Unsere neuen Kinderbücher im September


Tanya Stewner, Marlene Jablonski – ›Liliane Susewind - Ein Pony mit Flausen im Kopf‹

Das Mädchen, das mit den Tieren spricht: Ein freches Pony-Abenteuer für alle Liliane-Susewind-Fans ab 6 Jahren!

Ein Wochenende auf dem Ponyhof! Lilli und Jesahja freuen sich auf die süße Ponybande. Aber die Vierbeiner sind ganz schön dickköpfig! Besonders das kleine Pony Boss heckt immer neuen Unfug aus. Doch dann geht beim nächtlichen Äpfelklau ein Fohlen verloren. Können Lilli und ihre Freunde es wiederfinden?

Eine wunderbare Geschichte für die jüngsten Lilli-Fans: genau richtig liebevoll, genau richtig witzig, genau richtig spannend!
Mit großer Fibelschrift und fröhlich-bunten Bildern von Mila Marquis

Serie bei Antolin gelistet

Alle Bücher der Bestsellerserie ab 6 Jahren:
›Liliane Susewind – Ein kleiner Esel kommt groß raus‹
›Liliane Susewind – Ein Meerschwein ist nicht gern allein‹
›Liliane Susewind – Viel Gerenne um eine Henne‹
›Liliane Susewind – Ein Nilpferd auf dem Zebrastreifen‹
›Liliane Susewind – Extra-Punkte für den Dalmatiner‹
›Liliane Susewind – Schwarze Kater bringen Glück‹
›Liliane Susewind – Ein kleiner Hund mit großem Herz‹
›Liliane Susewind – Drei Waschbären sind keiner zu viel‹
›Liliane Susewind – Ein Eichhörnchen hat's eilig‹
›Liliane Susewind – Ein Pony mit Flausen im Kopf‹

Weitere Bände in Vorbereitung.
Entdecke auch die Liliane-Susewind-Serie für Kinder ab 8 Jahren!


Alexander Steffensmeier – ›Ein Platz nur für Lieselotte‹

Ein neues großes Bilderbuchabenteuer mit Lieselotte
Beim Versteckspielen entdeckt die Kuh Lieselotte einen großen hohlen Holunderbusch. Toll! Das wäre die perfekte Höhle. Für sie ganz allein! Schnell läuft sie zum Bauernhof zurück und sucht sich allerlei Dinge, um sich in ihrer Höhle gemütlich einzurichten. Doch als sie zurückkommt, haben sich schon die Ziege und das Pony darin breitgemacht. Wie gemein! Doch als dann noch die Hühner die Höhle besetzen, schmollen auch das Pony und die Ziege. Vielleicht können sie das Federvieh ja gemeinsam mit einer Höhlen-Hühner-Vergraul-Maschine verscheuchen?
Ein kunterbuntes Bauernhofabenteuer mit der Lieblingskuh Lieselotte, allen ihren Freunden und natürlich jeder Menge lustiger Hühner.

Noch mehr Spaß mit Lieselotte unter: www.kuh-lieselotte.de


Liz Kessler – ›Meine Liebe ist jetzt‹

Bestsellerautorin Liz Kesser erzählt in ihrem ersten Jugendroman eine unmögliche Liebesgeschichte – herzzerreißend und hoffnungsvoll zugleich!

​Als Joe von seinem Zimmer aus seine Familie in einem Umzugswagen davonfahren sieht, ahnt er, dass etwas Schreckliches geschehen ist. Und als er kein Fenster, keine Tür mehr öffnen kann und niemand seine Rufe hört, wird seine Ahnung zur Gewissheit: Er ist tot, er ist nur noch ein Geist. Als die sechzehnjährige Erin kurz darauf in dasselbe Zimmer einzieht, spürt sie sofort, dass sie nicht die Einzige darin ist. Zwischen Joe und Erin scheint die Trennung von Leben und Tod aufgehoben, und die beiden verlieben sich ineinander. Sie sind fest entschlossen, einen Weg zu finden, entgegen jeder Logik zusammen zu sein. Doch dann lernt Erin Olly kennen, Joes Bruder, der so real ist wie die Sonne und die ganze lebendige Welt da draußen.

Erin muss sich entscheiden – nicht nur zwischen zwei Brüdern, sondern auch zwischen Traum und Realität, zwischen Tod und Leben.


Friedbert Stohner, Anu Stohner – ›Erkki, der kleine Elch‹

Besten Freunden ist kein Abenteuer zu groß!

