Lieferbare E-Books


Auswahlkriterien

Kategorien

Reihen

Werkausgaben

Erscheinungstermin
von
bis

Alles zurücksetzen

Bücher

Ergebnis 6661 bis 6670 von 6690
10 / 20 / 50

Mirjam Pressler + Gerti Elias

»Grüße und Küsse an alle«

Die Geschichte der Familie von Anne Frank

***Die ganze Geschichte von Aufstieg und Schicksal der Familie Anne Franks über drei Jahrhunderte, erzählt auf der Grundlage tausender unbekannter Briefe und Dokumente***

Sommerfrische hoch über dem Silser See in den Schweizer Bergen: Alljährlich traf sich hier die Familie Frank, die sonst über ganz Europa verstreut war. Noch Anne Franks ...
Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-401336-7
Erscheinungstermin:
25.10.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher

Martin Seel

»Hollywood« ignorieren

Vom Kino

Für oder gegen Hollywood – von dieser Alternative sollte sich eine Theorie des Kinofilms befreien. Der Frankfurter Philosoph Martin Seel demonstriert in seinem Buch »›Hollywood‹ ignorieren. Vom Kino«, wie dies gelingen kann. Ob es um das Verhältnis von Bewegung und Stillstand, Erzählung und Gegenerzählung, Gesetz und Gewalt oder um die ...
Preis € (D) 12,99
ISBN: 978-3-10-490211-1
Erscheinungstermin:
21.09.2017
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Sachbuch / Wissenschaft

P.C. Cast + Kristin Cast

»House of Night« Paket 4 (Band 10-12)

Verloren / Entfesselt / Erlöst

DIE ERFOLGREICHSTE SERIE ALLER ZEITEN VOM ERFOLGREICHSTEN MUTTER-TOCHTER-AUTORENGESPANN ALLER ZEITEN. Mehr als acht Millionen Fans weltweit
Nur für kurze Zeit: Lesen Sie Band 10, 11 und 12 dieser weltweit einzigartigen Serie zum Preis von € 9,99

Verloren (Band 10): Das Chaos regiert im House of Night. Nefret ist nicht mehr länger Hohepriesterin im ...
Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-490563-1
Erscheinungstermin:
21.09.2017
Verlag:
FISCHER digiBook
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Unterhaltung

Dieter Hildebrandt + Roger Willemsen

»Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!«

Die Weltgeschichte der Lüge Ein Text von Traudl Bünger und Roger Willemsen

200-mal am Tag lügt ein Mensch im Durchschnitt. Die Schlange im Paradies hat damit angefangen, und seitdem können wir nicht mehr aufhören. Die Lüge ist der Kitt der Weltgeschichte. Die Urkunden, die den Kirchenstaat begründet haben und Hamburg zur Hansestadt machten – gefälscht! Vielleicht ist ja sogar das halbe Mittelalter eine Erfindung ... Und ...
Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-400040-4
Erscheinungstermin:
05.10.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Zeitgenössische Literatur (dtspr.)

Annette Kolb Herausgegeben von: Albert M. Debrunner + Cornelia Michél

»Ich hätte dir noch so viel zu erzählen«

Briefe an Schriftstellerinnen und Schriftsteller

Annette Kolb ist bekannt als Romanautorin, als Kämpferin für die deutsch-französische Verständigung und als Verfasserin von Musikerbiographien. Sie war aber auch eine versierte Briefschreiberin, die mit zahlreichen bedeutenden Zeitgenossen im Austausch stand.
Unter den Briefpartnern finden sich Rilke, Hesse und René Schickele, Thomas, Erika und ...
Preis € (D) 19,99
ISBN: 978-3-10-491015-4
Erscheinungstermin:
11.12.2019
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Zeitgenössische Literatur (dtspr.)

Herausgegeben von: Monika Boll + Raphael Gross

»Ich staune, dass Sie in dieser Luft atmen können«

Jüdische Intellektuelle in Deutschland nach 1945

Die düstere Kehrseite der deutschen Wiederaufbaujahre für jüdische Intellektuelle.

Dieses Buch versammelt 14 Porträts jüdischer Geisteswissenschaftler und Künstler, die nach 1945 nach Deutschland zurückkehrten oder dort wieder publizistisch wirkten. Zu ihnen gehören die Schriftsteller Jean Améry, Arnold Zweig, Paul Celan und der ...
Preis € (D) 12,99
ISBN: 978-3-10-402115-7
Erscheinungstermin:
17.01.2013
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Sachbuch / Geschichte/ Zeitgeschichte

Gerhard Lampe

»Ich will mich erinnern an alles, was man vergißt«

Erich Fried – Biographie und Werk

Erich Fried mischte sich ein, wo Unrecht geschah. Er war ein unorthodoxer Linker, der nicht nur mit »Zorn- und Angstgedichten«, sondern auch mit seinen »Liebesgedichten« ein großes Publikum erreicht hat. 1921 in Wien geboren, mußte er 1938 vor den Nazis fliehen und beschloß, »Schriftsteller zu werden, der gegen Faschismus, Rassismus, Unterdrückung ...
Preis € (D) 14,99
ISBN: 978-3-10-560898-2
Erscheinungstermin:
15.02.2016
Verlag:
FISCHER Digital
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher

Stefan Zweig Herausgegeben von: Oliver Matuschek

»Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte«

Briefe an Lotte Zweig 1934-1940

Auf dem Höhepunkt seines Ruhmes hatte Stefan Zweig 1934 Salzburg verlassen und in London eine Wohnung gemietet. Von dort versuchte er seine Arbeit weiterzuführen und stellte die aus Deutschland geflüchtete Lotte Altmann als Sekretärin ein. Fünf Jahre später, wenige Tage nach Beginn des Zweiten Weltkriegs, sollte sie seine zweite Frau werden. ...
Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-401759-4
Erscheinungstermin:
21.02.2013
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Zeitgenössische Literatur (dtspr.)

Katja Schnitzler

»Ich zähle jetzt bis drei ...«

Warum Kinder uns verrückt aber glücklich machen

Liebe Eltern!
Ihr seid nicht allein. Auch andere Kinder sind frech, bevorzugen Windeln statt Töpfchen und lassen sich bei Kindergeburtstagen kaum bändigen. Von Weihnachten ganz zu schweigen.
Aber es gibt noch Hoffnung: Von D wie endlich mal Durchschlafen über G wie Geburtstagskinder bei Laune halten oder H wie Hausaufgaben nervlich durchstehen bis ...
Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-403050-0
Erscheinungstermin:
25.09.2014
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Sachbuch / Populäre Sachbücher

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

»Knaben und Mörder.«

Thomas Mann rezensiert hier zwei Erzählungen Hermann Ungars, die 1920 erschienen waren und zu den ersten größeren Erfolgen des aus Prag stammenden Schriftstellers zählten. Die Eindringlichkeit der beschriebenen, teils bestürzenden Ereignisse spiegelt sich in der Besprechung wider: »Die Szene […] ist etwas künstlerisch außerordentlich Mutiges und ...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400472-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Ergebnis 6661 bis 6670 von 6690
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €