Sachbuch

Zeugnis von Widerstand und Zuversicht

Aeham Ahmad Und die Vögel werden singen

Der »Pia­nist aus den Trüm­mern« erzählt seine Geschichte erst­mals selbst: Aeham Ahmads Buch »Und die Vögel wer­den sin­gen. Ich, der Pia­nist aus den Trüm­mern« ist ein zutiefst beein­dru­cken­des Zeug­nis von Wider­stand und Zuver­sicht. Ein jun­ger Mann spielt Kla­vier inmit­ten der Bom­ben­kra­ter. Für seine Nach­barn, vor allem für die Kin­der, um sie von den Schre­cken des Krie­ges abzu­len­ken. Über YouTube hat sein Spiel Men­schen auf der gan­zen Welt erreicht und bewegt. Nun erzählt Aeham Ahmad seine ganze...

Das Buch für oder gegen Hollywood

Martin Seel »Hollywood« ignorieren

Für oder gegen Hol­ly­wood – von die­ser Alter­na­tive sollte sich eine Theo­rie des Kino­films befreien. Der Frank­fur­ter Phi­lo­soph Mar­tin Seel demons­triert in sei­nem Buch »›Hol­ly­wood‹ igno­rie­ren. Vom Kino«, wie dies gelin­gen kann. Ob es um das Ver­hält­nis von Bewe­gung und Still­stand, Erzäh­lung und Gegen­er­zäh­lung, Gesetz und Gewalt oder um die Trans­for­ma­tion fil­mi­scher Gen­res geht: Jedes Mal kommt ein Spek­trum hete­ro­ge­ner Dar­stel­lungs­mög­lich­kei­ten in den Blick. In fes­seln­den Ana­ly­sen ein­zel­ner Fil­men...

Ein Buch, das zum Weiter­denken anregt

Götz Aly Volk ohne Mitte

Auf­schluss­rei­che Essays über die Deut­schen und ihre Ver­gan­gen­heit von dem viel­fach aus­ge­zeich­ne­ten His­to­ri­ker Götz Aly: In »Volk ohne Mitte. Die Deut­schen zwi­schen Frei­heits­angst und Kol­lek­ti­vis­mus« zeigt er, wie der Anti­se­mi­tis­mus schon früh die Wei­chen zur Kata­stro­phe nach 1933 stellte, wie sich wäh­rend des Natio­nal­so­zia­lis­mus der Staat und die Men­schen berei­cher­ten und warum wir kei­nen Schluss­strich zie­hen kön­nen.Der Man­gel an Selbst­be­wusst­sein und gemein­sa­men Wer­ten, die Suche nach dem ...

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Lauren Graham ​Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ein Muss für alle „Gil­more Girls“-Fan­sEin urko­mi­sches Memoir von Lau­ren Gra­ham, der Kult­schau­spie­le­rin aus “Gil­more Girls”. Durch­ge­knallt, lie­bens­wür­dig und vol­ler Über­ra­schun­gen: Lau­ren Gra­ham ver­rät alles über ihre Zeit bei unse­rer Lieb­lings­se­rie ›Gil­more Girls‹, ihr Leben, die Liebe und wie es ist, in Hol­ly­wood zu arbei­ten.„In die­sem Buch ste­hen viele Geschich­ten direkt aus mei­nem Leben: pein­li­che Geschich­ten vom Erwach­sen­wer­den, Geschich­ten über ver­wir­rende Dates und über meine Arbeit, die...

Ein Buch, das zu Tränen rührt

Lauren Fern Watt Eine Liebe so groß wie du

Die Geschichte einer bedin­gungs­lo­sen Freund­schaft – die junge New Yor­ke­rin Lau­ren nimmt ihre tod­kranke Hün­din Gizelle mit auf ein letz­tes Aben­teuer Ein Herz und eine Schnauze: Die junge New Yor­ke­rin Lau­ren und ihre Hün­din Gizelle waren sie­ben Jahre unzer­trenn­lich. Beste Freun­din­nen, Ver­traute und Fami­li­en­er­satz. Als Lau­ren erfährt, dass ihr gelieb­ter Hund Kno­chen­krebs hat, bricht eine Welt für sie zusam­men. Den bei­den bleibt nur noch eine kurze Zeit und Lau­ren erstellt eine Liste mit Din­gen, die...

Ein mitrei­ßender Detektivroman

Laura Cumming Der verschwundene Velázquez

»So muss man schrei­ben über die Kunst und die Ver­gan­gen­heit«, so Flo­rian Illies über Laura Cum­mings meis­ter­haft geschrie­bene, lite­ra­ri­sche Bio­gra­phie »Der ver­schwun­dene Veláz­quez. Ein beses­se­ner Samm­ler, ein ver­schol­le­nes Gemälde und der grö­ßte Maler aller Zei­ten«. Veláz­quez gilt als der grö­ßte Maler aller Zei­ten. Über sein Leben wis­sen wir bis­her aber kaum etwas. Mit­tels der eigen­tüm­li­chen Geschichte sei­nes lei­den­schaft­lichs­ten Ver­eh­rers, des vik­to­ria­ni­schen Buch­händ­lers John Snare, bef...

Eine leiden­schaftliche Streit­schrift

Hajo Funke + Walid Nakschbandi Deutschland – Die herausgeforderte Demokratie

Unsere Demo­kra­tie wird ange­grif­fen – von innen wie von außen. Wir erle­ben eine Ent­hem­mung und Radi­ka­li­sie­rung in unse­rer Gesell­schaft, die wir für über­wun­den hiel­ten. Wie konnte es dazu kom­men? Die Poli­tik­wis­sen­schaft­ler und Publi­zis­ten Hajo Funke und M. Walid Nakschbandi zeich­nen in ihrem Buch »Deutsch­land – Die her­aus­ge­for­derte Demo­kra­tie« diese Ent­wick­lung nach: An prä­gnan­ten Punk­ten der Geschichte der Bun­des­re­pu­blik machen sie deut­lich, wel­che Wen­dun­gen ent­schei­dend waren und wie sie auf die...

