Entschuldigung!

Die von Ihnen gesuchte Seite gibt es leider nicht (mehr), daher wurden Sie auf unsere Startseite weitergeleitet.

Wenn Sie uns über die von Ihnen gesuchte Seite informieren möchten, schreiben Sie uns bitte unter
kontakt@fischerverlage.de.



Platz 1 der SPIEGEL-Bestsel­lerliste!

Klaus-Peter Wolf Todesspiel im Hafen

„Nur, wer sich selbst auf­gibt, ist ver­lo­ren. Man kann im Leben ver­dammt tief fal­len. Aber man kann auch wie­der auf­ste­hen und das Spiel von vorn begin­nen. Als Johan­nes Theis­sen war ich ein Opfer. Unglück­lich. Eine trau­rige Gestalt. Als Dr. Bern­hard Som­mer­feldt stieg ich in Ost­fries­land zu einem geach­te­ten, belieb­ten Mann auf. Nun, da Ann Kath­rin Klaa­sen mich ver­haf­tet hat, wähle ich einen ande­ren Weg, um aus die­sem Gefäng­nis her­aus­zu­kom­men: Ich werde krank wer­den. Mit mei­nen guten Kennt­nis­sen des mensch­li­chen Kör­pers dürfte es mir nicht schwer fal­len, eine Krank­heit vor­zu­täu­schen. Denn ich habe noch einige Rech­nun­gen offen, die ich beglei­chen möchte…“
Zum Buch
(D) 10,99 €

Über eine ungewöhnliche Freund­schaft

Gabriel Katz Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Junge aus der Pari­ser Vor­stadt und der Direk­tor des Kon­ser­va­to­ri­ums wären sich nie begeg­net, stünde da nicht ein Kla­vier am Gare du Nord. Der 20-jäh­rige Mathieu ist auf die schiefe Bahn gera­ten und hat nichts außer einem gro­ßen musi­ka­li­schen Talent. Pierre dage­gen hat alles, steckt aber in einer tie­fen Lebens­krise. Das unglei­che Paar schließt einen Pakt: Pierre ermög­licht Mathieu die Teil­nahme am renom­mier­tes­ten Kla­vier­wett­be­werb des Lan­des. Wird Mathieu die Chance sei­nes Lebens ergrei­fen? Und warum tut Pierre all das für ihn?
Zum Buch
(D) 20,00 €

Auf den Bestsel­ler­listen!

Tommy Jaud Der Löwe büllt

Es läuft nicht gut für Nico Schnös, 47, den über­for­der­ten Con­trol­ler mit der kaput­ten Brille. Warum gibt ihm seine Mut­ter seit dem Tod des Vaters täg­lich durch, was sie kocht und wie sie putzt? Was genau treibt Nicos Frau in die­ser selt­sa­men Kuschel­sekte, und warum flüch­tet im Gro­ß­raum­büro sogar der Sau­g­ro­bo­ter vor ihm? Als er bei einem Wut­an­fall eine Kaf­fee­tasse auf den Finanz­vor­stand wirft, schickt sein Chef ihn in den Zwangs­ur­laub: Ent­we­der Nico kommt ent­spannt zurück, oder er ist sei­nen Job los. Der kana­ri­sche Feri­en­club ist para­die­sisch schön – doch sämt­li­che Ent­span­nungs­ver­su­che gehen nach hin­ten los.
Zum Buch
(D) 16,99 €

Carolin Emcke und die MeeToo-Debatte

Carolin Emcke Ja heißt ja und ...

Wie kann man nach der "MeToo-Debatte" noch über Lust, Macht und Gleich­heit den­ken und spre­chen? Für Best­sel­ler-Auto­rin und Frie­dens­preis­trä­ge­rin Caro­lin Emcke hat die Debatte vor allem eines gezeigt: Es ist ein Gespräch über Miss­brauch und Sexua­li­tät ent­stan­den, das nicht wie­der abge­bro­chen wer­den kann. Denn die Fra­gen blei­ben: Wel­che Bil­der und Begriffe prä­gen unsere Vor­stel­lun­gen von Lust und Unlust? Wie lässt sich Gewalt ent­lar­ven und ver­hin­dern? Wie bil­den sich die Struk­tu­ren und Nor­men, in die Män­ner und Frauen und alle dazwi­schen pas­sen müs­sen?
Zum Buch
(D) 15,00 €

Auf den Bestsel­ler­listen!

