Bücher


Gareth Stedman Jones‘ hochgelobte Marx-Biographie

Gareth Stedman Jones Karl Marx

Karl Marx war kein Mar­xist – zum Mar­xis­ten haben ihn andere gemacht. Indem Sted­man Jones Leben und Werk von Marx kon­se­quent aus ihrem Kon­text im 19. Jahr­hun­dert beschreibt, gelingt ihm eine fas­zi­nie­rende neue Deu­tung die­ses epo­che­ma­chen­den Den­kers. End­lich ver­ste­hen wir Marx‘ Ent­wick­lung aus sei­ner Zeit her­aus und wie er die Gedan­ken von Kant, Hegel, Feu­er­bach, Ricardo und ande­ren zu neuen Ideen schmie­dete.
Zum Buch
(D) 18,00 €

30 Kurzge­schichten zum Überraschen-Lassen

Cecelia Ahern Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.

Best­sel­ler-Auto­rin Cece­lia Ahern lässt die Phan­ta­sie spru­deln und erzählt mit ihrem herr­li­chen Humor von Frauen am Wen­de­punkt. Frauen, denen Flü­gel wach­sen. Frauen, die im Boden ver­sin­ken und dort andere Leute tref­fen. Frauen, die aus ihren Schub­la­den her­aus­klet­tern. Weil wir alle ein­zig­ar­tig sind. Und weil wir alle etwas aus unse­rer eige­nen Geschichte machen kön­nen.
Zum Buch
(D) 10,00 €

Der fünfte Band der Dark-Iceland-Serie

Ragnar Jónasson Schneetod

Ein ver­las­se­nes Haus am Orts­rand von Sig­luf­jörður. Kalt­blü­tig wird einer der bei­den ört­li­chen Poli­zis­ten in der Nacht erschos­sen. Warum war er hier drau­ßen? Für sei­nen Kol­le­gen Ari Thór Ara­son gestal­tet sich die Spu­ren­su­che schwie­rig, denn die Ermitt­lun­gen scheu­chen alle die auf, die etwas zu ver­ber­gen haben. Und das sind in dem klei­nen Ort doch mehr, als Ari geahnt hat. Als er schlie­ß­lich der Wahr­heit ins Gesicht blickt, erkennt er die ganze Tra­gö­die eines mensch­li­chen Lebens.
Zum Buch
(D) 10,99 €

Litera­rische Spannung aus Italien

Andrea Camilleri Die Sekte der Engel

In »Die Sekte der Engel« bezieht sich Andrea Camil­leri auf eine wahre Bege­ben­heit: In dem sizi­lia­ni­schen Städt­chen Paliz­zolo sorgt im Jahr 1901 das Gerücht für Panik, die Cho­lera sei aus­ge­bro­chen. Aus Rom trifft der Poli­zei­prä­fekt Mon­ta­gnet ein, er soll ver­hin­dern, dass Mafia, Kir­che und Adel das Pro­blem auf ihre Weise lösen. Gemein­sam mit dem lin­ken, idea­lis­ti­schen Rechts­an­walt Mat­teo Teresi kommt er schnell dahin­ter, dass das Gerücht ein Ablen­kungs­ma­nö­ver ist ...
Zum Buch
(D) 12,00 €

Versammlung neuster Theatertexte

Wolfram Lotz + Roland Schimmelpfennig + Ferdinand Schmalz + Jen Silverman + Marlene Streeruwitz + Björn SC Deigner + Gracie Gardner + Caren Jeß Dramatische Rundschau

In Band 1 der Dra­ma­ti­schen Rund­schau sind abge­druckt: Björn SC Deig­ner: In Stan­ni­ol­pa­pier / Gra­cie Gard­ner: Pussy Sludge / Caren Jeß: Book­pink / Wolf­ram Lotz: In Ewig­keit Amei­sen und Das Ende von Iflin­gen / Roland Schim­mel­pfen­nig: Der Riss durch die Welt / Fer­di­nand Schmalz: der tem­pel­herr / Jen Sil­ver­man: Collec­tive Rage / Mar­lene Stree­ru­witz: Mar-a-Lago.
Zum Buch
(D) 15,00 €

Dem Ausgegrenzten einen Ort geben

Neue Rundschau 2019/4

Lyrik ist der Puls einer drit­ten Spra­che, der unver­füg­ba­ren zwi­schen Kom­mu­ni­ka­tion und All­tag, zwi­schen Story und Gespräch. Ihre Unver­füg­bar­keit ist der archi­me­di­sche Punkt, von dem aus sie sich ein­mischt. In der fünf­ten Folge der Lyri­ko­s­mose beob­ach­ten wir, wie der Puls der Beat Gene­ra­tion wei­ter­ge­ge­ben wird, an Eileen Myles, der legen­dä­ren Punk-Dich­te­rin aus dem Chel­sea Hotel ...
Zum Buch
(D) 17,00 €

Jetzt als Taschenbuch!

Roger Willemsen Musik!

Keine andere Kunst nahm Roger Wil­lem­sen so per­sön­lich wie die Musik: Sie war von früh an Kom­pli­zin, als es darum ging, das Leben zu ver­dich­ten. Wil­lem­sens Lie­bes­er­klä­run­gen an den Jazz, seine Ver­beu­gun­gen vor den klas­si­schen Kom­po­nis­ten, seine scharfe Ver­tei­di­gung der künst­le­ri­schen Exis­tenz, vor allem aber sein tie­fes Ver­ständ­nis für die Musi­ker und ihre The­men sind legen­där. Seine ein­zig­ar­ti­gen Texte »über Musik« sind weit mehr als das ...
Zum Buch
(D) 13,00 €

Licht ins Dunkle - erschütternd und packend!