Ein humorvoller Bericht über ein Experiment

Bernd Gieseking Früher hab' ich nur mein Motorrad gepflegt

Von einem, der aus­zog, um sei­nen alten Eltern zu hel­fen­Ei­nes Tages ein Anruf, der alte Vater ist gestürzt, »Seri­en­rip­pen­bruch«. Autor und Kaba­ret­tist Bernd Gie­se­king wird klar: Er muss sich um seine alten Eltern küm­mern. Ins Häus­chen zu zie­hen wäre ihm gefühlt zu eng, so stellt er einen Wohn­wa­gen in den Gar­ten. Einen Som­mer lang will er hel­fen, sich um Haus und Hof küm­mern. Aber er merkt schnell: Die Eltern sind fit­ter als befürch­tet und er selbst lang­sa­mer als gedacht. Er lernt: Um wirk­lich zu...

Leiden­schaft­liches und schmerz­haftes Manifest

Ta-Nehisi Coates Zwischen mir und der Welt

Ta-Nehisi Coa­tes hat mit sei­nem Buch »Zwi­schen mir und der Welt« ein lei­den­schaft­li­ches und zugleich schmerz­haf­tes Mani­fest gegen Ras­sis­mus geschrie­ben. In Form eines Brie­fes, der an sei­nen Sohn Samori gerich­tet ist, ver­bin­det Coa­tes die ame­ri­ka­ni­sche Geschichte mit sei­ner per­sön­li­chen. Er schreibt dar­über, dass es nicht nur ein Pro­blem indi­vi­du­el­ler Ver­feh­lung ist, wenn in den USA Schwarze von Poli­zis­ten ermor­det wer­den. Denn ras­sis­ti­sche Gewalt ist fest ein­ge­wo­ben in die ame­ri­ka­ni­sche Iden­tit...

Themen die uns in 2018 beschäftigen

Carolin Emcke + Andreas Kraß + Christine Ott + Karl-Heinz Göttert + Harald Welzer + Ilija Trojanow + Remo H. Largo + Rainer Erlinger + Charlotte Klonk + Matthias Wolfschmidt + Güner Yasemin Balci + Andre Wilkens Denk mal! 2018

Was sind die The­men, die uns 2018 beschäf­ti­gen wer­den?»Denk mal! 2018« ver­sam­melt aktu­elle Texte aus den Berei­chen Kul­tur, Phi­lo­so­phie und Wis­sen­schaft – geschrie­ben von eini­gen der klügs­ten Köpfe unse­rer Gegen­wart, u.a. von Caro­lin Emcke, Remo H. Largo, Chris­tine Ott, Char­lotte Klonk, Ilija Tro­ja­now, Harald Wel­zer und Andre Wil­kens. Die The­men sind u.a. die aktu­elle Lage Euro­pas, der Ruf des deut­schen Essens, Nutz­tier­hal­tung, die Geschichte der Bibel­über­set­zung, Freund­schaft und Indi­vi­dua­lit...

Das Gefühl von Heimat als auch das Fremde

Karl Heinz Götze Was aus der Heimat wurde, während ich lange weg war

Der erfolg­rei­che Autor Karl Heinz Götze kehrt in sei­nem neuen Buch »Was aus mei­ner Hei­mat wurde, als ich lange weg war: Eine Rück­kehr nach Deutsch­land« nach fast vier­zig Jah­ren in sei­nen Hei­mat­ort in der nord­hes­si­schen Pro­vinz zurück. Von dort zog es ihn einst als jun­gen Mann zum Stu­dium nach Frank­reich – für ihn damals wie heute ein Land der Ver­hei­ßun­gen. Er betrach­tet die­sen Erin­ne­rungs­ort, um das Wie­der­ge­fun­dene mit dem Heu­ti­gen zu kon­fron­tie­ren. Wie hat sich das Leben der Fami­lien ver­än­dert?...

Der Gehirn­forscher fordert den Wechsel

Gerald Hüther Was wir sind und was wir sein könnten

Gerald Hüt­her hat mit sei­nem Best­sel­ler »Was wir sind und was wir sein könn­ten: Ein neu­ro­bio­lo­gi­scher Mut­ma­cher« die Bibel für alle geschrie­ben, die heute radi­kal umden­ken wol­len! Denn es ist kein Wun­der, dass ›Burn-Out‹ die Krank­heit unse­rer Zeit ist, dass wir uns vor Kri­sen nicht ret­ten kön­nen. Dies alles ent­steht, weil wir im Umgang mit Kin­dern, mit Kol­le­gen und Mit­ar­bei­tern, mit alten Men­schen und mit uns selbst den Feh­ler machen, alles als Res­source zu betrach­ten. Hier­durch kann eine...

Weitere Themen im Sachbuch

Weitere Themen im Sachbuch

  • Tony Judt
»Das vergessene 20. Jahrhundert«
  • Rainer-K. Langner
»Duell im ewigen Eis«
  • Jeremy Rifkin
»Die empathische Zivilisation«
  • Cornelia Vismann
»Medien der Rechtsprechung«
  • Hans Rudolf Vaget
»Thomas Mann, der Amerikaner«

Einführungen

  • Gerhard Börner
»Kosmologie«
  • Ernst Peter Fischer
»Genom«
  • Karl R. Gegenfurtner
»Gehirn und Wahrnehmung«
  • Claus Kiefer
»Quantentheorie«

Lieferbare Titel

Video

+
0 Artikel  0 €