Krimi / Thriller

Ein schreck­liches Geheimnis!

Penny Joelson Ein kleines Wunder würde reichen

Jemma kennt ein schreck­li­ches Geheim­nis: In ihrer Nach­bar­schaft ist ein Mord pas­siert, und sie weiß, wer es getan hat. Denn die Leute erzäh­len ihr Dinge, weil Jemma nichts wei­ter­sa­gen kann. Sie ist voll­stän­dig gelähmt und kann sich weder bewe­gen noch spre­chen. Aber Jemma ent­geht nichts. Als sie mit dem furcht­ba­ren Geheim­nis kon­fron­tiert wird, ist sie völ­lig hilf­los. Jemma weiß, dass ihr nur ein klei­nes Wun­der hel­fen kann. Und sie ist fest ent­schlos­sen, alles für die­ses Wun­der zu tun.

Auf den Bestsel­ler­listen!

Jörg Maurer Am Abgrund lässt man gern den Vortritt

Nur der Föhn kennt die ganze Wahr­heit. Kom­­mis­­sar Jen­­ner­weins wag­hal­­sigs­­­ter Fall - ­Kom­­mis­­sar Huber­­tus Jen­­ner­wein gönnt sich eine Aus­­zeit. Aber schon vor der geplan­­ten Abreise trifft er auf dem Bahn­hof einen Kom­­mis­­sar-Kol­­le­­gen aus dem All­gäu und wird auf­­­ge­hal­­ten. Gerade als die bei­­den so rich­­tig ins ermit­t­­le­­ri­­sche Fach­­sim­­peln kom­­men, erreicht Jen­­ner­wein ein Hil­­fe­­ruf aus dem Kur­ort: Ursel Gra­­se­g­­ger, Besta­t­­tungs­­un­­­ter­­neh­­me­­rin a.D., hat eine ...

Skurril, frisch, voller Esprit

Marie Reiners Frauen, die Bärbel heißen

»Das Tolle an ›Frauen, die Bär­­bel hei­ßen‹ ist, dass es sowohl eine Geschichte über Freun­d­­schaft als auch ein Krimi mit orden­t­­lich schwar­zem Humor ist.« Katja Rie­­mann. ­Bär­­bel Böt­t­cher, 54, ledig, keine Kin­­der, von Beruf Tier­prä­pa­ra­­to­­rin, lebt mit ihrer Misch­­lings­­hün­­din Frieda im Haus ihrer toten Eltern able­­gen am Rand einer Klein­­stadt. Sie hat weder Fami­­lie noch Freunde, und das ist gut so, denn Bär­­bel ist Eigen­brö­t­­le­­rin aus Über­­zeu­­gung. Als sie eines Mor­­gens mit Frieda spa­zie­­ren geht, fin­­det sie ...

Auf den Bestsel­ler­listen!

Chevy Stevens Ich beobachte dich

Du hast ihn geliebt. Du hast ihm ver­traut. Des­halb weißt du, wie gefähr­lich er ist. Aber deine Toch­ter glaubt dir nicht. Denn er ist ihr Vater. »Chevy Ste­vens schlägt einen völ­lig in Bann.« Karin Slaugh­ter »Ihre Geschich­ten sind packend und unver­gess­lich.« Gil­lian Flynn Tief und kalt ist der Ozean an der kana­di­schen West­küste, weit und rau das Land. Hier lebt Lind­sey mit ihrer 17-jäh­ri­gen Toch­ter Sophie. Vor elf Jah­ren ist sie in letz­ter Minute ihrem gewalt­tä­ti­gen Ehe­mann And­rew ent­kom­men. Er ...

Ein unglaub­licher und intensiver Thriller

Brad Parks Nicht ein Wort

Es hätte ein nor­ma­ler Mitt­woch­nach­mit­tag wer­den sol­len, an dem Bun­des­rich­ter Scott Samp­son seine bei­den Kin­der Sam und Emma zum Schwim­men beglei­ten würde. Doch dann erreicht ihn eine SMS sei­ner Frau, die besagt, dass sie die bei­den von der Schule abholt. Als Alison spä­ter nach Hause kommt, sind die Kin­der nicht bei ihr. Und sie hat auch keine SMS geschrie­ben. Statt­des­sen klin­gelt das Tele­fon. „Ihre Kin­der sind in unse­rer Gewalt!“ sagt eine Stimme. Wenn Scott sie wie­der­se­hen will, hat er genaue Instruk­tio­nen in einem Dro­gen­fall zu befol­gen ...