Adam Higginbotham Mitternacht in Tschernobyl

In sei­nem Tscher­no­byl-Thril­ler deckt Adam Hig­gin­bo­tham auf, was wirk­lich geschah. Mit gro­ßer Erzähl­kunst und basie­rend auf inten­si­ver Recher­che zeich­net er nach, wie am frü­hen Mor­gen des 26. April 1986 der Reak­tor 4 des Kern­kraft­werks in Tscher­no­byl explo­dierte und die schlimmste Atom­ka­ta­stro­phe der Geschichte aus­löste.
Zum Buch
(D) 25,00 €

Der Roman zum Film mit zahlreichen farbigen Filmfotos!

Sheridan Winn Vier zauberhafte Schwestern - Sonderausgabe mit Filmfotos

Die Schwes­tern Flame, Marina, Flora und Sky sin­gen nicht nur für ihr Leben gerne zusam­men, sie ver­fü­gen auch über geheime Zau­ber­kräfte: Jede von ihnen beherrscht seit ihrem neun­ten Geburts­tag eines der vier Ele­mente – Feuer, Was­ser, Erde und Luft. Doch die böse Zau­be­rin Glenda will sich die Quelle ihrer Magie, die magi­sche Wind­rose, zu eigen machen. Als die vier Schwes­tern an einem wich­ti­gen Musik­wett­be­werb teil­neh­men, ver­sucht Glenda, Streit unter ihnen zu säen ...
Zum Buch
(D) 13,00 €

Band Nr. 2 der packenden Everlasting-Trilogie

Lauren Palphreyman Everlasting Love - Valentines Rache

Lila ist frisch ver­liebt und glück­lich, sie könnte Dates genie­ßen und mit den Lie­besagen­ten trai­nie­ren. Doch dann erhält Lila unheim­li­che und bedroh­li­che Bot­schaf­ten – und der Absen­der ist höchst gefähr­lich: Cupids abtrün­ni­ger Bru­der Valen­tine!
Zum Buch
(D) 13,00 €

Spekta­kuläres Finale der großen »Scythe«-Trilogie

Neal Shusterman Scythe – Das Vermächtnis der Ältesten

Drei Jahre sind ver­gan­gen seit mit Scy­the God­dard ein Scy­the der neuen Ord­nung die Macht ergrif­fen hat, und seit der Thun­der­head ver­stummt ist – für alle Men­schen, bis auf Gray­son Tol­li­ver. Gibt es Hoff­nung auf ein Wie­der­se­hen mit Citra und Rowan und auf ein wirk­li­ches Happy End in der schein­bar per­fek­ten Welt? Stell dir eine Welt vor, in der Armut, Krank­heit und Tod besiegt sind. Aber auch in die­ser per­fek­ten Welt müs­sen Men­schen ster­ben.
Zum Buch
(D) 19,99 €

Wie viel Staat muss sein?

Daron Acemoglu + James A. Robinson Gleichgewicht der Macht

Aus­ein­an­der­set­zun­gen zwi­schen riva­li­sie­ren­den Mili­zen in Libyen, Ein­schrän­kung der Presse- und Demons­tra­ti­ons­frei­heit in der Tür­kei, Umer­zie­hungs­la­ger in Nord­ko­rea. Gegen­wär­tig erle­ben wir viele Staa­ten als pro­ble­ma­tisch: sie sind ent­we­der geschei­tert, über­re­gu­liert oder des­po­tisch. Aber wie viel Staat ist denn eigent­lich not­wen­dig? Die Auto­ren geben hier­auf eine über­ra­schende und pro­vo­kante Ant­wort.
Zum Buch
(D) 28,00 €

Mehr vom großen Science-Fiction-Autor Philip K. Dick

Philip K. Dick Der galaktische Topfheiler

Was nützt es einem, der beste Topf­hei­ler der Welt zu sein, wenn es kaum noch Kera­mik zu repa­rie­ren gibt? Cleve­land 2046: Joe Fern­w­right sitzt auf­trags­los und frus­triert in sei­ner Werk­statt und ist nahe dran alles hin­zu­schmei­ßen, als vom Pla­ne­ten Plow­man eine ganz beson­dere Anfrage her­ein­kommt. Ahnungs­los steu­ert Fern­w­right in eine aben­teu­er­li­che Mis­sion, wie sie die Gala­xis noch nie gese­hen hat ...
Zum Buch
(D) 10,00 €

Alle Erzählungen Italo Calvinos in einer Taschenbuch-Ausgabe

Italo Calvino Schwierige Liebschaften

Der grö­ßte ita­lie­ni­sche Erzäh­ler des 20. Jahr­hun­derts schreibt über das Leben, die Liebe und die Erin­ne­rung. Große The­men, denen man mit gro­ßem Ernst begeg­nen kann. Cal­vino aber wid­met sich den Aben­teu­ern des Lebens auf seine urei­gene Art – mit Humor, Leich­tig­keit und Lako­nie.
Zum Buch
(D) 16,00 €

Empfehlungen aus dem Lektorat

  • Thilo Bode
»Die Diktatur der Konzerne«
  • Greta Thunberg

+
Svante Thunberg

+
Malena Ernman

+
Beata Ernman
»Szenen aus dem Herzen«
  • Nikos Milonás
»Kretische Feindschaft«
  • Tommy Jaud
»Der Löwe büllt«
  • Sarah Kuttner
»Kurt«
  • Harald Welzer
»Alles könnte anders sein«

Video

+
0 Artikel  0 €