Jörg Maurer Am Tatort bleibt man ungern liegen

Ein schö­ner Fas­sa­den­schmuck war das alte Feu­er­rad am Holz­haus der Rusches im idyl­lisch gele­ge­nen Kur­ort. Aber jetzt liegt Alina Rusche tot in ihrem Gar­ten, erschla­gen vom her­ab­ge­stürz­ten Rad. Kom­mis­sar Jen­ner­wein ist über­zeugt, dass es kein Unfall, son­dern Mord war. Doch warum musste die Putz­frau ster­ben? Hatte sie bei ihrer Arbeit Dinge erfah­ren, die gefähr­lich waren? Jen­ner­wein befragt pikierte Hono­ra­tio­ren und red­se­lige Laden­be­sit­zer. Als der Direk­tor der Kur­Bank zugibt, dass Alina für ihn geputzt hat, führt die Spur direkt in den legen­där siche­ren Schließ­fach­raum. Hier ruhen ver­steckt und ver­rie­gelt genü­gend Geheim­nisse, für die sich ein Mord lohnt.
Zum Buch
(D) 16,99 €

Eine große Geschichte über die Mensch­lichkeit

John Ironmonger Der Wal und das Ende der Welt

Erst wird ein jun­ger Mann ange­spült, und dann stran­det der Wal. Die drei­hun­dert­sie­ben Bewoh­ner des Fischer­dorfs St. Piran spü­ren sofort: Hier beginnt etwas Son­der­ba­res. Doch kei­ner ahnt, wie exis­ten­ti­ell ihre Gemein­schaft bedroht ist. So wie das ganze Land. Und viel­leicht die ganze Welt. Weil alles mit allem zusam­men­hängt. John Iron­mon­ger erzählt eine mit­rei­ßende Geschichte über das, was uns als Mensch­heit zusam­men­hält. Und stellt die wich­ti­gen Fra­gen: Wis­sen wir genug über die Welt, in der wir leben? Was brau­chen wir, um uns auf­ge­ho­ben zu füh­len? Und was wür­dest du tun, wenn alles auf dem Spiel steht?
Zum Buch
(D) 22,00 €

Jetzt als Paperback!

Neal Shusterman Scythe – Die Hüter des Todes

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krank­heit und Tod besiegt sind. Aber auch in die­ser per­fek­ten Welt müs­sen Men­schen ster­ben, und die Ent­schei­dung über Leben und Tod tref­fen die Scy­the. Sie sind aus­er­wählt, um zu töten. Sie ent­schei­den, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wis­sen, dass die­ser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mit­leid emp­fin­den. Reue. Uner­träg­lich gro­ßes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hät­ten, wären sie Mons­ter.
Zum Buch
(D) 15,00 €

Auf den Bestsel­ler­listen!

Greta Thunberg + Svante Thunberg + Malena Ernman + Beata Ernman Szenen aus dem Herzen

»Sze­nen aus dem Her­zen« erzählt aus dem Inne­ren der Fami­lie: Wie die Eltern Malena und Svante mit Gre­tas Asper­ger-Syn­drom umge­hen. Wie Greta erst­mals vom Kli­ma­wan­del hörte und seit­dem nicht mehr auf­hö­ren konnte, dar­über nach­zu­den­ken. Wie sie ihre kleine Schwes­ter Beata und ihre Eltern davon über­zeugt, für das Klima zu kämp­fen. Wie die Eltern beschlie­ßen, nicht mehr zu flie­gen und über­haupt ihre Lebens­ge­wohn­hei­ten grund­le­gend zu ändern – für das Klima und für die Zukunft.
Bis zu Gre­tas ers­tem Schul­streik im August 2018 erzählt die­ses Buch, wie Greta Thun­berg die wurde, die sie heute ist – Vor­bild, Inspi­ra­tion und Ikone des Kli­ma­schut­zes.
Zum Buch
(D) 18,00 €

