Downloadcenter

Sie befinden sich im Downloadcenter und können hier Cover, Leseproben und Buchinformationen zu unseren Büchern herunterladen.
Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen.


Ergebnis einschränken

Erscheinungstermin

von

bis


Alles zurücksetzen

Auswahl aller Bücher

Ergebnis 16611 bis 16620 von 16745
10 / 20 / 50

Thomas Mann

[Brief über den Entwurf einer Welt-Verfassung]

Thomas Mann kommentiert in diesem Beitrag für die Maiausgabe 1948 von Common Cause. A Monthly Report of the Committee to Frame a World Constitution I einen Entwurf, den sein Schwiegersohn Giuseppe Antonio Borgese, Professor für Literatur und Geschichte in Chicago, gemeinsam mit Kollegen verfasst hatte. Bereits mehrfach hatte Mann sich über dieses ...
Erscheinungstermin:
29.04.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Cover jpg:|

Thomas Mann

[Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main]

Der SPD-Politiker Walter Kolb war seit 1946 Oberbürgermeister Frankfurts und so mitverantwortlich für die Entscheidung, Thomas Mann im Jahr 1949 mit dem Goethepreis auszuzeichnen. Um der Stadt, mit der ihn vielseitige Beziehungen verbanden, für die Ehrung zu danken, hatte Mann am 25. Juli 1949 in der Paulskirche gesprochen (vgl. ›Ansprache im ...
Erscheinungstermin:
29.04.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Cover jpg:|

Thomas Mann

[Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Weimar]

Wenige Tage, nachdem er bereits dem Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, Walter Kolb, brieflich für die ehrenvolle Aufnahme während seines Aufenthaltes gedankt hatte, wandte sich Thomas Mann auch an Hermann Buchterkirchen. In Weimar hatte er ebenfalls die ›Ansprache im Goethejahr 1949‹ gehalten. Wie Mann an verschiedener Stelle betont hat ...
Erscheinungstermin:
29.04.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Cover jpg:|

Thomas Mann

[Dank für die Erneuerung des Bonner Ehrendoktordiploms]

Auf Druck der Nationalsozialisten war Thomas Mann im Jahr 1936 die Ehrendoktorwürde der Universität Bonn aberkannt worden. Nach dem Ende des Krieges bemühte man sich auch dort, die alte Ordnung schrittweise wiederherzustellen. Der zuvor zwangspensionierte Rektor, Heinrich Konen, wurde wiedereingesetzt, während Friedrich Oertel als Dekan der ...
Erscheinungstermin:
29.04.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Cover jpg:|

Thomas Mann

[Dankadresse an das American Christian Committee for Refugees]

Die hier Angesprochene, Rebekah Shipler, engagierte sich gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Pfarrer und Chefredakteur Guy Emery Shipler, im Vorstand des American Christian Committee for Refugees, einer Initiative protestantischer Kirchen in den USA zur Unterstützung christlicher Flüchtlinge. Thomas Mann förderte das Komitee nicht nur mit ...
Erscheinungstermin:
29.04.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Cover jpg:|

Thomas Mann

[Dankesbotschaft an das Hebrew Union College, Cincinnati]

»Ich gehe wohl nicht fehl in der Annahme, dass es meine biblische Dichtung, die Joseph-Saga, ist, der ich die Ehrung verdanke, einem Werk, dem ich mehr als ein Jahrzehnt meines Lebens gewidmet habe«. So Thomas Mann in seiner Dankesbotschaft an das Hebrew Union College in Cincinnati, Ohio, wo man ihm für seine Verdienste einen Ehrendoktor (»Dr. of ...
Erscheinungstermin:
29.04.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Cover jpg:|

Thomas Mann

[Dankrede für das Dinner der University of Chicago, 1945]

Thomas Mann beginnt seine Rede mit einer Entschuldigung: Dies sei sein erster Auftritt, bei dem er auf Englisch improvisiere, zudem nähmen seine Fähigkeiten, sich in der englischen Sprache auszudrücken, über den Tag kontinuierlich ab. Obwohl kein Handzettel zum Einsatz kam, hatte er die Rede dennoch vorbereitet, dies belegt eine Tagebuchnotiz. Es ...
Erscheinungstermin:
29.04.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Cover jpg:|

Thomas Mann

[Das Lieblingsgedicht. Antwort auf eine Umfrage der »Welt am Sonntag«]

Dass er sich nicht in der Lage sah, dem Gegenstand der Rundfrage wortwörtlich zu entsprechen, macht Thomas Mann gleich zu Beginn deutlich: »Ein einzelnes lyrisches Gedicht anzugeben, dem allezeit mein ganzes Herz gehörte, ist mir ganz unmöglich.« Er war dennoch gerne zu einer Antwort bereit –auch, weil er den zuständigen Redakteur noch aus der Zeit ...
Erscheinungstermin:
29.04.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Cover jpg:|

Thomas Mann

[Die Aufgabe des Schriftstellers]

Worin die Aufgabe des Schriftstellers heutzutage bestehe? »[I]ch glaube nicht, daß die Aufgabe des Schriftstellers heute eine andere ist, als sie es war von eh und je, nämlich ein Richter und ein Befeuerer des Lebens zu sein.« So beschreibt es Thomas Mann in diesem Beitrag vom 18. April 1947. Er hatte den Text in den Tagen zuvor verfasst und spielt ...
Erscheinungstermin:
29.04.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Cover jpg:|

Thomas Mann

[Diskussionsbeitrag für ein Seminar der »Progressive Citizens of America« zur Behandlung Deutschlands]

Die Frage, wie mit dem besiegten Deutschland umzugehen sei, wurde in den USA nach Kriegsende lebhaft debattiert und stand im Mittelpunkt auch jenes Seminars, für das Thomas Mann sich mit diesem Beitrag entschuldigen ließ. Initiiert hatte es der methodistische Pfarrer und Universitätspräsident Frank Kingdon, der sich während des Krieges für deutsche ...
Erscheinungstermin:
29.04.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Biographie/ Briefe/ Tagebücher
Cover jpg:|
Ergebnis 16611 bis 16620 von 16745
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €