Ergebnis einschränken


Kategorien
Erscheinungstermin

von

bis

Ausgabearten





Verlage

















Alles zurücksetzen
Ergebnis 1 bis 10 von 23
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Meistererzählungen

Arthur Schnitzler

Meistererzählungen

»Sicherheit ist nirgends« – diese Grunderfahrung der Wiener Moderne wird bei keinem anderen Autor so anschaulich und greifbar wie bei Arthur Schnitzler. Vor allem, wenn es um Liebe und Begehren geht. Sigmund Freud hat in ihm seinen »Doppelgänger« erkannt, und auch für uns heutige Leser wirkt die Unruhe der Welt, von der Schnitzler erzählt, wieder...
Preis € (D) 14,00 | € (A) 14,40
Umfang: 2 Seiten
Format: 19,0 x 12,5 cm
ISBN: 978-3-596-90681-9
Erscheinungstermin:
22.02.2018
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Ausgabeart:
Taschenbuch
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik / Zeitgenössische Literatur (dtspr.)
Belletristik

E-Book

Meistererzählungen

Arthur Schnitzler

Meistererzählungen

»Sicherheit ist nirgends« – diese Grunderfahrung der Wiener Moderne wird bei keinem anderen Autor so anschaulich und greifbar wie bei Arthur Schnitzler. Vor allem, wenn es um Liebe und Begehren geht. Sigmund Freud hat in ihm seinen »Doppelgänger« erkannt, und auch für uns heutige Leser wirkt die Unruhe der Welt, von der Schnitzler erzählt, wieder...
Preis € (D) 12,99
ISBN: 978-3-10-490669-0
Erscheinungstermin:
22.02.2018
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik / Zeitgenössische Literatur (dtspr.)
Belletristik

Taschenbuch

»Ich zähle jetzt bis drei ...«

Katja Schnitzler

»Ich zähle jetzt bis drei ...«

Warum Kinder uns verrückt aber glücklich machen

Liebe Eltern!Ihr seid nicht allein. Auch andere Kinder sind frech, bevorzugen Windeln statt Töpfchen und lassen sich bei Kindergeburtstagen kaum bändigen. Von Weihnachten ganz zu schweigen. Katja Schnitzler, Kolumnistin bei Süddeutsche.de, schreibt über den täglichen Erziehungswahnsinn. Und damit Eltern trotz Spielplatz-Rowdies und Hausaufgaben...
Preis € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 320 Seiten
Format: 19,0 x 12,6 x 2,3 cm
ISBN: 978-3-596-03068-2
Erscheinungstermin:
25.09.2014
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Ausgabeart:
Taschenbuch
Kategorien:
Sachbuch
Sachbuch / Ratgeber/ Lebenshilfe

E-Book

»Ich zähle jetzt bis drei ...«

Katja Schnitzler

»Ich zähle jetzt bis drei ...«

Warum Kinder uns verrückt aber glücklich machen

Liebe Eltern!Ihr seid nicht allein. Auch andere Kinder sind frech, bevorzugen Windeln statt Töpfchen und lassen sich bei Kindergeburtstagen kaum bändigen. Von Weihnachten ganz zu schweigen.Aber es gibt noch Hoffnung: Von D wie endlich mal Durchschlafen über G wie Geburtstagskinder bei Laune halten oder H wie Hausaufgaben nervlich durchstehen bis S...
Preis € (D) 9,99
ISBN: 978-3-10-403050-0
Erscheinungstermin:
25.09.2014
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Sachbuch
Sachbuch / Ratgeber/ Lebenshilfe

Taschenbuch

Das Zeitalter des Doktor Arthur Schnitzler

Peter Gay

Das Zeitalter des Doktor Arthur Schnitzler

Innenansichten des 19. Jahrhunderts

Das 19. Jahrhundert war ein Jahrhundert der Gegensätze, zwischen der Welt von gestern und der Welt von heute: Revolution und Reaktion, Wissenschaft und Aberglaube, freie Sexualität und Prüderie. Anhand der Stationen in Schnitzlers Leben zeichnet Peter Gay die Biografie dieser Epoche. Das Leben des Dr. Arthur Schnitzlers ist exemplarisch für diese...
Preis € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 384 Seiten
Format: 18,8 x 12,4 x 1,9 cm
ISBN: 978-3-596-19457-5
Erscheinungstermin:
05.04.2012
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Ausgabeart:
Taschenbuch
Kategorien:
Sachbuch
Sachbuch / Allgemeines Sachbuch

Taschenbuch

Das große Lesebuch

Arthur Schnitzler Herausgegeben von: Sascha Michel

Das große Lesebuch

Die wichtigsten Werke Arthur Schnitzlers in einem Band: skandalöse Liebesgeschichten, abgründige Erkundungen der menschlichen Seele, hellsichtige Reflexionen über die Macht der Sprache. Neben berühmten Texten der Klassischen Moderne wie ›Reigen‹ und ›Fräulein Else‹ enthält dieses Lesebuch auch weniger bekannte Aphorismen und Betrachtungen, deren...
Preis € (D) 8,00 | € (A) 8,30
Umfang: 336 Seiten
Format: 18,9 x 12,5 x 1,9 cm
ISBN: 978-3-596-90382-5
Erscheinungstermin:
08.03.2012
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Ausgabeart:
Taschenbuch
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Taschenbuch

Reigen / Liebelei

Arthur Schnitzler

Reigen / Liebelei

2 Theaterstücke

Nach zwei skandalbegleiteten Aufführungen in Berlin (1920) und Wien (1921) hatte Schnitzler jede weitere Aufführung des Reigen verboten. Nachdem mit dem 31.12.1981 - 50 Jahre nach dem Tod des Autors - die Urheberschutzfrist in den an das deutschsprachige Gebiet angrenzenden Ländern ablief, entschloß sich H. Schnitzler, Sohn und Nachlaßverwalter...
Preis € (D) 7,95 | € (A) 8,20
Umfang: 176 Seiten
Format: 19,0 x 12,5 x 1,0 cm
ISBN: 978-3-596-27009-5
Erscheinungstermin:
01.02.1989
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Ausgabeart:
Taschenbuch
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Das große Lesebuch

Arthur Schnitzler Herausgegeben von: Sascha Michel

Das große Lesebuch

Mit den Werkbeiträgen aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Die wichtigsten Werke Arthur Schnitzlers in einem Band: skandalöse Liebesgeschichten, abgründige Erkundungen der menschlichen...
Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-401602-3
Erscheinungstermin:
08.03.2012
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Taschenbuch

Traumnovelle und andere Erzählungen

Arthur Schnitzler

Traumnovelle und andere Erzählungen

Welches Ehepaar spürt ihn nicht hin und wieder: jenen »Hauch von Abenteuer, Freiheit und Gefahr«, der aus heiterem Himmel alles infrage stellt? Wie schnell der sicher geglaubte Alltag zu zweit ins Bodenlose stürzen kann, das ist das große Thema von Arthur Schnitzlers ›Traumnovelle‹, die erstmals 1925 erschien. Schnitzlers Feingefühl bei der...
Preis € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 416 Seiten
Format: 19,0 x 12,5 x 2,5 cm
ISBN: 978-3-596-90088-6
Erscheinungstermin:
01.08.2008
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Ausgabeart:
Taschenbuch
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Traumnovelle und andere Erzählungen

Arthur Schnitzler

Traumnovelle und andere Erzählungen

Mit den Werkbeiträgen aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Welches Ehepaar spürt ihn nicht hin und wieder: jenen »Hauch von Abenteuer, Freiheit und Gefahr«, der aus heiterem Himmel alles...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-402004-4
Erscheinungstermin:
21.10.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Abenteurernovelle

Arthur Schnitzler

Abenteurernovelle

Fragment

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Im Jahr 1520 wütet die Pest in Bergamo und auch die Eltern des 18-jährigen Anselmo Rigardi sterben. Anselmo überwindet seine Trauer schnell und fühlt sich nun vor allem frei – muss...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-401950-5
Erscheinungstermin:
21.10.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Der Sekundant

Arthur Schnitzler

Der Sekundant

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Nach einem tödlich ausgegangenen Duell macht sich Sekundant Eißler auf den Weg, der Witwe des Duellanten die traurige Nachricht zu überbringen. In deren Villa angekommen, traut er...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401951-2
Erscheinungstermin:
21.10.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Spiel im Morgengrauen

Arthur Schnitzler

Spiel im Morgengrauen

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit dem Autorenportät aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Leutnant Wilhelm Kasda setzt sein Vermögen beim Kartenspiel ein, um Geld für einen ehemaligen Kameraden zu beschaffen. Und er...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-401977-2
Erscheinungstermin:
21.10.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Traumnovelle

Arthur Schnitzler

Traumnovelle

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Welches Ehepaar spürt ihn nicht hin und wieder: jenen »Hauch von Abenteuer, Freiheit und Gefahr«, der aus heiterem Himmel alles...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-401947-5
Erscheinungstermin:
21.10.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die Frau des Richters

Arthur Schnitzler

Die Frau des Richters

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Der Vagabund Tobias Klenk und der Richter Adalbert Wogelein kennen sich seit Kindertagen. Als Klenk nach langer Abwesenheit am Todestag des regierenden Herzogs Karl Eberhard XVI....
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-401948-2
Erscheinungstermin:
21.10.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ich