Band Nr. 13 der Ostfrie­senkrimi-Serie

Klaus-Peter Wolf Ostfriesennacht

Ein Mör­der geht um in Ost­fries­land. Einer, der Frauen in Feri­en­woh­nun­gen tötet. Genau dort, wo sie sich am sichers­ten füh­len. Was ver­bin­det diese Frauen? Haben die Morde etwas damit zu tun, dass alle Frauen ein Tat­too tru­gen? Im drei­zehn­ten Fall jagt Ann Kath­rin Klaa­sen nicht nur einen psy­cho­pa­thi­schen Mör­der, son­dern sie ver­sucht auch, ihren Mann Frank Wel­ler vor einem Desas­ter zu bewah­ren. Und zu allem Über­fluss mischt sich auch noch das BKA ein.
Zum Buch
(D) 10,99 €

Auf den Bestsel­ler­listen!

Laetitia Colombani Der Zopf

Die Lebens­wege von Smita, Giu­lia und Sarah könn­ten unter­schied­li­cher nicht sein. In Indien setzt Smita alles daran, damit ihre Toch­ter lesen und schrei­ben lernt. In Sizi­lien ent­deckt Giu­lia nach dem Unfall ihres Vaters, dass das Fami­li­en­un­ter­neh­men, die letzte Perü­cken­fa­brik Paler­mos, rui­niert ist. Und in Mon­treal soll die erfolg­rei­che Anwäl­tin Sarah Part­ne­rin der Kanz­lei wer­den, da erfährt sie von ihrer schwe­ren Erkran­kung.
Ergrei­fend und kunst­voll flicht Lae­ti­tia Colom­bani aus den drei außer­ge­wöhn­li­chen Geschich­ten einen pracht­vol­len Zopf.
Zum Buch
(D) 11,00 €

Gesammelte Reden der Klimaschutz-Aktivistin

Greta Thunberg Ich will, dass ihr in Panik geratet!

Unter #Fri­daysFor­Fu­ture demons­trie­ren Tau­sende Schü­ler jeden Frei­tag mit ihr gemein­sam gegen CO2-Emis­sio­nen, die Ver­bren­nung fos­si­ler Ener­gie­trä­ger und den men­schen­ge­mach­ten Kli­ma­wan­del. In ihren mitt­ler­weile welt­weit bekann­ten Reden, vor dem schwe­di­schen Par­la­ment, bei der Welt­kli­ma­kon­fe­renz in Kat­to­witz oder beim Welt­wirt­schafts­fo­rum in Davos, for­dert Greta Thun­berg eine radi­kale Kehrt­wende in der Kli­ma­po­li­tik und die Ein­hal­tung des Pari­ser Kli­ma­ab­kom­mens. Mit Zah­len, Fak­ten und stich­hal­ti­gen Argu­men­ten macht Greta Thun­berg ein­drück­lich und scho­nungs­los deut­lich.
Zum Buch
(D) 7,00 €

Über eine mögliche Zukunft!

Harald Welzer Alles könnte anders sein

Heute glaubt nie­mand mehr, dass es unse­ren Kin­dern mal bes­ser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht! Der Sozio­loge und erprobte Zukunfts­ar­chi­tekt Harald Wel­zer ent­wirft uns eine gute, eine mög­li­che Zukunft. Anstatt nur zu kri­ti­sie­ren oder zu lamen­tie­ren, macht er sich Gedan­ken, wie eine gute Zukunft aus­se­hen könnte: In rea­lis­ti­schen Sze­na­rien skiz­ziert er kon­krete Zukunfts­bil­der u.a. in den Berei­chen Arbeit, Mobi­li­tät, Digi­ta­li­sie­rung, Leben in der Stadt, Wirt­schaf­ten, Umgang mit Migra­tion ...
Zum Buch
(D) 22,00 €

Starke Autorinnen, die uns inspirieren!