Dramatisch, spannend und mitreißend

Tana French Gefrorener Schrei

»Tre­f­­fen Sie bei Tana French nur eine Annahme: Alle Ihre Annah­­men sind falsch.« New York Time­s. Ein Fall so dicht wie der Nebel über Dub­­lin­­Die Kol­­le­­gen in der Dub­­li­­ner Mor­d­­kom­­mis­­sion machen der eigen­­wil­­li­­gen Antoi­­nette Con­way das Leben zur Hölle. Nur ihr Par­t­­ner Ste­­phen Moran hält noch zu ihr. Als eine junge Frau zu Hause tot auf­­­ge­­fun­­­den wird, sieht alles nach einer schnell auf­­zu­­klä­­ren­­den Bezie­hungs­­­tat aus. Aber warum hat dann jemand aus der Mor­d­­kom­­mis­­sion ein Inter­esse, die Ermit­t­­lun­­­gen zu ...

Gegen diesen Thriller haben Sie keine Chance!

Ezekiel Boone Die Brut - Die Zeit läuft

Sie sind da. Und sie sind nicht auf­zu­hal­ten.+++ Fleisch­fres­sende Spin­nen haben Los Ange­les, Oslo, Delhi und Rio de Janeiro befal­len. +++ Mil­lio­nen von Men­schen sind welt­weit gestor­ben. +++ Da gibt die Wis­sen­schaft­le­rin Mela­nie Guyer Ent­war­nung. Die Spin­nen ster­ben, die Plage scheint über­stan­den. +++ In Japan wird ein Kokon gefun­den, der Spin­nen­eier gigan­ti­schen Aus­ma­ßes ent­hält. +++ In Los Ange­les ver­las­se­nen Über­le­bende die Qua­ran­tä­ne­zone mit Waf­fen­ge­walt. Welt­weit müs­sen die Regie­run­gen ...

Bedrückend, mitreißend, verstörend und brillant!

Koethi Zan Nur das Böse

Der neue Thril­ler von Best­sel­ler­au­to­rin Koe­thi Zan – bedrü­ckend, mit­rei­ßend, ver­stö­rend, bril­lant.Die Stu­den­tin Julie Brook­man wird eines Nachts an einem Bahn­gleis über­wäl­tigt, betäubt, in einen Van gezerrt und ver­schleppt. Als sie wie­der zu sich kommt, befin­det sie sich auf einer abge­le­ge­nen Farm in Upstate New York. Ihr Ent­füh­rer hält sie für »aus­er­wählt«, und seine Frau Cora hasst sie vom ers­ten Moment an. Ein­ge­sperrt in eine Kam­mer ohne Tages­licht, fast ohne Nah­rung und see­li­schen und ...

Auftritt für eine unwider­stehliche Ermittlerin

Kate Saunders Das Geheimnis von Wishtide Manor

Gro­ßer Auf­tritt für eine unwi­der­steh­li­che Ermitt­le­rin, die alles sieht und kei­nem auf­fällt: Lae­ti­tia Rodd ist die Frau für dis­krete Ermitt­lun­gen. Sie sieht, was ande­ren ver­bor­gen bleibt. Man ver­traut ihr, denn sie gehört dazu. Sie erfährt Geheim­nisse, weil sie als Witwe in der Gesell­schaft so unauf­fäl­lig ist. Ihr Auf­trag führt sie 1851 von Lon­don auf den Land­sitz des rei­chen Sir James Cal­ders­tone. Sein Sohn Charles will eine junge Frau hei­ra­ten, der Sir James miss­traut. Was ver­heim­licht sie?

Hochkaräter - jetzt als Taschenbuch!