Arthur Schnitzler

Ich

Novellette

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Herr Huber, liebevoller Familienvater, zufriedener Ehemann und Abteilungsvorstand in einem Warenhaus, ist ein völlig normaler Mensch – bis zu jenem Pfingstsonntag, als er auf einem...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401949-9
Erscheinungstermin:
21.10.2011
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Taschenbuch

Leutnant Gustl / Fräulein Else

Arthur Schnitzler

Leutnant Gustl / Fräulein Else

»Ja: ob man zu einem Rendezvous geht oder in den sichern Tod, am Gang und am G’sicht laßt sich das der richtige Offizier nicht anerkennen!« Ehre wird ganz groß geschrieben im kaiserlichen und königlichen Österreich, im Duell zeigt sich, wer ein rechter Mann ist. Allein durch den Gedankenstrom seines nervös-neurotischen Protagonisten entlarvt Arthur...
Preis € (D) 7,00 | € (A) 7,20
Umfang: 144 Seiten
Format: 19,0 x 12,5 x 0,8 cm
ISBN: 978-3-596-90268-2
Erscheinungstermin:
01.05.2010
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Ausgabeart:
Taschenbuch
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Taschenbuch

Leutnant Gustl

Arthur Schnitzler

Leutnant Gustl

Erzählungen 1900-1907

Die Protagonisten in Arthur Schnitzlers frühen Erzählungen Stimmungsbildern, Phantasien und Studien bewegen sich zwischen Traum und Wirklichkeit, Ahnen und Wissen, Betrug und Gewalt, Krankheit und Tod, Mitleid und Angst. Selbstlose Verhaltensweisen und egoistische Reaktionen werden analysierend erfaßt, Schicksale entdeckt, aber kein Urteil gefällt....
Preis € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 224 Seiten
Format: 19,0 x 12,0 x 1,3 cm
ISBN: 978-3-596-14941-4
Erscheinungstermin:
01.09.2001
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Ausgabeart:
Taschenbuch
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Leutnant Gustl

Arthur Schnitzler

Leutnant Gustl

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Selbstmord – einen anderen Ausweg gibt es nicht. Das weiß der junge Leutnant Gustl gleich, nachdem er von einem Bäckermeister...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-401239-1
Erscheinungstermin:
11.11.2010
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Fräulein Else

Arthur Schnitzler

Fräulein Else

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.Dass die schöne 19-jährige Else für den alten Kunsthändler Dorsday ein Objekt der Begierde ist, kommt ihrer Familie sehr gelegen....
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-401227-8
Erscheinungstermin:
11.11.2010
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Hardcover

Essays II 1914-1926

Thomas Mann

Essays II 1914-1926

Thomas Manns essayistische Arbeiten aus den Jahren 1914-1926 dokumentieren eine entscheidende Phase im Schaffen und in der Biografie des Autors. Den zustimmenden Reaktionen auf den Ausbruch des Ersten Weltkriegs und der Verteidigung der wilhelminischen Gesellschaft folgt 1922 das öffentliche Bekenntnis zur Demokratie (»Von deutscher Republik«). Die...
Preis € (D) 48,00 | € (A) 49,40
Umfang: 1256 Seiten
Format: 22,0 x 13,9 x 6,1 cm
ISBN: 978-3-10-048352-2
Erscheinungstermin:
29.11.2002
Verlag:
S. FISCHER
Ausgabeart:
Hardcover
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Hardcover

Essays II 1914-1926

Thomas Mann

Essays II 1914-1926

Kommentar

Thomas Manns essayistische Arbeiten aus den Jahren 1914-1926 dokumentieren eine entscheidende Phase im Schaffen und in der Biografie des Autors. Den zustimmenden Reaktionen auf den Ausbruch des Ersten Weltkriegs und der Verteidigung der wilhelminischen Gesellschaft folgt 1922 das öffentliche Bekenntnis zur Demokratie (»Von deutscher Republik«). Die...
Preis € (D) 58,00 | € (A) 59,70
Umfang: 1000 Seiten
Format: 21,0 x 13,6 x 4,4 cm
ISBN: 978-3-10-048353-9
Erscheinungstermin:
29.11.2002
Verlag:
S. FISCHER
Ausgabeart:
Hardcover
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Hardcover

Essays II 1914-1926

Thomas Mann Herausgegeben von: Hermann Kurzke

Essays II 1914-1926

Thomas Manns essayistische Arbeiten aus den Jahren 1914-1926 dokumentieren eine entscheidende Phase im Schaffen und in der Biografie des Autors. Den zustimmenden Reaktionen auf den Ausbruch des Ersten Weltkriegs und der Verteidigung der wilhelminischen Gesellschaft folgt 1922 das öffentliche Bekenntnis zur Demokratie (»Von deutscher Republik«). Die...
Preis € (D) 98,00 | € (A) 100,80
Umfang: 2256 Seiten
Format: 22,1 x 13,8 x 10,6 cm
ISBN: 978-3-10-048354-6
Erscheinungstermin:
29.11.2002
Verlag:
S. FISCHER
Ausgabeart:
Hardcover
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über Heinrich Heine

Thomas Mann

Über Heinrich Heine

Schon längst habe Heinrich Heine, »einer der anmutigsten, freiesten, kühnsten und künstlerischsten Geister, die Deutschland hervorgebracht hat«, ein Denkmal erhalten müssen: Thomas Mann, der bereits zu Schulzeiten mit dem Werk des umstrittenen Dichters in Berührung gekommen und sich mehrfach positiv über Heine geäußert hatte (unter anderem hatte er...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400570-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

George Bernard Shaw zum siebzigsten Geburtstag

Thomas Mann

George Bernard Shaw zum siebzigsten Geburtstag

»Die Eitelkeit ›dabei zu sein‹ ist äußerlich schwer zu unterscheiden von dem echteren Glücke, es dahin gebracht zu haben, daß man loben und ehren darf.« Thomas Mann durfte – und schloss sich mit diesem Beitrag den zahlreichen Gratulanten des irischen Dramatikers an. Der Text erschien in einem von Samuel Fischer initiierten Gratulationsband (Fischer...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400594-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Das deutsche Buch

Thomas Mann

Das deutsche Buch

Thomas Manns Entwicklung zum Internationalisten und Unterstützer der demokratischen Republik hatte sich seit dem Ende des Ersten Weltkrieges schrittweise vollzogen und findet in Arbeiten wie dieser Ansprache ihren überzeugendsten Ausdruck. Was ist ein Dichter, ein Schriftsteller? »Seine Leidenschaft ist die Durchleuchtung der Probleme, die Aufr...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400571-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Pariser Rechenschaft

Thomas Mann

Pariser Rechenschaft

»Ein Abenteuer ersten Ranges« war Thomas Manns Reise nach Paris im Januar 1926 – die politischen Fronten zwischen Deutschland und Frankreich waren noch verhärtet, beiderseitige Vorurteile hatten Hochkonjunktur. In der Rolle eines inoffiziellen Kulturbotschafters der Weimarer Republik warb Thomas Mann für die deutsch-französische Freundschaft und...
Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-400595-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Katalog

Thomas Mann

Katalog

»Die Flut steigt. […] Es sind die Bücher.« Zahlreich waren die Verleger und Verlage, die Thomas Mann großzügig mit Freiexemplaren bedachten. Auch um öffentliche Lektüreempfehlungen wurde der arrivierte Schriftsteller gerne gebeten – ganz besonders um die Weihnachtszeit, wenn die Neuausgaben sich häuften. Auch in jenem Jahr 1925 hatte Mann bereits...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400574-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Dem Kongress

Thomas Mann

Dem Kongress

Da er dem Kongress des PEN-Clubs vom 16. bis19. Mai 1926 in Berlin nicht persönlich beiwohnen konnte, sandte Thomas Mann stattdessen dieses Grußwort. Er gehörte inzwischen fest »dazu«, nicht nur seine Berichte über glanzvolle Einladungen bei den Ablegern des Clubs in Amsterdam, Wien, London und Paris legen davon Zeugnis ab (›Pariser Rechenschaft‹,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400598-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Lichtträger. Ein Wort für den berufenen Hüter deutschen Geistesgutes

Thomas Mann

Lichtträger. Ein Wort für den berufenen Hüter deutschen Geistesgutes

Welchen Anteil die Vertreter des Sortimentsbuchhandels am Erfolg oder Misserfolg eines Schriftstellers hatten und haben, ist nicht zu unterschätzen. Auch Thomas Mann, wenngleich längst anerkannt und international erfolgreich, äußert sich hier entsprechend positiv und verdeutlicht seine Position mit einer Analogie: »Ich bin der Arzt nicht, der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400575-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Der »autonome« Rheinstaat des Herrn Barrès

Thomas Mann

Der »autonome« Rheinstaat des Herrn Barrès

Mit diesem Artikel schaltete Thomas Mann sich in eine Diskussion ein, die zu jenem Zeitpunkt bereits über ein Jahr lang geführt worden war. Der Schriftsteller Maurice Barrès hatte Ende des Jahres 1920 in Straßburg im Rahmen einer Vortragsreihe für die kulturelle Annäherung des Rheinlandes an Frankreich plädiert – eine polarisierende Haltung, die...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400629-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über Rudolf Borchardt

Thomas Mann

Über Rudolf Borchardt

»Mit tiefer, tönender Stimme sprach er wie ein Buch, aber wie eines vom edelsten Rang«. Thomas Mann würdigt hier Rudolf Borchardt (1877-1945), den vielseitig tätigen Erzähler, Lyriker, Dramatiker, Essayisten und Übersetzer, der insbesondere für sein poetisches Programm der »schöpferischen Restauration« bekannt wurde. Lange Zeit hatte Borchardt dem...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400579-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Kinder des Lebens

