Neue Sachbücher und zeitgenössiche deutsche Literatur im Januar


Silvia Bovenschen – ›Lug und Trug und Rat und Streben‹

»Ich liebe mein Buch, aber ich kann es nicht empfehlen.« Silvia Bovenschen

Ein sonderbares Haus. Die alte Alma schreibt und zetert, ihre Nichte Agnes ist erschöpft, der kleine Max erforscht die Wunderwelt des Dachbodens, in den der große Mr. Odino einzieht. Im Keller tobt Herr von Bärentrost. Max, Alma und Mr. Odino reisen nach Mispelheim. Sie besuchen eine abendliche Gala, ein Panoptikum, einen Mummenschanz – und ihnen blüht ein Flammenwunder.
Silvia Bovenschen zelebriert eine Walpurgisnacht. In aufblitzenden Szenen verwirbelt sie ramponierte Mythen, urtümliche Gespenstergeschichten und Zukunftsängste. Ein Hexentanz in den Kulissen der Zeiten und der Legenden – und wir erkennen darin den Spuk unserer Gegenwart.


Klaus Zeyringer – ›Olympische Spiele. Eine Kulturgeschichte von 1896 bis heute‹

Zur Winterolympiade 2018 in Pyeongchang – die große Kulturgeschichte der Winterspiele

Rund ein Vierteljahrhundert hat es gedauert, bis sich neben den olympischen Sommer- auch Winterspiele etablieren konnten. Von dem anfänglichen Widerstand der Skandinavier, von Sportarten wie »Spezialfiguren« aufs Eis zu zeichnen, von den politischen Ersatzkämpfen im Kalten Krieg und der zunehmenden Rolle der Medien erzählt Klaus Zeyringer so kurzweilig wie anekdotenreich. Die Welt des Wintersports mit ihren Helden wie Toni Sailer oder Rosi Mittermaier und ihren tragischen Figuren wie »Eddy the Eagle«, ihren »Eishexen« wie Tony Harding und ihren »Eisprinzessinen« wie Nancy Kerrigan rückt Klaus Zeyringer in ihren kulturellen, sozialen und politischen Kontext. Ob Sportler wegen des Tragens von Reklame ausgeschlossen werden, ob neue Techniken eine Sportart revolutionieren, eines bleibt konstant: das Wetter, das Probleme macht.


Robert C. Atkins – ›Diät-Revolution‹

Schlank und gesund ohne zu hungern
Erfolgreich Abnehmen und gesund schlank bleiben – mit der revolutionären Atkins-Diät ist das alles ein Kinderspiel. Und das Schönste: Sie können sich so richtig satt essen und dabei genießen. Erdbeeren mit Schlagsahne oder Milchkaffee, das alles und noch viel mehr ist erlaubt. Nur keine Kohlenhydrate! Sobald Sie die meiden, werden Sie nicht nur Gewicht verlieren, sondern sich viel wohler fühlen und gesünder leben. Millionenfach bewährt werden Atkins' Menüvorschläge auch Sie überzeugen: Mit dieser Diät lässt es sich gut leben!


Lisa Randall – ›Dunkle Materie und Dinosaurier‹

Die Natur der Dunklen Materie gehört zu den spannendsten Fragen der Kosmologie. Die Bestseller-Autorin und Harvard-Professorin Lisa Randall nimmt uns in ihrem neuen Buch ›Dunkle Materie und Dinosaurier. Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums‹ mit auf eine Reise in die Welt der Physik und hilft uns zu verstehen, welche Rolle die Dunkle Materie bei der Entstehung unserer Galaxie, unseres Sonnensystems und sogar des Lebens selbst gespielt hat.

Eindrucksvoll zeigt sie, wie die Wissenschaft neue Konzepte und Erklärungen für dieses weithin unbekannte Phänomen entwickelt und verwebt geschickt die Geschichte des Kosmos mit unserer eigenen. Ein Buch, das ein völlig neues Licht auf die tiefen Verbindungen wirft, die unsere Welt so maßgeblich mitgeprägt haben, und uns die außerordentliche Schönheit zeigt, die selbst den alltäglichsten Dingen innewohnt.

0 Artikel  0 €