»Ostfriesenhölle« – das neue Buch von der Nr. 1 in der Spannung

Ostfriesenhölle

Täter oder Opfer? Ist der verschwundene YouTube-Star entführt worden, oder hat er zwei Menschen auf dem Gewissen?

Bei einem Fahrradausflug auf Langeoog wird der junge Cosmo Schnell plötzlich ohnmächtig und stirbt kurz darauf in den Armen seiner Mutter. Sabine Schnell ist davon überzeugt, dass der beste Freund ihres Sohnes dafür verantwortlich ist. Beide waren YouTube-Stars. Kurzerhand entführt sie den Jungen. Dann findet man eine Leiche – eine Frau. Und jetzt steht Ann Kathrin Klaasen vor der Frage: Sucht die Polizei eigentlich einen jugendlichen Täter oder einen verzweifelten jungen Mann?

»Ostfriesenhölle« – der 14. Band der Ostfriesenkrimi-Serie mit Kommissarin Ann Kathrin Klaasen von Nummer-1-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf.

Jetzt überall wo es Bücher gibt oder direkt online bestellen.

Originalsprache: Deutsch 528 Seiten, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-596-29928-7

Preis € (D) 12,00 | € (A) 12,40 | zum E-Book

  • Kaufen bei Thalia.de
  • Kaufen bei Genialokal.de
  • Kaufen bei Hugendubel.de
  • Kaufen bei Osiander.de

Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten.

Jetzt reinlesen

Am zweiten Ferientag geriet ihr Leben völlig aus den Fugen. Ein erfrischender Nordwestwind vertrieb die letzten Schäfchenwolken vom stahlblauen Himmel. Sie blickte zum Krabbenkutter, der von einer kreischenden Möwenarmee verfolgt wurde. Auf dem Weg zum Ostende der Insel fiel ihr Sohn vor ihr vom Rad. Später machte sie sich Vorwürfe. Es hatte so viele Warnsignale gegeben. Sie hatte sie alle missachtet. Cosmo hatte sich schon bei der Abreise elend gefühlt. Sie hatte das nicht ernst genommen, sondern geglaubt, er habe nur keine Lust, mit seiner Mutter nach Langeoog zu fahren. Die Bürste war voller Haare gewesen und das Kopfkissen auch. Warum verlor jemand mit 15 so viele Haare?

Zur kompletten Leseprobe

KPW VIdeo

Darauf können Sie sich im Juni freuen

»Rupert undercover – Ostfriesische Mission« ist der erste eigene Fall für Hauptkommissar Rupert, Ann-Kathrin Klaasens beliebtem Kollegen.

Schon immer wollte Rupert zum BKA. Doch die haben ihn nie genommen. Jetzt aber brauchen sie ihn, denn er sieht einem internationalen Drogenboss zum Verwechseln ähnlich. Für Rupert ist das die Chance seines Lebens: Endlich kann er beweisen, was in ihm steckt. Eine gefährliche Undercover-Mission beginnt ...

Jetzt vorbestellen

Über Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf // © Axel Martens / Agentur Focus

Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bislang sind seine Bücher in 24 Sprachen übersetzt und über zehn Millionen Mal verkauft worden. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«.

Der Autor ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.

Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, derzeit werden einige Bücher der Serie prominent fürs ZDF verfilmt und begeistern Millionen von Zuschauern.

Autorenfoto © Axel Martens / Agentur Focus

Weitere spannende Krimis von Klaus-Peter Wolf

  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesenfluch«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesennacht«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesenschwur«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesenmoor«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesenfeuer«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesenmoor«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesentod«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesenwut«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesenangst«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesenfalle«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesensünde«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesengrab«
  • Klaus-Peter Wolf »Ostfriesenblut«
  • Klaus-Peter Wolf »OstfriesenKiller«

Keine Neuerscheinungen mehr verpassen!