Thomas Mann

Kinder des Lebens

Im Frühjahr 1924 regte der damalige österreichische Bundespräsident Michael Hainisch die Herausgabe eines Sammelbandes in drei Sprachen an, der Beiträge führender Schriftsteller (Anatole France, George Bernard Shaw, Maxim Gorki), ebenso wie Wissenschaftler (u. a. Albert Einstein und Max Planck), Komponisten (Richard Strauss) und Politiker (auch...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400644-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Symphonie

Thomas Mann

Symphonie

Das Verhältnis Thomas Manns zu dem Maler Max Oppenheimer war lange Zeit eher distanziert gewesen – hatte doch Oppenheimer mehrfach Heinrich Mann porträtiert, während dieser zwischen 1914 und 1922 noch in schwerwiegende politische Differenzen mit dem jüngeren Bruder verstrickt war. Freundschaftlich wurden die Beziehungen erst während der gemeinsam...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400580-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Mein Verhältnis zur Psychoanalyse

Thomas Mann

Mein Verhältnis zur Psychoanalyse

Im Jahr 1925 gab der Internationale Psychoanalytische Verlag in Wien seinen ›Almanach für das Jahr 1926‹ heraus und bat Thomas Mann um einen Beitrag für das Kapitel »Die Psychoanalyse und die Dichter«. In einem Interview mit der italienischen Zeitung La Stampa vom 8. Mai 1925 hatte Mann sich gerade zum Einfluss der Studien Sigmund Freuds auf die...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400560-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die geistigen Tendenzen des heutigen Deutschlands

Thomas Mann

Die geistigen Tendenzen des heutigen Deutschlands

Nach langen Jahren, in denen Thomas Mann die Nachbarländer Deutschland und Frankreich als ideelle Gegenpole begriffen und sich immer wieder frankreichkritisch geäußert hatte, stellte er in diesem Vortrag endlich die ersehnte Synthese her. Der Entwicklungsprozess des früheren Antidemokraten hin zu einem international denkenden Republikaner...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400581-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

»Blau oder Braun?«

Thomas Mann

»Blau oder Braun?«

»Antworten Sie selbst, der Sie aus einem ganz kleinen Zweifel soviel allerliebsten, bunten Geistesschaum zu schlagen verstanden […]«. Den kleinen Zweifel hatte Rudolf Geck, Theaterkritiker und Feuilleton-Redakteur, nach der Lektüre von ›Unordnung und frühes Leid‹ geäußert, kurze Zeit nachdem Thomas Mann die Erzählung in der Neuen Rundschau ver...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400561-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Einführende Bemerkungen zur Lesung »Liberté et Noblesse» und »Grace Aristocratique« in Paris

Thomas Mann

Einführende Bemerkungen zur Lesung »Liberté et Noblesse» und »Grace Aristocratique« in Paris

Am 26. Januar 1926 trug Thomas Mann im Rahmen einer Lesung an der Ecole Normale Supérieure in Paris zwei Kapitel aus seinem großen Vortrag ›Goethe und Tolstoi‹ vor, der erstmals 1921 veröffentlicht und 1925 in einer erweiterten Essayfassung erschienen war. Und es erwies sich, dass er die kommenden Entwicklungen hellsichtig vorausgesehen hatte: »Das...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400582-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Vom Geist der Medizin

Thomas Mann

Vom Geist der Medizin

Neben viel Lob hatte Thomas Manns im November 1924 veröffentlichter Roman ›Der Zauberberg‹ auch Kritik bezüglich der Darstellung medizinischer Details hervorgerufen. Der Redakteur Julius Schwalbe regte daraufhin eine Stellungnahme Manns an, der dem Wunsch mit diesem Schreiben nachkam. Es wurde am 17. Juli 1925 in der Deutschen Medizinischen...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400562-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über den PEN-Club

Thomas Mann

Über den PEN-Club

Nachdem Thomas Mann im Frühjahr 1924 als Gast der dortigen Ableger des PEN-Clubs nach Amsterdam und London gereist war (siehe die ›Tischrede in Amsterdam‹), wurde er im Februar 1925 selbst als Mitglied in den erlesenen Kreis der Poets, Essayists, Novellists aufgenommen. Aus Wien erhielt er wenige Monate darauf ebenfalls eine Einladung und trug anl...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400583-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Briefe aus Deutschland VI

Thomas Mann

Briefe aus Deutschland VI

Nicht nur in künstlerischer, sondern auch in praktischer Hinsicht war der Austausch Thomas Manns mit dem österreichischen Dramatiker Arthur Schnitzler fruchtbar – entstand daraus doch der Kontakt zu dem Herausgeber der New Yorker Zeitschrift The Dial, wo Mann zwischen 1922 und 1928 insgesamt acht ›German Letters‹ veröffentlichte. Ein Auftrag, der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400563-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Glückwunsch zum 175jährigen Bestehen der »Lübeckischen Anzeigen«

Thomas Mann

Glückwunsch zum 175jährigen Bestehen der »Lübeckischen Anzeigen«

Bereits im Jahr 1894 hatte Thomas Mann seine Geburtsstadt gen München verlassen, wo er vierzig Jahre lang bleiben sollte. Die angespannte Beziehung zu Lübeck und seinen Stadtoberen, denen Mann wiederholt fehlende Anerkennung vorwarf, besserte sich erst nach und nach – auch dank verschiedener festlicher Anlässe, die einen Rahmen für offizielle Worte...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400584-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Abgerissene Gedanken zum Problem des Kosmopolitismus

Thomas Mann

Abgerissene Gedanken zum Problem des Kosmopolitismus

Offenbar diente die im Februar 1925 fertiggestellte Essayfassung seines Vortrages ›Goethe und Tolstoi‹ Thomas Mann hier als Hauptquelle, denn für vier der neun Absätze übernahm er Passagen daraus, teils in leicht überarbeiteter Form. Der konkrete Anlass für die ›Abgerissenen Gedanken‹ ist nicht bekannt, auch wurden sie damals nicht in dieser Form...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400564-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die Todesstrafe

Thomas Mann

Die Todesstrafe

Als im Frühjahr des Jahres 1926 über den Entwurf für ein allgemeines deutsches Strafgesetzbuch debattiert wurde, stand eine Frage besonders im Vordergrund: Sollte die Todesstrafe beibehalten werden – oder nicht? Oberlandesgerichtsrat Emil Dosenheimer, ein Gegner der Todesstrafe, befragte zahlreiche Persönlichkeiten zu ihrer Meinung und ver...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400585-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Kosmopolitismus

Thomas Mann

Kosmopolitismus

»Was verdanken Sie dem deutschen Geist? der kosmopolitischen Idee?« Nachdem Thomas Mann zur Beantwortung dieser Rundfrage wohl zunächst ›Abgerissene Gedanken zum Problem des Kosmopolitismus‹ aus früheren Texten zusammengestellt hatte, scheint ihn das Ergebnis nicht recht zufriedengestellt zu haben, so dass er in einem nächsten Schritt diesen ganz...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400565-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über »Ein neuer Thomas Mann«

Thomas Mann

Über »Ein neuer Thomas Mann«

Die enorme Popularität Thomas Manns brachte gelegentlich fragwürdige Begebenheiten mit sich, ein Beispiel ist die Auseinandersetzung mit dem kleinen Geraer Verlag Friedrich Blau & Co. Dort war 1926 ein Büchlein erschienen, das lediglich die kurze Kino-Episode aus dem ›Zauberberg‹ (1924) beinhaltete. Mann hatte deren Vorabdruck 1923 genehmigt,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400586-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gutachten über Kurt Kläbers »Barrikaden an der Ruhr«

Thomas Mann

Gutachten über Kurt Kläbers »Barrikaden an der Ruhr«

Nicht nur war Kurt Kläber einer der Mitbegründer des Spartakusbundes, sein Werk trägt zudem den Untertitel ›Erzählungen aus den Kämpfen des Ruhrproletariats‹ und erschien den Behörden insgesamt offenbar zu brisant. Thomas Mann schaltete sich Ende Juli 1925 ein, kurz nachdem das Veröffentlichungsverbot gegen das Werk im Berufungsverfahren bestätigt...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400566-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Glückwunsch an Köln zum Abzug der Besatzungsmacht

Thomas Mann

Glückwunsch an Köln zum Abzug der Besatzungsmacht

»Der Glockenjubel von Köln hat in unser aller Herzen nachgedröhnt.« Thomas Mann beschreibt hier die Freude der Kölner Bürgerinnen und Bürger, als die britischen Truppen die Stadt Ende Januar 1926 endgültig verließen. Möglich geworden war dies durch den am 1. Dezember 1925 geschlossenen Vertrag von Locarno, der unter anderem die Entmilitarisierung...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400589-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Glückwunsch zum einjährigen Bestehen der Deutschen Buch-Gemeinschaft

Thomas Mann

Glückwunsch zum einjährigen Bestehen der Deutschen Buch-Gemeinschaft

»Und doch bleibt der gewaltige Zulauf, den Ihre Veranstaltung findet, ein so überraschendes wie tröstliches und stärkendes Zeichen dieser Zeit. 250 000 Mitglieder und feste Abnehmer!« Anerkennend und ermutigend äußert Thomas Mann sich hier anlässlich der Einjahresfeier. Paul Ernst Leonhard hatte die Deutsche Buchgemeinschaft im April des Vorjahres...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400567-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Verkannte Dichter unter uns?

Thomas Mann

Verkannte Dichter unter uns?

»Es gibt sehr wenige Leute, die Döblins Bücher zu Ende lesen können, aber sehr viele kaufen sie, und allen steht irgendwie fest, daß Döblin ein großer Erzähler ist, obgleich sie einräumen müssen, daß es furchtbar schwer ist, ihm zuzuhören. Gibt es ein besseres Beispiel für das, was ich die Irrationalität des Ruhmes nannte?« Als international...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400590-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die Ehe im Übergang. Brief an den Grafen Hermann Keyserling

Thomas Mann

Die Ehe im Übergang. Brief an den Grafen Hermann Keyserling

Mit Hermann Graf Keyserling war Mann bereits auf verschiedene Weise in Kontakt gekommen, so hatte er sich beispielsweise 1920 unter dem Titel ›Klärungen‹ in einem offenen Brief an den baltischen Privatphilosophen gewandt. Keyserling, dessen Familie nach dem Ersten Weltkrieg enteignet worden war, vertrat recht konservative Ansichten und insbesondere...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400568-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Lieber und geehrter Simplicissimus...

Thomas Mann

Lieber und geehrter Simplicissimus...

»Du hast die Freundlichkeit, uns aufmerksam zu machen, daß wir wieder fünf Jahre älter geworden sind.« Gegründet im April 1896, erschien der Simplicissimus mittlerweile im 30. Jahr – für Thomas Mann ein willkommener Anlass für ein Glückwunschschreiben. Es erschien am 5. April 1986 an Ort und Stelle. Bereits zu einem Vierteljahrhundert hatte Mann...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400591-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ein Gruß an das Auslanddeutschtum

Thomas Mann

Ein Gruß an das Auslanddeutschtum

Obwohl Deutschland seine Kolonien gemäß den Vereinbarungen des Versailler Vertrags hatte abtreten müssen, blieben auch nach 1919 zahlreiche Deutsche dauerhaft im Ausland. Auch und besonders an sie richtete sich das halbjährlich erscheinende Magazin Der Auslanddeutsche, dessen Redakteur Hans Rüdiger Thomas Mann vermutlich um diesen ›Gruß‹ für die...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400569-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Eine Erwiderung

Thomas Mann

Eine Erwiderung

Dass Thomas Mann im Januar 1926 als Kulturbotschafter nach Paris reiste, sahen nicht alle gern. Der Expressionist Hanns Johst veröffentlichte am 10. April 1926 in den Münchner Neuesten Nachrichten einen angriffslustigen Artikel und verhöhnte darin Manns Auftritt als »Blamage«. Dies konnte nicht unkommentiert bleiben, so dass Mann umgehend eine ...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400592-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Zeitgenössische Literatur (dtspr.)
Belletristik

E-Book

Brief an einen Verleger

Thomas Mann

Brief an einen Verleger

»Das Gebiet des Sittlichen ist weit, es umfaßt auch das Unsittliche.« Aus diesen Zeilen spricht die Bestürzung eines Mannes, der, wie wir heute wissen, seine eigene Homosexualität lebenslang unterdrückt hat: »Ich bescheinige Ihnen unumwunden, dass die Gedichte erschütternd unzüchtig sind.« Thomas Mann bezieht sich auf die freimütige Beschreibung...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400458-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gegen die Verunglimpfung von Alexander Moritz Freys »Spuk des Alltags«

Thomas Mann

Gegen die Verunglimpfung von Alexander Moritz Freys »Spuk des Alltags«

Das Werk ›Spuk des Alltags‹ (erschienen 1920) des Münchener Schriftstellers Alexander Moritz Frey erregte die Gemüter: Obwohl literarisch und stilistisch seriös, stehen dennoch Themen wie Tod und Sex im Mittelpunkt, untermalt durch Anklänge fantastischer und wahnhafter Elemente. Der süddeutsche Pfarrer Hermann Binder war empört und sah sich nach...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400475-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

An Jack

Thomas Mann

An Jack

Luise Pagenstecher berichtete in einem Artikel in der Welt am Sonntag vom 31. Oktober 1948, wie sie im Jahr 1922, angeregt durch die Lektüre von ›Herr und Hund‹ (1919), im Namen ihres Hundes Jack einen Brief an den Familienhund der Manns, Bauschan, geschrieben hatte. Dieser war gut zwei Jahre zuvor wegen Krankheit eingeschläfert worden, was Thomas...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400493-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ein ungarischer Roman

Thomas Mann

Ein ungarischer Roman

Die Rezension wurde laut Datierung am 4. Juni 1923 in München verfasst und widmet sich dem Buch eines jungen Dichters und Publizisten aus Ungarn: Dezső Kosztolányi, mit dem Mann persönlich bekannt war und der bereits die frühe Novelle ›Tristan‹ übersetzt hatte. Zuletzt hatte man sich im Frühjahr 1923 in Budapest getroffen – vermutlich der Anstoß f...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400512-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über das Filmmanuskript »Tristan und Isolde«

Thomas Mann

Über das Filmmanuskript »Tristan und Isolde«

Für Thomas Mann, der den Film als »eine durchaus populäre Macht und Einrichtung von großen pädagogischen Möglichkeiten« beschrieb, stellte das Verfassen eines Drehbuchs (gemeinsam mit seinem Bruder Viktor) gewissermaßen ein Experiment dar, das aber zur rechten Zeit kam. Denn die die Filmbranche wuchs rasant, und Mann hatte sich seit den Anfängen...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400531-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Unterwegs

Thomas Mann

Unterwegs

»Das ist die sonderbarste Inspektionsreise, die mir vorgekommen.« Und doch war sie von größtem Nutzen, denn Thomas Mann hatte gerade ein neues Projekt begonnen: den vierbändigen biblischen Roman ›Joseph und seine Brüder‹. Die Einladung zu einer Mittelmeer-Kreuzfahrt kam folglich zur rechten Zeit, um eine Recherche vor Ort zu ermöglichen, und so...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400552-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Brief über Altenberg

Thomas Mann

Brief über Altenberg

Dieser Beitrag für ein Gedächtnisbuch zu Ehren Peter Altenbergs ist an den Herausgeber Egon Friedell adressiert und entstand wohl indirekt als eine Art Dank für dessen wohlwollende Besprechung der ›Betrachtungen eines Unpolitischen‹. Denn an sich war das Verhältnis Thomas Manns zu Altenberg, der im Januar 1919 verstorben war, nicht frei von...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400459-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Franz Karl Ginzkey zum fünfzigsten Geburtstag

Thomas Mann

Franz Karl Ginzkey zum fünfzigsten Geburtstag

»[…] daß ich keinen vollkommener österreichischen Schriftsteller weiß, als den, dem Ihre Festschrift huldigen soll« – in aller Form gratulierte Thomas Mann hier einem Schriftsteller, mit dem ihn eigentlich lediglich eine flüchtige Bekanntschaft verband. Der Text wurde im Rahmen einer Gratulationsschrift zum Ehrentag Ginzkeys am 8. September 1921 in...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400476-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ein schönes Buch

Thomas Mann

Ein schönes Buch

Bei dem »schönen Buch« handelt es sich um ›Der Mantel der Träume. Chinesische Novellen von Béla Balázs. Mit 20 Bildern von Mariette Lydis‹, das 1922 in der Verlagsanstalt D. & R. Bischoff erschienen war. Zwar verfasste Mann dazu kein Vorwort, wie es sich der Verleger ursprünglich gewünscht hatte, schildert Szenen und Illustrationen dafür aber...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400494-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gedenkrede auf Rathenau

Thomas Mann

Gedenkrede auf Rathenau

Am 24. Juni 1922 war der damalige deutsche Reichsaußenminister Walter Rathenau von Rechtsnationalisten ermordet worden. Thomas Manns Rede, die er im Jahr darauf anlässlich einer Gedenkfeier hielt, entspricht inhaltlich dem Schlussteil seines Artikels für The Current History, den er dort im selben Monat – auf Englisch – veröffentlichte, und wurde am...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400513-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zum Tode Hans von Webers

Thomas Mann

Zum Tode Hans von Webers

»Er spielte das Buch triumphierend gegen Dummheit und Roheit aus, verherrlichte es sinnlich vor den Augen des verständnislos glotzenden Feindes […]«. In dem Verleger und Herausgeber Hans von Weber sah Thomas Mann eine Art Seelenverwandten, wenn es um die Liebe zu Büchern ging. Nicht irgendwelche Bücher allerdings, sondern prachtvoll illustrierte,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400533-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Das schöne Augsburg

Thomas Mann

Das schöne Augsburg

In der Münchener Zeitung vom 31. März 1925 äußerten sich auf Anfrage der Redaktion mehrere Schriftsteller unter dem Titel ›Was die Dichter über Augsburg sagen‹. Thomas Mann, der bis zu seiner Emigration insgesamt knapp vierzig Jahre in München verbracht haben sollte, fühlte sich im nahen Augsburg offenbar wohl, denn: »[…] die Erinnerung an...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400553-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gruß an Kärnten

Thomas Mann

Gruß an Kärnten

Aus den Tagebüchern Thomas Manns geht hervor, dass er den ›Gruß‹ Mitte Oktober 1920 verfasste, abgedruckt wurde der Text in der Klagenfurter Zeitung vom 24. Oktober 1920. Er war auf eine Initiative des Journalisten Dr. Fritz Endres zustandegekommen, mit dem Mann sich in Bezug auf politische Themen häufig austauschte. Erst mit dem späteren Eintritt...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400460-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Goethe und Tolstoi (Vortragsfassung)