Wendy Walker Dark Memories - Nichts ist je vergessen

Fas­zi­nie­rend, packend, raf­fi­niert, schlau: ›Dark Memo­ries – Nichts ist je ver­ges­sen‹ von SPIE­GEL-Best­sel­ler­au­to­rin Wendy Wal­ker ist hoch mani­pu­la­tive Psy­cho-Span­nung auf Top-Niveau.Du musst dich erin­nern, Jenny. Du musst dich erin­nern, was in jener Nacht im Wald gesche­hen ist.Fair­view, eine beschau­li­che Klein­stadt in Con­nec­ti­cut. Die 16-jäh­rige Jenny Kra­mer wird Opfer einer bru­ta­len Atta­cke und kommt schwer trau­ma­ti­siert ins Kran­ken­haus. Dort wird ihr auf Wunsch ihrer Eltern ein Medi­ka­ment ...

So nervenz­er­fetzend, so abgründig und faszinierend

Fiona Cummins Der Knochensammler - Die Rache

Seit sei­ner Flucht aus Lon­don hält sich der Kno­chen­samm­ler in einem klei­nen Ort am Meer ver­steckt. Uner­kannt und gedul­dig war­tet er auf einen güns­ti­gen Moment, um mit dem Wie­der­auf­bau sei­ner Samm­lung zu begin­nen. Gleich­zei­tig sucht er nach einem Nach­fol­ger, einem geleh­ri­gen Schü­ler, dem er all sein Wis­sen wei­ter­ge­ben kann.Als der Kno­chen­samm­ler Saul Angu­ish begeg­net, weiß er, dass er den per­fek­ten Erben gefun­den hat. Saul ist sech­zehn, ver­wahr­lost und ver­führ­bar. Leichte Beute, wie geschaf­fen ...

Verstö­render Blick in menschliche Abgründe

Max Landorff Die Siedlung der Toten

Sie liegt idyl­lisch, doch sie atmet das Böse: die Sied­lung. Mit einem Kopf­schuss hin­ge­rich­tet sitzt die Frau in ihrem Roll­stuhl, auf­recht wie eine Mumie in ihrem Cha­nel-Kos­tüm – die letzte Bewoh­ne­rin der Sied­lung. Idyl­lisch war es hier einst in den Bun­ga­lows an der Isar. Bis man die Lei­chen fand: 18 Tote, im Kreis ange­ord­net um eine Feu­er­stelle. Alle waren sie Bewoh­ner der ers­ten Stunde. Wel­ches Grauen ver­birgt sich bis heute in der Sied­lung?»Die Sied­lung der Toten«: der beklem­mende Thril­ler des ...

Neu in der Fischer Taschenbibliothek

  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenschwur«
  • Jörg Maurer
»Der Tod greift nicht daneben«
  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesenwut«
  • Max Landorff
»Der Regler«
  • S.J. Watson
»Ich. Darf. Nicht. Schlafen.«
  • Jörg Maurer
»Föhnlage«
  • Jörg Maurer
»Oberwasser«
  • Tana French
»Grabesgrün«
  • Linda Castillo
»Blutige Stille«
  • Gillian Flynn
»Gone Girl - Das perfekte Opfer«

Jörg Maurer

  • Jörg Maurer
»Am Abgrund lässt man gern den Vortritt«
  • Jörg Maurer
»Mord mit Auszeichnung«
  • Jörg Maurer
»Felsenfest«
  • Jörg Maurer
»Föhnlage«
  • Jörg Maurer
»Hochsaison«
  • Jörg Maurer
»Oberwasser«
  • Jörg Maurer
»Niedertracht«

Tana French

  • Tana French
»Gefrorener Schrei«
  • Tana French
»Geheimer Ort«
  • Tana French
»Grabesgrün«
  • Tana French
»Sterbenskalt«
  • Tana French
»Totengleich«

Linda Castillo

  • Linda Castillo
»Grausame Nacht«
  • Linda Castillo
»Mörderische Angst«
  • Linda Castillo
»Blutige Stille«
  • Linda Castillo
»Die Zahlen der Toten«
  • Linda Castillo
»Wenn die Nacht verstummt«

Lesetipps

  • Pete Dexter
»Train«
  • Tana French
»Totengleich«
  • Karin Bergrath
»Mord im Tiefflug«
  • Eva Ehley
»Mörder weinen«
  • Gillian Flynn
»Dark Places - Gefährliche Erinnerung«
  • Robert Masello
»Eisiges Grab«
  • Paul McEuen
»Spirale«
  • Claus Probst
»Nummer Zwei«
  • Mark Sullivan
»Der Monddrache«

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €