Geschenkbücher

Vom Sterben das Leben lernen

Saskia Jungnikl Eine ​Reise ins Leben oder wie ich lernte​,​ die Angst vor dem Tod zu überwinden

***Von einer, die aus­zog, vom Ster­ben das Leben zu ler­nen***Wie viele von uns hat Sas­kia Jung­nikl Angst vor dem Tod. Vor allem seit ihr Vater gestor­ben ist. Doch anstatt sich wei­ter zu fürch­ten, sucht sie den Tod auf: im Lei­chen­schau­haus, bei Bestat­tern, in einem Hos­piz. Sie begibt sich auf Spu­ren­su­che, lernt, wie Reli­gio­nen mit dem Tod und der Frage, was danach kommt, umge­hen. Sie fin­det her­aus, was Phi­lo­so­phen über das Ster­ben den­ken, und spricht auf ihrem Weg mit den unter­schied­lichs­ten...

Ein tief bewegender Roman

Fredrik Backman Kleine Stadt der großen Träume

Eine kleine Stadt. Ein gro­ßer Traum. Der tief bewe­gende Roman des ein­fühl­sa­men Erzäh­lers aus Schwe­den, der mit sei­nen Büchern die »New York Times«- und die »Spie­gel«-Best­sel­ler­lis­ten erobert hat. Wer glaubt noch an Björn­stadt? Es liegt viel zu weit hin­ter den dunk­len Wäl­dern im Nor­den. Doch die Men­schen hier hal­ten zusam­men. Und sie tei­len eine Lei­den­schaft, die sie wie­der mit Stolz erfül­len könnte. Die den Rest der Welt an Björn­stadt erin­nern könnte. Viel­leicht sogar Arbeits­plätze brin­gen, eine...

Ein Buch zum Lesen, Malen und Verlieben.

Johanna Basford Ivy und der magische Schmetterling

Das erste Aus­mal­buch, das eine Geschichte erzählt Das neue Buch der Köni­gin der Aus­mal­bü­cher, Johanna Bas­ford: Die mit mär­chen­haf­ten Aus­mal­bil­dern illus­trierte phan­tas­ti­sche Geschichte von Ivy und ihrem magi­schen Schmet­ter­ling.Durch eine geheime Tür betritt die kleine Ivy auf der Suche nach einem ent­flo­ge­nen Schmet­ter­ling die mär­chen­hafte Welt von Enchan­tia. Dort begeg­net sie den wun­der­lichs­ten Wesen und ent­deckt die erstaun­lichs­ten Dinge. Eine bezau­bernde Geschichte, von Johanna Bas­ford...

Aufwendig veredelt und im extragroßen Format!

Kerstin Gier Silber - Das erste Buch der Träume

End­lich – Der erste Band der ›Sil­ber‹-Tri­lo­gie von Kers­tin Gier als hoch­wer­tige Taschen­buch­aus­gabe: auf­wen­dig ver­edelt und im extra­gro­ßen For­mat­Ge­heim­nis­volle Türen mit Eidech­sen­knäu­fen, spre­chende Stein­fi­gu­ren und ein wild­ge­wor­de­nes Kin­der­mäd­chen mit einem Beil … Liv Sil­bers Träume sind in der letz­ten Zeit ziem­lich unheim­lich. Beson­ders einer von ihnen beschäf­tigt sie sehr. In die­sem Traum war sie auf einem Fried­hof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düs­te­ren magi­schen Ritual beob­ach­tet....

Das unersetzliche Geschenk

Jörg Maurer Stille Nacht allerseits

Was Sie garan­tiert noch nicht über Weih­nach­ten wuss­ten – das uner­setz­li­che Geschenk für Erd­linge und Außer­ir­di­sche­Best­sel­ler­au­tor Jörg Mau­rer spürt dem Geheim­nis von Weih­nach­ten nach. Er ent­deckt Alpen­län­di­sches und Glo­ba­les, kuriose Bräu­che und erstaun­li­che Lie­der, Hei­lige Nächte und pro­fane Fak­ten, besinn­li­che Ver­bre­chen und zwie­lich­tige Evan­ge­lis­ten. Ob Weih­nachts­baum­weit­wer­fen, kuriose Krip­pen­fi­gu­ren oder die schrägs­ten Ein­spie­lun­gen von "Stille Nacht" - Weih­nach­ten mit Jörg Mau­rer ist...

Aus der Reihe mit dem blauen Band

David Almond Heaven

„Über­ra­schend, bril­lant und geheim­nis­voll“ urteilt The Times über Hea­ven, die­ses so anrüh­rende wie atem­los span­nende Buch des preis­ge­krön­ten Autors David Almond.Als Erin mit Januar und Maus aus dem Wai­sen­haus abhaut, geschieht dies nicht zum ers­ten Mal. Doch noch nie hat­ten sie sich auf den Fluss gewagt. Weit weg von zuhause lan­den sie in einem düs­te­ren ver­las­se­nen Fabrik­ge­lände. Dort tref­fen sie auf Hea­ven. Doch wer ist sie? Ein Mäd­chen? Ein Geist? Oder ein Wesen aus einer ande­ren Welt? Warum h...