Thomas Mann

Goethe und Tolstoi (Vortragsfassung)

Vortrag, zum ersten Mal gehalten September 1921 anläßlich der Nordischen Woche zu Lübeck

Als Thomas Mann beim Schreiben über die beiden literarischen Denkmäler Goethe und Tolstoi klagte: »Das Bedürfnis und die Gewohnheit, mich ganz zu geben, ... lassen mich viel zu sehr ausladen.«, hatte er unwissentlich schon in Worte gefasst, worum es ihm bei dieser Arbeit eigentlich ging: um eine Auseinandersetzung mit den Voraussetzungen und...
Preis € (D) 2,99
ISBN: 978-3-10-400477-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Nationale und internationale Kunst

Thomas Mann

Nationale und internationale Kunst

Brief an den Redakteur

Vermutlich war von einem Redakteur der ungarischen Zeitung Pester Lloyd der Wunsch gekommen, Thomas Mann möge eine Stellungnahme über nationale und internationale Kunst verfassen. Mann entsprach dem Wunsch mit dieser Antwort, die vom 11. Juni 1922 datiert. Sie wurde erst am 20. August desselben Jahres veröffentlicht, dann allerdings zeitgleich in...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400495-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Briefe aus Deutschland III

Thomas Mann

Briefe aus Deutschland III

Nicht nur in künstlerischer, sondern auch in praktischer Hinsicht war der Austausch Thomas Manns mit dem österreichischen Dramatiker Arthur Schnitzler fruchtbar – entstand daraus doch der Kontakt zu dem Herausgeber der New Yorker Zeitschrift The Dial, wo Mann zwischen 1922 und 1928 insgesamt acht ›German Letters‹ veröffentlichte. Ein Auftrag, der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400514-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zum sechzigsten Geburtstag Ricarda Huchs

Thomas Mann

Zum sechzigsten Geburtstag Ricarda Huchs

Obwohl Thomas Mann mit Ricarda Huch lediglich bekannt war, verfasste er zu ihrem Jubiläum die öffentlichkeitswirksame Gratulation an »eine wunderbar artikulierte Herrscherin im Reich des Bewußten, eine Mehrerin dieses Reiches, eine große Schriftstellerin«. Huch hatte 1899 ›Die Blütezeit der Romantik‹ publiziert, ein Werk, das für Mann im Kontext...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400534-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zu Goethes »Wahlverwandtschaften«

Thomas Mann

Zu Goethes »Wahlverwandtschaften«

Es ist nicht nur Spekulation, dass Thomas Mann sich gerade mit diesem Roman Goethes besonders gut identifizieren konnte, spielt darin doch das Motiv der nicht ausgelebten Leidenschaft und der Entsagung eine zentrale Rolle. Zu einem gewissen Grad erkannte er sich wohl selbst darin wieder und sah in der literarischen Auseinandersetzung eine Art...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400554-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Thomas Mann im Kolleg

Thomas Mann

Thomas Mann im Kolleg

Der vorliegende Text wurde nicht von Thomas Mann selbst verfasst, sondern basiert auf der Zusammenfassung eines Vortrags, den er während eines kurzen Besuchs am germanistischen Proseminar der Universität Bonn hielt. Die Mitschrift wurde am 19. November 1920 in der Bonner Zeitung veröffentlicht, als Mann sich noch auf einer ausgedehnten...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400461-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über »Das rätselhafte Deutschland« von Oscar A. H. Schmitz

Thomas Mann

Über »Das rätselhafte Deutschland« von Oscar A. H. Schmitz

Nicht ohne Widersprüche und Irrtümer, aber dennoch so erkenntnisreich und relevant, »daß ihre Verpönung […] angesichts der Weltwichtigkeit deutscher Selbsterforschung nach meinem Gefühl einen wirklichen Verlust bedeuten würde.« So beschreibt Thomas Mann hier das Buch des österreichischen Schriftstellers Oscar Adolf Hermann Schmitz. Dieser hatte mit...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400478-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zum sechzigsten Geburtstag Gerhart Hauptmanns

Thomas Mann

Zum sechzigsten Geburtstag Gerhart Hauptmanns

In dieser Gratulation ehrt Thomas Mann den großen Dramatiker Gerhart Hauptmann als »deutsche[n] Meister« und beschreibt ihn gar als eine Art »Vater des Volks«. Die Festschrift, in der der Text neben zahlreichen weiteren Beiträgen veröffentlicht wurde, erschien bereits einige Monate vor dem Jubiläum Hauptmanns im Auftrag der Genossenschaft Deutscher...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400496-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Der Film, die demokratische Macht

Thomas Mann

Der Film, die demokratische Macht

»Daß die populäre Weltmacht des Films ihr Auge auf eines meiner Werke geworfen hat, schmeichelt mir nicht wenig […].« Thomas Mann zeigt sich in diesem Beitrag für die Berliner Wochenschrift Der Montag Morgen optimistisch in Bezug auf die Verfilmung der ›Buddenbrooks‹ durch den Regisseur Gerhard Lamprecht. Dass er den Film noch wenige Monate zuvor...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400515-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zitat zum Verfassungstage

Thomas Mann

Zitat zum Verfassungstage

Während Thomas Mann 1924 im Sommerurlaub an der Ostsee weilte, erreichte ihn recht spontan die Anfrage, ob er am 11. August anlässlich der Verfassungsfeier in Stralsund sprechen wolle. Seit der Gründung der Weimarer Republik waren mittlerweile fünf Jahre vergangen – und aus dem früheren Antidemokraten Mann war in dieser Zeit ein entschiedener Bef...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400535-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Rettet die Demokratie!

Thomas Mann

Rettet die Demokratie!

Ein Appell an das deutsche Volk

Nachdem der Reichspräsident Friedrich Ebert am 28. Februar 1925 verstorben war, ergab sich bei der Wahl seines Nachfolgers zunächst keine Mehrheit, bis schließlich Paul von Hindenburg den zweiten Wahlgang knapp für sich entschied. Thomas Mann konnte dieser Entscheidung zunächst nicht viel Positives abgewinnen; entsprechend äußert er sich in diesem...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400555-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Heim, ins Reich!

Thomas Mann

Heim, ins Reich!

»Heim ins Reich« kam Österreich letztendlich erst im Jahre 1938 – vorübergehend nur, und auf Druck von Seiten des nationalsozialistischen Regimes. Der Ausdruck für einen möglichen Beitritt der Alpenrepublik zu Deutschland, die sogenannte großdeutsche Lösung, erhielt erst damit seine völkisch-faschistische Konnotation. Denn die Idee hatte seit dem...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400462-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Maximilian Harden zum 60. Geburtstag

Thomas Mann

Maximilian Harden zum 60. Geburtstag

Nachdem er das Glückwunschschreiben bereits verfasst hatte, nahm Thomas Mann doch Abstand davon, es in der Festschrift zu Hardens Geburtstag am 20. Oktober 1921 zu veröffentlichen. Der Jubilar zeigte sich enttäuscht, woraufhin Mann ihm in dem Versuch einer Entschuldigung den Text direkt zukommen ließ. Veröffentlicht wurde dieser allerdings erst...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400479-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Von Deutscher Republik

Thomas Mann

Von Deutscher Republik

Mit den Betrachtungen eines Unpolitischen (1918) hatte sich Thomas Mann den Ruf eines deutschnationalen Monarchisten, eines Reaktionärs, eingehandelt. Die 1922 erschienene Rede ›Von deutscher Republik‹ gilt mit ihrem Plädoyer für die Republik und die Demokratie als entscheidender Wendepunkt seiner politischen Existenz. Weniger an den eigentlichen...
Preis € (D) 2,99
ISBN: 978-3-10-400497-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die Schweiz im Spiegel

Thomas Mann

Die Schweiz im Spiegel

Der Text war geplant als Auftakt zu einer Artikelserie für die Zürcher Zeitschrift Wissen und Leben. Thomas Mann stand dort in Kontakt mit einem Redakteur, der ein großer Fan des in jenen Jahren entstehenden ›Zauberbergs‹ war und 1922 einen Vorabdruck aus dem Roman arrangierte, bevor das Werk 1924 schließlich offiziell erschien. Mann, der später in...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400516-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Wie sollen Dichtungen behandelt werden?

Thomas Mann

Wie sollen Dichtungen behandelt werden?

Wie Dichtungen zu behandeln seien? Mit Begeisterung für den Gegenstand – das sei, so betont Thomas Mann in dieser Antwort auf eine Rundfrage, das Wichtigste. Und er fügt hinzu: »Alles übrige findet sich. Ich habe da keine schlechten Erfahrungen gemacht.« Der Initiator der Rundfrage, Franz Schnaß, hatte den zahlreichen Befragten einen...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400536-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zum Problem des Oesterreichertums

Thomas Mann

Zum Problem des Oesterreichertums

Im Februar 1925 war Thomas Mann offiziell in den illustren Zirkel des PEN-Clubs aufgenommen worden – eine besonders willkommene Ehrung für den Dichter, der stets großen Wert auf sein öffentliches Bild legte. Nur wenige Monate später, im Juni desselben Jahres, hielt Mann sich auf Einladung des Wiener PEN-Clubs einige Tage in der Stadt auf; im Rahmen...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400556-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Editiones insulae

Thomas Mann

Editiones insulae

»Handelt es sich bei dem Universalismus, dessen die Insel-Bibliothek ein Zeugnis ist, nicht vielleicht um schöne Reste und Trümmer eines großen seelischen Einheitsbaues […]«, die nun nach langer Zeit »wieder zu Tage gefördert werden?« Mit dem Thema des kosmopolitischen Deutschtums beschäftigte sich Thomas Mann in den Jahren ab 1920 wiederholt. Wohl...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400464-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zur jüdischen Frage

Thomas Mann

Zur jüdischen Frage

»Eine rein persönliche Haltung wird das sicherste Mittel sein, mich vor einer Blamage zu schützen«. Gemäß dieser Maxime entwickelt Thomas Mann seine Argumentation in diesem Artikel, den er im September und Oktober 1921 verfasste, entlang der eigenen Biographie. Seit den ›Betrachtungen eines Unpolitischen‹ (1918) hatte sich seine Haltung verändert,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400480-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Fürbitte

Thomas Mann

Fürbitte

Der eindringliche Spendenaufruf aus der Feder Thomas Manns datiert vom 1. November 1922 und wurde noch am selben Tag in den Frankfurter Wohlfahrtsblättern veröffentlicht. Mann kam damit wohl der Bitte einer Wohlfahrtsorganisation nach, während er sich im Rahmen einer Lesereise in Frankfurt befand. Für viele Menschen hatte sich in den Monaten zuvor...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400499-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Briefe aus Deutschland IV

Thomas Mann

Briefe aus Deutschland IV

Nicht nur in künstlerischer, sondern auch in praktischer Hinsicht war der Austausch Thomas Manns mit dem österreichischen Dramatiker Arthur Schnitzler fruchtbar – entstand daraus doch der Kontakt zu dem Herausgeber der New Yorker Zeitschrift The Dial, wo Mann zwischen 1922 und 1928 insgesamt acht ›German Letters‹ veröffentlichte. Ein Auftrag, der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400517-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gefallenenehrung

Thomas Mann

Gefallenenehrung

Im Rahmen der Festschrift ›Joachim von Winterfeldt zum sechzigsten Geburtstage‹, die zum 15. Mai 1925 zu Ehren des Brandenburgischen Landesdirektors und Präsidenten des Deutschen Roten Kreuzes erschien, wurde unter anderem dieser Vortrag abgedruckt. Die dort verwendete Überschrift ›Aus der Rede von Thomas Mann am 18. August 1924 in Stralsund‹ legt...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400537-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Tischrede bei der Feier des 50. Geburtstages im alten Rathaussaal zu München

Thomas Mann

Tischrede bei der Feier des 50. Geburtstages im alten Rathaussaal zu München

»Meine eigene Tischrede fiel recht stümperhaft aus, da ich im Kopfe müde war von allem, was schon vorausgegangen.« Glaubt man dem Brief, den er am 14. Juni 1925 an Ernst Bertram schrieb, so war Thomas Mann mit seinem Auftritt eine gute Woche zuvor nicht gerade zufrieden gewesen: Ganz entgegen seiner sonstigen Gewohnheit hatte er die festlichen...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400558-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Russische Anthologie

Thomas Mann

Russische Anthologie

Die russische Literatur, insbesondere die Werke ihrer bedeutendsten Vertreter wie Leo Tolstoi oder Fjodor Dostojewski hatten die literarische Bildung des jungen Thomas Mann entscheidend geprägt. Für die inhaltliche Vorbereitung dieses Beitrags hatte Mann zudem insbesondere auf das Werk Dmitri Mereschkowskis und dessen Bücher über Nikolai Gogol zur...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400465-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ein Schriftstellerleben

Thomas Mann

Ein Schriftstellerleben

Den Schriftsteller Kurt Martens hatte Thomas Mann noch zu Simplicissimus-Zeiten kennengelernt und sich zunächst sehr gut mit ihm verstanden – man war seit jener Zeit sogar per Du, auch wurden gegenseitige, zunächst wohlwollende Rezensionen verfasst. Das Verhältnis verschlechterte sich mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges, als Martens zunehmend...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400481-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Briefe aus Deutschland I

Thomas Mann

Briefe aus Deutschland I

Nicht nur in künstlerischer, sondern auch in praktischer Hinsicht war der Austausch Thomas Manns mit dem österreichischen Dramatiker Arthur Schnitzler fruchtbar – entstand daraus doch der Kontakt zu dem Herausgeber der New Yorker Zeitschrift The Dial, wo Mann zwischen 1922 und 1928 insgesamt acht ›German Letters‹ veröffentlichte. Ein Auftrag, der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400500-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die Buddho-Verdeutschung Karl Eugen Neumanns

Thomas Mann

Die Buddho-Verdeutschung Karl Eugen Neumanns

Nicht irgendeine Arbeit, sondern gar eine der »größten Übersetzungstaten […], die für unser Volk geschahen«. So begeistert äußert Thomas Mann sich hier im Jahr 1923 über eine Arbeit des Indologen Karl Eugen Neumann, dessen Übersetzung unter dem vollen Titel ›Die letzten Tage Gotamo Buddhos. Aus dem großen Verhör über die Erlöschung...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400518-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Rede, gehalten zur Feier des 80. Geburtstages Friedrich Nietzsches am 15. Oktober 1924

Thomas Mann

Rede, gehalten zur Feier des 80. Geburtstages Friedrich Nietzsches am 15. Oktober 1924

Die Feier der Münchner Nietzsche-Gesellschaft wurde vermutlich am 4. November 1924 im Münchner Odeon begangen, und Thomas Mann nahm daran in offizieller Funktion als Mitglied des Vorstandes teil. Unter den weiteren Vorständen der 1919 gegründeten Gesellschaft, die übrigens in gewisser Konkurrenz zum Nietzsche-Archiv in Weimar stand, waren Ernst...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400540-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Vorwort zu einer Bildermappe

Thomas Mann

Vorwort zu einer Bildermappe

»Ich finde sie steif und unschön.« So kühl beurteilte Mann in seinem Tagebucheintrag vom 26. Mai 1920 die Zeichnungen des Malers und Graphikers Wolfgang Born, der aus eigener Initiative heraus Illustrationen zu ›Der Tod in Venedig‹ angefertigt hatte, während er noch als Soldat im Ersten Weltkrieg kämpfte. Gegenüber der Mutter Borns reagierte Mann...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400466-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Das Problem der deutsch-französischen Beziehungen

Thomas Mann

Das Problem der deutsch-französischen Beziehungen

War Thomas Manns Meinung gegenüber Frankreich unmittelbar nach Kriegsende noch ganz von einer subjektiven, ideologisch geprägten Ablehnung bestimmt, so hatte sie sich bereits gewandelt, als er im Dezember 1921 diesen Text verfasste. Er reagierte damit auf eine Diskussion um die humanistisch-pazifistische Clarté-Gruppe, die den sogenannten ...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400483-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Russische Dichtergalerie

Thomas Mann

Russische Dichtergalerie

Nach dem Essay ›Russische Anthologie‹, den Thomas Mann im Januar 1921 als Einleitung zu einem Heft über russische Literatur verfasst hatte, entstand auch dieser Text auf Initiative des Literarhistorikers und Übersetzers Alexander Eliasberg, mit dem Mann in regelmäßigem Kontakt stand. Eliasberg gab 1922 eine ›Bildergalerie zur russischen Literatur‹...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400501-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

An die Redaktion der »Telegramm-Zeitung«, München

Thomas Mann

An die Redaktion der »Telegramm-Zeitung«, München

Wenige Tage, nachdem Thomas Mann Anfang Dezember 1923 bei einer Veranstaltung vor großem Publikum aus seinem Essay ›Okkulte Erlebnisse‹ vorgelesen hatte, erschien in der Münchner Telegramm-Zeitung eine Kritik, deren inhaltliche Linie offenbar nicht so ganz die seine traf. Ob dem Ganzen nun tatsächlich ein Missverständnis zugrunde lag oder nicht –...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400520-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Große Unterhaltung

Thomas Mann

Große Unterhaltung

»Es ist doch nicht nötig zu sagen, daß die zehn Bände ein Christgeschenk ersten Ranges vorstellen?« Am 12. Dezember 1924 stellte Thomas Mann – wohl auf Wunsch einer der Redaktionen – im Berliner Tageblatt und im Prager Tagblatt sowie zwei Tage darauf in der Frankfurter Zeitung seine Expertenwissen in Literaturfragen zur Verfügung, um den Lesern...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400541-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Geist und Geld

Thomas Mann

Geist und Geld

Thomas Mann gehörte zu den glücklichen Schriftstellern, die nicht nur sehr angesehen waren, sondern von ihrer Arbeit auch mehr als gut leben konnten – der Erfolg der ›Buddenbrooks‹ hatte im Jahr 1901 ein solides finanzielles Fundament für die Familie gelegt. Hier antwortet Mann auf eine Rundfrage der Vossischen Zeitung mit dem Titel »Wie gelingt...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400467-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

»Die Weiber am Brunnen«

Thomas Mann

»Die Weiber am Brunnen«

Überschwänglich lobend bespricht Thomas Mann hier den 1920 erschienenen Roman Knut Hamsuns, der im selben Jahr den Literaturnobelpreis erhielt: »Im ganzen: die 400 Seiten sind gedrängt voll von allen Reizen, technischen Verschlagenheiten, dichterischen Intensitäten und intimen Erschütterungen«. Mit dem Sujet des stigmatisierten, weil von Impotenz...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400484-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Vorwort zu »Von deutscher Republik«

Thomas Mann

Vorwort zu »Von deutscher Republik«

Mit seiner Rede ›Von deutscher Republik‹, die er im Oktober 1922 in Berlin hielt, bekannte sich Thomas Mann zu guter Letzt offen und unmissverständlich zur Demokratie – namentlich zur Weimarer Republik. Tatsächlich bedeutete dies eine inhaltliche Kehrtwende seit den ›Betrachtungen eines Unpolitischen‹ von 1918, wo die Haltung noch dezidiert...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400503-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die Zukunft unserer Welt

Thomas Mann

Die Zukunft unserer Welt

Immer wieder wurde Thomas Mann um die Beantwortung von Rundfragen gebeten, und kam den diversen Wünschen im Allgemeinen bereitwillig nach. Zu Weihnachten im Jahre 1923 war es die dänische Zeitung Politiken, die sich mit den zu vermutenden Herausforderungen der kommenden Zeit beschäftigte. Konkret ging es darum, welche Ideen und Anschauungen der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400521-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ansprache in Kopenhagen

Thomas Mann

Ansprache in Kopenhagen

Thomas Mann hielt diese Ansprache zwei Mal: zunächst am 16. Dezember 1924 in Århus und drei Tage später, mit geringfügigen Änderungen, auch in Kopenhagen. Abgerundet wurde das Programm jeweils durch eine Lesung aus ›Tonio Kröger‹. Die einwöchige Dänemark-Reise hatte Mann auf Einladung der neugegründeten Gesellschaft für Freunde der deutschen...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400542-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über den »Gesang vom Kindchen«

Thomas Mann

Über den »Gesang vom Kindchen«

Mit der in Hexametern verfassten Idylle orientierte sich Thomas Mann einmal mehr an dem Vorbild Goethes und dessen Epos ›Hermann und Dorothea‹. Texte wie den vorliegenden nutzte Mann gerne für eine sorgfältig betriebene Selbstrezeption, mittels derer er Einfluss auf die öffentliche Rezeption seiner Werke nahm – ganz allgemein ein zentrales Element...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400468-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Huldigung für Grillparzer

Thomas Mann

Huldigung für Grillparzer

Der österreichische Schriftsteller und Dramatiker Franz Grillparzer war am 21. Januar 1872 verstorben. Zur Zeit des fünfzigsten Todestages befand sich Thomas Mann anlässlich einer Lesereise in Wien und kam mit diesem Text vermutlich einem recht kurzfristigen redaktionellen Wunsch nach. Die flugs verfasste Würdigung des bewunderten Kollegen erschien...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400485-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Drei Berichte über okkultistische Sitzungen

Thomas Mann

Drei Berichte über okkultistische Sitzungen

»Es ist nicht anders: ich bin den Okkultisten in die Hände gefallen.« Dieses ironische Eingeständnis bildet den Auftakt zur Beschreibung von drei Séancen, an denen Thomas Mann auf Einladung des Hypnoseforschers Albert von Schrenck-Notzing im Dezember 1922 teilgenommen hat. Dass sich hier bereits das Kapitel ›Fragwürdigstes‹ aus dem ›Zauberberg‹...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400505-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Naturrecht und Humanität

Thomas Mann

Naturrecht und Humanität

Einen nicht unbedeutenden Umschwung seiner politischen Überzeugungen hatte Thomas Mann zu erklären, seit er sich in den Jahren nach der Veröffentlichung der noch tendenziell antidemokratischen ›Betrachtungen eines Unpolitischen‹ im Jahre 1918 allmählich zu einem Befürworter der demokratischen Republik entwickelte. Dabei diente ihm der evangelische...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400522-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Weihnachtsstimmung

Thomas Mann

Weihnachtsstimmung

»Ich werde die Liebe zu den Zaubern des Weihnachtsfestes nie verlernen.« Immer wieder griff Thomas Mann in seinen Werken die Weihnachtszeit literarisch auf, beispielsweise in seinem Erfolgsroman ›Buddenbrooks‹ (8. Teil, 8. Kapitel). Entsprechend schildert er hier auf Anfrage der ungarischen Tageszeitung Pesti Hírlap in beinahe rührender Weise die...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400544-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

An Jakob Wassermann über »Mein Weg als Deutscher und Jude«

Thomas Mann

An Jakob Wassermann über »Mein Weg als Deutscher und Jude«

Thomas Mann war bereits lange mit Jakob Wassermann bekannt und hatte sich unter anderem zu dessen Erfolgsroman ›Caspar Hauser oder Die Trägheit des Herzens‹ (1908) anerkennend geäußert, als er im Frühjahr 1921 die Autobiographie des Schriftstellers las, die ihn zu einer schriftlichen Erwiderung anregte. Der zunächst private Brief wurde erst 1935 im...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400469-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Bekenntnis und Erziehung

Thomas Mann

Bekenntnis und Erziehung

»Sie alle sind ungeduldig, die goldenen Töne Mozarts aus dem Orchester aufsteigen zu hören, ungeduldig, daß dieser Vorhang sich öffne […] – und ich bin ungeduldig mit Ihnen.« Thomas Mann trug diese »ideelle[n] Ouvertüre« am 1. März 1922 anlässlich einer Festaufführung der ›Zauberflöte‹ in der Frankfurter Oper vor. Die Veranstaltung war Teil der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400487-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Adolf von Hatzfeld

Thomas Mann

Adolf von Hatzfeld

In dieser Rezensions widmet sich Thomas Mann Werken des expressionistischen Schriftstellers Adolf von Hatzfeld, auf den er wenige Jahre zuvor dank der Vermittlung des Germanisten Philipp Witkop aufmerksam geworden war und den er in der Zwischenzeit auch persönlich kennengelernt hatte. Mann bewunderte die »kluge Umsicht und sittliche...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400506-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Europäische Schicksalsgemeinschaft

Thomas Mann

Europäische Schicksalsgemeinschaft

Unter dem Sammeltitel ›Das geistige Ausland und das geistige Deutschland‹ stellte das Berliner Tageblatt in seiner Weihnachtsausgabe des Jahres 1923 Äußerungen deutscher und internationaler Schriftsteller und Künstler einander gegenüber, darunter Namen wie Hugo von Hofmannsthal, Selma Lagerlöf und Edvard Munch. »Das Pathos europäischer...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400523-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zur deutsch-französischen Verständigung

Thomas Mann

Zur deutsch-französischen Verständigung

Der französische Germanist und Publizist Félix Bertaux hatte unter anderem den ›Tod in Venedig‹ übersetzt und lud nun Thomas Mann ein, an einer Umfrage von Le Journal Littéraire teilzunehmen. Das Thema: Ob mehr gegenseitiger Austausch zwischen den Schriftstellern beider Länder wünschenswert sei. Manns Antwort erschien am 10. Januar 1925 und fiel in...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400545-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Vorwort zu »Rede und Antwort«

Thomas Mann

Vorwort zu »Rede und Antwort«

Der Essayband ›Rede und Antwort. Gesammelte Abhandlungen und kleine Aufsätze‹ erschien 1922 im S. Fischer Verlag im Rahmen der ›Gesammelten Werke‹ [in Einzelausgaben, 1922 bis 1936] und erfuhr eine weitgehend positive Rezeption und zahlreiche Neuauflagen. Mit den Vorbereitungen und der Textauswahl begonnen hatte Thomas Mann im November 1920,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400470-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zur Eröffnung der Buddenbrook-Buchhandlung in Lübeck

Thomas Mann

Zur Eröffnung der Buddenbrook-Buchhandlung in Lübeck

»Bücher werden heute in Deutschland gekauft und gelesen, schwere Gedankenwerke werden begierig aufgenommen, das geistige Bedürfnis ist groß, ist tief und durch alle Schichten verbreitet«. Ein durchaus optimistisches Zukunftsbild für den deutschen Buchmarkt wird hier gezeichnet. Die im Buddenbrookhaus beheimatete Buchhandlung sollte tatsächlich gute...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400488-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Okkulte Erlebnisse

Thomas Mann

Okkulte Erlebnisse

Die Grundlage für diesen Essay bilden Thomas Manns ›Drei Berichte über okkultistische Sitzungen‹. Er wohnte im Dezember 1922 im Hause des Hypnoseforschers und Neurologen Albert von Schrenck-Notzing diesen Sitzungen bei. Verfasst wurde der Text im Januar und Februar 1923, anschließend trug Mann im Rahmen zahlreicher Lesungen in vielen europäischen...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400507-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über das Magyarentum

Thomas Mann

Über das Magyarentum

Als »eine der charaktervollsten und anziehendsten Spielarten des Menschlichen« würdigt Thomas Mann hier das »ungarische Volkstum«. Er war mit verschiedensten Künstlern bekannt und befreundet; für den Nero-Roman des Schriftstellers Dezső Kosztolányi hatte er beispielsweise ein Vorwort verfasst (›Ein ungarischer Roman‹, Juni 1923) und war zudem...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400525-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Meine Arbeitsweise

Thomas Mann

Meine Arbeitsweise

In Hinblick auf seine Arbeitsweise war Thomas Mann bekannt für absolute Disziplin. Insbesondere die Morgenstunden waren regelmäßig der konzentrierten Arbeit vorbehalten, Störungen und Abweichungen mussten nach Möglichkeit vermieden werden. Aus Briefen und Tagebucheinträgen geht immer wieder hervor, als wie belastend Mann häufige Umstellungen, auch...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400547-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Für das humanistische Gymnasium