Katerina Poladjan Hier sind Löwen

1915: Die alte Bibel einer arme­ni­schen Fami­lie an der Schwarz­meer­küste ist das Ein­zige, was den Geschwis­tern Anahid und Hrant auf ihrer Flucht bleibt. Hun­dert Jahre spä­ter in Jere­wan wird der Restau­ra­to­rin Helen eine Bibel anver­traut. »Hrant will nicht auf­wa­chen«, hat jemand an den Rand einer Seite gekrit­zelt. Helen taucht ein in die Rät­sel des alten Buches, in das moderne Arme­nien und in eine Geschichte vom Exil, vom Ver­lo­ren­ge­hen und vom Schmerz, der Gene­ra­tio­nen spä­ter noch nach­hallt. Und sie bricht auf zu einer Reise an die Schwarz­meer­küste und zur ande­ren Seite des Ara­rat.
Zum Buch
(D) 22,00 €

Jede Menge Magie und Abenteuer!

Chris Colfer Land of Stories: Das magische Land 1 – Die Suche nach dem Wunschzauber

Als Alex und ihr Zwil­lings­bru­der Con­ner ein altes Buch zum Geburts­tag geschenkt bekom­men, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmö­ker ein Por­tal in ein magi­sches Reich ist. Sie gera­ten in eine Welt, in der es nicht nur gute Feen und ver­wun­schene Prin­zen gibt, son­dern auch ein böses Wolfs­ru­del und eine noch viel bösere Köni­gin. Doch ganz so ein­fach ist die Sache mit Gut und Böse lei­der nicht. Denn in all den Jah­ren nach dem Happy End haben die Mär­chen­we­sen einige Marot­ten ent­wi­ckelt, was die Zwil­linge in so man­che ver­zwickte Lage bringt.
Zum Buch
(D) 18,00 €

SPIEGEL BESTSELLER HC

  • Cornelia Funke

+
Guillermo del Toro
»Das Labyrinth des Fauns«
  • Greta Thunberg

+
Svante Thunberg

+
Malena Ernman

+
Beata Ernman
»Szenen aus dem Herzen«
  • John Ironmonger
»Der Wal und das Ende der Welt«
  • Gabriel Katz
»Der Klavierspieler vom Gare du Nord«
  • Harald Welzer
»Alles könnte anders sein«
  • Carolin Emcke
»Ja heißt ja und ...«

SPIEGEL BESTSELLER TB

  • Klaus-Peter Wolf
»Todesspiel im Hafen«
  • Greta Thunberg
»Ich will, dass ihr in Panik geratet!«
  • Laetitia Colombani
»Der Zopf«
  • Anne Frank
»Tagebuch«
  • Klaus-Peter Wolf
»Ostfriesennacht«
  • Dale Carnegie
»Wie man Freunde gewinnt«
  • Marie Reiners
»Frauen, die Bärbel heißen«

SPIEGEL BESTSELLER Paperback

  • Jörg Maurer
»Am Tatort bleibt man ungern liegen«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Eva García Sáenz
»Die Stille des Todes«
  • Thilo Bode
»Die Diktatur der Konzerne«

DEIN SPIEGEL BESTSELLER KiBu/JuBu

  • Neal Shusterman

+
Jarrod Shusterman
»Dry«
Cornelia Funke
Klaus-Peter Wolf
hundertvierzehn.de
Zu tor-online.de
E-Books & Apps
Youtube Kanal der S. Fischer Verlage

S. Fischer Newsletter

Erfahren Sie monatlich von den Buchhighlights bei S. Fischer – inklusive einzigartiger Hintergrundinformationen und literarischem Gewinnspiel.
0 Artikel  0 €