Über die Sehnsucht nach Unsterb­lichkeit

H.P. Lovecraft Der Schatten über Innsmouth

Irgendwo in Mas­sa­chu­setts, nicht weit ent­fernt von dem berüch­tig­ten Ark­ham, liegt die ein­same Hafen­stadt Inns­mouth. Ihre Ein­woh­ner gel­ten als son­der­bar und ver­schlos­sen, und die Leute aus den Nach­bar­or­ten mei­den nach Mög­lich­kei­ten jeden Kon­takt zu ihnen. Doch eines Tages ver­schlägt es einen Frem­den nach Inns­mouth, und ein gräss­li­ches Geheim­nis kommt ans Licht ...Das Meis­ter­werk H. P. Love­crafts über mensch­li­che Hab­gier und die Sehn­sucht nach Unsterb­lich­keit in unge­kürz­ter Neu­über­set­zung, der es...

Ausmalgrüße für die Liebsten!

Christiane Bethge Glückspost

Aus­mal­grüße für die Liebs­ten Die schönste Art, Ihren Liebs­ten zu zei­gen, dass Sie an sie den­ken, ist eine lie­be­voll gestal­tete Post­karte. "Alles Gute", "Viel Glück", "Herz­li­chen Glück­wunsch" und viele wei­tere Bot­schaf­ten für alle freu­di­gen Anlässe: Mit die­sen 20 Kar­ten mit lie­ben Grü­ßen für jeden Anlass und wun­der­schö­nen Mus­tern zum Aus­ma­len kön­nen Sie Ihren Lieb­lings­men­schen jeder­zeit eine far­ben­frohe Nach­richt zukom­men zu las­sen. Glücks­post für alle, die gern aus­ma­len und jeman­dem eine ganz...

Weihnachten ist keine Zeit wie jede andere …

Das klassische Weihnachtsbuch

Weih­nach­ten hat viele Gesich­ter. Manch­mal enden die fest­li­chen Tage im Fami­li­en­kreis mit Streit. Nichts Besin­nung, nichts Har­mo­nie und Fest­lich­keit. Im Ker­zen­glanz auf Christ­baum­ku­geln kann aber auch die Ruhe vom hek­ti­schen All­tags­le­ben ent­ste­hen. Die Geschich­ten und Gedichte die­ser Samm­lung erzäh­len von den Freu­den und Vor­freu­den der Weih­nachts­zeit, von Geschen­ken wie auch Ent­täu­schun­gen. Weih­nach­ten ist keine Zeit wie jede andere …Mit Tex­ten von Mar­tin Luther, Hein­rich Heine, Hans Chris­tian...

Der dritte Roman der Cassandra-Kresnov-Serie

Joel Shepherd Die Androidin - Weg in die Freiheit

Die Andro­idin kehrt zurück: Sou­ve­rän ver­bin­det der aus­tra­li­sche Autor Joel She­pherd im drit­ten Roman der Cas­san­dra-Kres­nov-Serie Cyber-Thril­ler und Welt­rau­ma­ben­teuer zu einem Sci­ence-Fic­tion-Roman mit viel Action und einer Haupt­fi­gur, die so schnell nie­mand ver­gisst.Auf den ers­ten Blick könnte man glau­ben, Cas­san­dra Kres­nov hätte es geschafft: Sie hat sich in ihrer neuen Hei­mat Tanu­sha ein­ge­lebt und Freunde gefun­den. Sogar die öffent­li­che Mei­nung hat sich weit­ge­hend zu ihren Guns­ten ver­än­dert....

Der zweite epische Fantasy-Roman

Guy Gavriel Kay Am Fluss der Sterne

»Am Fluss der Sterne« ist nach »Im Schat­ten des Him­mels« der zweite epi­sche Fan­tasy-Roman von Guy Gavriel Kay, der in Kitai spielt, dem magi­schen Reich der Mitte.Einst galt Xi'an als schönste Stadt der zivi­li­sier­ten Welt, der Kai­ser­hof als Hort des Luxus und der Kul­tur. Doch seit Kitai in wei­ten Tei­len an die Bar­ba­ren aus dem Nor­den gefal­len ist, herrscht Angst auf den Stra­ßen, und das Heu­len der Wölfe hallt durch ver­fal­lene Gemäuer.Nur einem Mann scheint es mög­lich, das Reich der Mitte wie­der...

Ein autobio­gra­phisches Zeitgemälde

Stefan Zweig Die Welt von Gestern

Ste­fan Zweigs »Erin­ne­run­gen eines Euro­pä­ers« bie­ten ein leben­di­ges Pan­orama des spä­ten 19. und frü­hen 20. Jahr­hun­derts. Die­ses auto­bio­gra­phi­sche Zeit­ge­mälde erscheint nun in einer kom­men­tier­ten Aus­gabe. Zum ers­ten Mal wird der Text auf der Grund­lage von umfang­rei­chem, teil­weise bis­her nicht aus­ge­wer­te­tem Quel­len­ma­te­rial mit einem brei­ten kul­tur­wis­sen­schaft­li­chen Ansatz erschlos­sen. Durch die Aus­wer­tung von Noti­zen, Kalen­dern und ande­ren per­sön­li­chen Doku­men­ten lässt sich Zweigs Umgang mit den...

Geschenkbücher

Eine Auswahl

  • »Frühling, ja du bists!«
  • Silvia Bovenschen
»Nur Mut«
  • Tanya Stewner
»Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb«
  • Antoine de Saint-Exupéry
»Der Kleine Prinz«

Robert Gernhardt

  • Robert Gernhardt
»Ein gutes Schwein bleibt nicht allein«
  • Robert Gernhardt
»Feder Franz sucht Feder Frieda«
  • Robert Gernhardt
»Ich höre was, was du nicht siehst«
  • Robert Gernhardt
»Mit dir sind wir vier«
  • Robert Gernhardt
»Was für ein Tag«

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €