyne in das dun­kelste Kapi­tel unse­rer Geschichte zurück. Als Pier­rot seine Eltern ver­liert, nimmt ihn seine Tante zu sich in den deut­schen Haus­halt, in dem sie Dienst tut. Aber dies ist keine gewöhn­li­che Zeit: Der zweite Welt­krieg steht unmit­tel­bar bevor. Und es ist kein gewöhn­li­ches Haus ...

Irrwitzig, böse, schnell – ein Must-Read!

Jarett Kobek Ich hasse dieses Internet. Ein nützlicher Roman

Mit rasen­­der Ener­gie wütet Jarett Kobek in sei­­nem Debüt­ro­­man »Ich hasse die­­ses Inter­­net« gegen das Inter­­net. In San Fran­cisco, Kali­­for­­nien, vir­brie­­ren die Cafés von Mil­­lio­­nen von Tweets, die Gen­­tri­­fi­zie­­rung jagt die Loser aus der Stadt, und eine Gruppe von Freun­­­den kol­­li­­diert hart mit der digi­­ta­­len Gegen­wart. Ade­­line hat einen Shits­­torm am Hals, und Ellen fin­­det sich nackt im Netz wie­­der.Kobeks Roman ist das Buch der Stunde: ein ...

Elegante Provokation, die zum Bestseller wurde!

Alain de Botton Religion für Atheisten

»Ein wun­der­sam sub­ver­siv gefähr­li­ches Buch« urteilte der ame­ri­ka­ni­sche Presse über Alain de Bot­tons ele­gante Pro­vo­ka­tion, die zum Best­sel­ler wurde. Was kön­nen wir von den Reli­gio­nen ler­nen? Die Reli­gion hat einen Reich­tum an Din­gen zu bie­ten, die uns hel­fen, das Leben ein­fa­cher und sinn­vol­ler zu gestal­ten: eine Ethik, damit Gemein­schaf­ten fried­lich mit­ein­an­der leben; sie erfand Male­rei, Archi­tek­tur und Musik, die uns zum Stau­nen brin­gen; sie trös­tet uns bei Tod, Schmerz und Lei­den. Wir kön­nen ...

Leseempfehlungen

Neuerscheinungen in der Fischer TaschenBibliothek

  • Arundhati Roy
»Der Gott der kleinen Dinge«
  • Jorge Bucay
»Komm, ich erzähl dir eine Geschichte«
  • Robert M. Pirsig
»Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten«
  • Keri Hulme
»Unter dem Tagmond«
  • Rohinton Mistry
»Das Gleichgewicht der Welt«
  • Carlos Ruiz Zafón
»Das Spiel des Engels«
  • Keri Hulme
»Steinfisch«

Eine Auswahl internationaler Literatur

  • Andrew Sean Greer
»Mister Weniger«
  • Joyce Carol Oates
»Der Mann ohne Schatten«
  • Deborah Install
»Ein Roboter kommt selten allein«
  • Sigrid Rausing
»Desaster«
  • Carla Guelfenbein
»Die Frau unseres Lebens«
  • Carlos Ruiz Zafón
»Das Labyrinth der Lichter«
  • Alberto Manguel
»Die verborgene Bibliothek«
  • Philip K. Dick
»Electric Dreams«
  • Per Olov Enquist
»Das Buch der Gleichnisse«
  • Lars Gustafsson
»Doktor Wassers Rezept«
Zeitgen. Literatur (intern.)

Video

+
0 Artikel  0 €