Erkki, der kleine Elch, lebt mit vielen anderen Tieren im Wald vom Tausend-Seen-Land. Er ist ein ganz normaler Elch, nur kleiner: Erkki ist genauso klein wie sein bester Freund Lasse, der Hase, und keinen Kiefernzapfen größer. So wird man von den Großen schon mal übersehen, und von den ganz Großen, dem Oberbär und dem Oberelch, sowieso. Bis die fiesen Wölfe kommen und im Wald bestimmen wollen. Da tun Erkki und Lasse sich mutig zusammen – und sorgen für eine echte Überraschung!

Ein Tierabenteuer aus dem hohen Norden zum Selbst- oder Vorlesen mit vielen farbigen Bildern von Katja Gehrmann.


Kathy Wollard – ›Dinosaurier‹

ERLEBE DIE RIESEN DER URZEIT HAUTNAH – Ein neues magisches Buch für die ganze Familie!

T. Rex, Sauroposeidon, Stegosaurus, Eoraptor, Triceratops, Velociraptor, Parasaurolophus und Protoceratops werden lebendig! Für den eindrucksvollen Photicular®-Effekt werden Folien in die Buchseiten integriert, die auf Basis von originalen Vierfarbfilmen erstellt wurden. Ein Erlebnis wie im Film!

Acht Bewegtbilder nehmen den Betrachter mit auf eine Zeitreise zu den Urzeitechsen. Ein Dinosaurierbuch wie kein anderes!


Stephanie Schneider – ›Das endlos lange Weihnachtswarten‹

Wie man das endlos lange Warten auf Heiligabend unterhaltsam verkürzen kann!
Es ist der Tag vor Heiligabend und Mia will mit Papa zusammen noch ein Last- Minute-Weihnachtsgeschenk für Mama kaufen. Gar nicht so einfach! Im Kaufhaus herrscht dichtes Gedränge. Endlich haben sie etwas Tolles gefunden. Jetzt schnell nach Hause. Aber wo ist Papa? Wie soll Mia ihn in diesem Durcheinander wiederfinden? Doch bevor die Tränen kullern, taucht ein rettender Engel auf und Papa und Mia fallen sich glücklich in die Arme. Aber wo sind all die schönen Geschenke geblieben?
Die humorvoll und unbeschwert erzählte und luftig leicht illustrierte Bilderbuchgeschichte nimmt alle kleinen ungeduldigen Kinder mit in ein Weihnachtsabenteuer mitten aus dem Familienalltag.


Nastja Holtfreter – ›10 lustige Pinguine‹

Erstes Zählen mit Pinguin-Reimen!
Bei diesem lustigen Abenteuer für Kinder ab 2 Jahren haben
10 freche Pinguine ganz viel Spaß und stellen in Schnee und Eis einiges an. Dabei geht immer mal ein kleiner Pinguin verloren. Ob beim Drehwurm-Schlittschuhfahren, Eisbergeschlittern oder beim Fischeis-Wettessen. Am Ende bleibt ein kleiner Pinguin übrig. Doch er ist nicht lange allein: Schwuppdiwupp – sind alle wieder da!
Dieses erste Zahlenbuch bringt Schwung in alle Kinderzimmer im Winter, zu Weihnachten und durch das ganzen Jahr!


Magali Le Huche – ›Disco, Beat und Rock'n'Roll‹

Diese klingende Bilderbuchgeschichte entführt Kinder ab 3 Jahren in die bunte Welt der Discomusik!

Schon als der kleine Hund Pippo morgens die Augen aufschlägt, klingt Musik in seinen Ohren. Voller Vorfreude springt er aus dem Bett, denn heute Abend geht es ab in die Disco! Zusammen mit seinen Freunden schmeißt er sich ordentlich in Schale, um im flackernden Licht der Discokugel ihre besten »Moves« zu zeigen. Können sie damit den Tanzwettbewerb gewinnen? Ob beim Zähneputzen, während der Taxifahrt oder beim Üben im Wohnzimmer – auf jeder Seite erklingen fetzige Rhythmen, die jedes Bein zum Kribbeln bringen!

Um die brillanten Melodien des Buchs hören zu können, reicht eine sachte Berührung der Soundbuttons auf den jeweiligen Seiten.
- 11 peppige Discostücke zum Mittanzen
- Interaktives Erleben: Kinder können das Abspielen der Musikstücke selbst auslösen
- Mit Ein- und Ausschalter am Batteriefach


Beatrix Potter – ›Gute Nacht Peter Hase‹

Eine Gutenachtgeschichte mit Peter Hase
Peter Hase ist langsam groß und bekommt ein eigenes Zimmer im Hasenbau. Aber er ist sich nicht sicher, ob er das toll finden soll. Seine jüngeren Geschwister Flopsi, Mopsi und der kleine Wuschelpuschel werden ihm fehlen. Besonders beim Einschlafen. Im neuen Zimmer ist es nachts ein bisschen unheimlich. Seine Mama hat eine gute Idee und schließlich kann auch Peter Hase in seinem neuen Zimmer gemütlich und ohne Angst einschlafen.
Die weltberühmte Beatrix Potter hat mit Peter Hase einen wahren Klassiker geschaffen.


Yuval Zommer – ›Was lebt im großen tiefen Blau?‹

Tauch hinab in den tiefen blauen Ozean!

Frieren Pinguine eigentlich?
Oh nein! Sie haben eine dicke Fettschicht, die sie vor der Kälte schützt.
Kann ein Wal wirklich so lange die Luft anhalten?
Und wie! Ein Pottwal schafft es sogar, volle zwei Stunden unter Wasser zu bleiben.
Und können Fliegende Fische tatsächlich fliegen?
Nun, so gut und so lange wie eine Möwe vielleicht nicht, aber doch schon ein bisschen …

Viele, viele kleine und große, blubbernde und schlängelnde, leuchtende und skurrile Über- und Unterwassertiere werden hier außergewöhnlich in Szene gesetzt.

Zum Staunen für kleine und große Meeresforscher ab 4 Jahren


Emily Gravett – ›Weihnachtspost vom Erdmännchen‹

Ein aufwendig ausgestattetes Bilderbuch mit vielen weihnachtlichen Ausklappkarten.
Die Weihnachtsvorbereitungen in der Kalahari-Wüste laufen auf Hochtouren. Aber perfekte Weihnachten sehen anders aus, findet Erdmännchen Sunny. Nämlich so, wie in dem glitzerglänzenden Weihnachtsmagazin, das er gelesen hat. Also macht er sich auf die Reise zu seinen Freunden. Vielleicht geht es dort etwas weihnachtlicher zu? Aber entweder fehlt der Glitzer oder der Schnee ist viel zu kalt oder es gibt ausgerechnet Rosenkohl als Weihnachtsessen. Sunny ist nicht überzeugt. Die Weihnachtspost, die Sunny an seine Familie schreibt, klingt jedenfalls nicht so, als würde Sunny Spaß haben. Und überhaupt fehlt ihm seine Familie mit einem Mal ganz schrecklich. Wie gut, dass der Weihnachtsmann eine glänzende Idee hat …


Tanya Stewner – ›Schneefunkelwunder‹

Ein zauberhaftes Winterabenteuer von Liliane-Susewind-Autorin Tanya Stewner zum Vorlesen ab 5 Jahren
Mit Glitzer auf dem Cover und stimmungsvollen bunten Bildern von Mila Marquis

Als Maya in diesem Winter eine Schneefrau baut, ist alles ein bisschen anders als sonst: Vögel folgen ihr zwitschernd, ein Eichhörnchen trägt einen Ast herbei, und dann zwinkert ihr die Schneefrau auch noch zu! Doch dies ist erst der Beginn eines magischen, schneefunkelnden Winterabenteuers ...

Diese wunderbare Geschichte hat sich Bestsellerautorin Tanya Stewner zusammen mit ihrer kleinen Tochter ausgedacht.
Ein ideales Geschenkbuch für Weihnachten!


Alex Bell – ›Der Polarbären-Entdeckerclub 2. Insel der Hexen‹

»Ein Expeditionspicknick kann nur stattfinden, sofern Rosinenbrötchen, magische Laternen, Koboldtörtchen und eine Auswahl von Feengelees vorhanden sind.«
Aus den Regeln des Dschungelkatzen-Entdeckerclubs

Stellas Vater wird auf die Insel der Hexen verschleppt! Um ihn zu retten, begibt sich Stella zusammen mit ihren Freunden, den Junior-Entdeckern Ethan, Shay und Beanie, auf eine neue Expedition. Das Zeppelin des Dschungelkatzen-Entdeckerclubs bringt sie zum sagenumwobenen Berg der Hexen, wo es vor brenzligen Gefahren wie Vampirtrollen und Giftkaninchen nur so wimmelt. Und hier lebt auch Jezzybella, die grausamsten Hexe aller Zeiten …

Der zweite Teil der phantastischen Serie: Nach den Eisländern bereisen die abenteuerlustigen Junior-Entdecker jetzt die Insel der Hexen!

Mit zahlreichen Illustrationen von Iacopo Bruno

0 Artikel  0 €