Thomas Mann

Für das humanistische Gymnasium

Der Brief datiert auf den 7. März 1920 und ist lediglich als Handschrift erhalten. Offenbar wurde er zu Thomas Manns Lebzeiten nicht abgedruckt. »Je literarischer, unnützlicher, geistiger das humanistische Gymnasium seinen Lehrplan gestaltet«, desto besser – der Grundtenor entspricht im Wesentlichen dem, was Mann bereits an früherer Stelle geäußert...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400454-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ein Gutachten

Thomas Mann

Ein Gutachten

Mehrfach hat Thomas Mann Gutachten zu unterschiedlichen Themen verfasst und stand für »Streitfrage[n] literarischen Wesens« bereitwillig als Sachverständiger zur Verfügung. In diesem Fall handelte es sich um einen Gerichtsprozess des früheren Kaisers Wilhelm II. gegen den Verlag J. G. Cotta; der Gegenstand: ›Gedanken und Erinnerungen‹ Otto von...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400471-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Hans Reisigers Whitman-Werk. Ein Brief

Thomas Mann

Hans Reisigers Whitman-Werk. Ein Brief

Hans Reisiger, ein guter Freund der Familie Mann, übersetzte die Werke des amerikanischen Schriftstellers Walt Whitman für den S. Fischer Verlag und las den Familienmitgliedern während eines Besuches aus den Notizen vor. Die große Übersetzung von ›Walt Whitmans Werk‹ erschien gut ein Jahr später, im März 1922, und wurde von Thomas Mann am 16. April...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400489-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Briefe aus Deutschland II

Thomas Mann

Briefe aus Deutschland II

Nicht nur in künstlerischer, sondern auch in praktischer Hinsicht war der Austausch Thomas Manns mit dem österreichischen Dramatiker Arthur Schnitzler fruchtbar – entstand daraus doch der Kontakt zu dem Herausgeber der New Yorker Zeitschrift The Dial, wo Mann zwischen 1922 und 1928 insgesamt acht ›German Letters‹ veröffentlichte. Ein Auftrag, der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400508-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über die Lehre Spenglers

Thomas Mann

Über die Lehre Spenglers

Bevor der Text am 9. März 1924 zunächst in der Allgemeinen Zeitung (Augsburg/München) sowie am 15. März in Das Tage-Buch erschien, war er im Wesentlichen lediglich in der englischen Übersetzung verfügbar gewesen. Er stellt inhaltlich einen Auszug aus dem ersten der ›German Letters‹ dar, die Mann zwischen 1922 und 1925 für die New Yorker Zeitschrift...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400527-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Goethe und Tolstoi. Fragmente zum Problem der Humanität

Thomas Mann

Goethe und Tolstoi. Fragmente zum Problem der Humanität

Als Thomas Mann beim Schreiben über die beiden literarischen Denkmäler Goethe und Tolstoi klagte: »Das Bedürfnis und die Gewohnheit, mich ganz zu geben, ... lassen mich viel zu sehr ausladen.«, hatte er unwissentlich schon in Worte gefasst, worum es ihm bei dieser Arbeit eigentlich ging: um eine Auseinandersetzung mit den Voraussetzungen und...
Preis € (D) 3,99
ISBN: 978-3-10-400548-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ludwig Hardt

Thomas Mann

Ludwig Hardt

»Das ist nicht mehr die Salonunterhaltung des Kopierens, die man kennt; es ist Verwandlung, ein Hinübergehen in den anderen und entbehrt keineswegs des mystischen Einschlages.« Nach einem Vortragsabend des Rezitators Ludwig Hardt, den Thomas Mann gemeinsam mit seinem Sohn Klaus besucht hatte und der in der Presse nicht die gewünschte Resonanz...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400455-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

»Knaben und Mörder.«

Thomas Mann

»Knaben und Mörder.«

Thomas Mann rezensiert hier zwei Erzählungen Hermann Ungars, die 1920 erschienen waren und zu den ersten größeren Erfolgen des aus Prag stammenden Schriftstellers zählten. Die Eindringlichkeit der beschriebenen, teils bestürzenden Ereignisse spiegelt sich in der Besprechung wider: »Die Szene […] ist etwas künstlerisch außerordentlich Mutiges und...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400472-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ein Brief von Thomas Mann. Über Mereschkowski

Thomas Mann

Ein Brief von Thomas Mann. Über Mereschkowski

Mit dem essayistischen Werk Dmitri Mereschkowskis, den er überaus schätzte, hatte Thomas Mann sich insbesondere während der Vorbereitungen früherer Arbeiten beschäftigt – für die ›Russische Anthologie‹ (Januar 1921) beispielsweise hatte er sein Wissen über den russischen Schriftsteller Nikolai Gogol hauptsächlich von Mereschkowski bezogen. Dieser...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400490-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Hofmannsthals Lesebuch

Thomas Mann

Hofmannsthals Lesebuch

Zwar erschien der zweite ›German Letter‹, den Thomas Mann im Jahr 1923 für die New Yorker Zeitschrift The Dial verfasste, zu seinen Lebzeiten nicht in vollständiger Form auf Deutsch – dafür übernahm er daraus diese Besprechung des ›Deutschen Lesebuchs‹, mit lediglich geringfügigen Änderungen. Sie wurde in der Vossischen Zeitung vom 10. Juli 1923...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400509-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Briefe aus Deutschland V

Thomas Mann

Briefe aus Deutschland V

Nicht nur in künstlerischer, sondern auch in praktischer Hinsicht war der Austausch Thomas Manns mit dem österreichischen Dramatiker Arthur Schnitzler fruchtbar – entstand daraus doch der Kontakt zu dem Herausgeber der New Yorker Zeitschrift The Dial, wo Mann zwischen 1922 und 1928 insgesamt acht ›German Letters‹ veröffentlichte. Ein Auftrag, der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400528-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über die Sammlung »Letters from Russian Prisons«

Thomas Mann

Über die Sammlung »Letters from Russian Prisons«

Mit der Oktoberrevolution hatte in Russland gewaltsam die kommunistische Herrschaft begonnen, Ende Dezember dem Jahres 1922 erfolgte schließlich die formale Gründung der Sowjetunion. In dem Bemühen, einen angemessenen Umgang mit dem zunehmend autoritär auftretenden Staat zu finden und seinen Opfern zu helfen, war in New York das International...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400549-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über einen Spruch Fontanes

Thomas Mann

Über einen Spruch Fontanes

Handelte es sich um einen Übertragungsfehler oder hatte Theodor Fontane in einem Gedicht aus seinem Nachlass tatsächlich in zwei aufeinanderfolgenden Zeilen das gleiche Wort (»senden«) verwendet? Thomas Mann hielt die zweite Möglichkeit für plausibler und macht hier deutlich: »Nicht eher, als bis die Handschrift mich niederschlägt, werde ich meinen...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400456-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über Dante

Thomas Mann

Über Dante

Dante als der »Prototyp seherischen Dichtertums« wird in diesem Text angeführt, um die aufwühlende Gegenwart zu erklären. Für Thomas Mann hatte das humanistische Zeitalter, welches durch den Übergang in die Renaissance eingeleitet worden war, mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges abrupt geendet; hier zieht er den italienischen Nationaldichter und...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400473-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Arthur Schnitzler zu seinem sechzigsten Geburtstag

Thomas Mann

Arthur Schnitzler zu seinem sechzigsten Geburtstag

Das Glückwunschschreiben Thomas Manns erschien zuerst 1922 in der Maiausgabe der Neuen Rundschau. Zu seinem Jubiläum am 15. Mai desselben Jahres gratulierten Arthur Schnitzler an dieser Stelle zahlreiche weitere Schriftsteller, unter ihnen Gerhart Hauptmann, Franz Werfel und Stefan Zweig sowie der Verleger Samuel Fischer selbst. Das herzliche Verh...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400491-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über den Promenadenschutz in Münster

Thomas Mann

Über den Promenadenschutz in Münster

»Wie sollte ich mich der schönen Lindenpromenade Ihrer Stadt nicht erinnern!« Ein eher unübliches Thema beschäftigte Thomas Mann in diesem schriftlichen Ratschlag, der an den Magistrat und die Bevölkerung der Stadt Münster erging. Nachdem er Münster in den Jahren zuvor zwei Mal besucht hatte, bezog Mann auf Anfrage des Münsterischen Anzeigers...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400510-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über Ernst Barlach

Thomas Mann

Über Ernst Barlach

»… wenn man zu sagen wüsste, bei wem er mit dieser Escapade Glück gemacht hat: beim Publikum jedenfalls nicht.« Ernst Barlach war eigentlich Bildhauer und hatte sich mit dem Stück ›Der tote Tag‹ nun auch als Dramatiker versucht. Bei Thomas Mann, der am 5. Februar 1924 in München eine Aufführung besuchte, fand die Initiative offenbar wenig Anklang....
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400529-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Deutschland und die Demokratie

Thomas Mann

Deutschland und die Demokratie

Die Notwendigkeit der Verständigung mit dem Westen

Zwischen der 1921 veröffentlichten ersten Fassung des Vortrags ›Goethe und Tolstoi‹ und der überarbeiteten, erweiterten Essayfassung von 1925 hatte sich die politische Haltung Thomas Manns bedeutend weiterentwickelt. Mann, der stets um die Herstellung einer inhaltlich stringenten Entwicklung in seinem Werk bedacht war, diente dabei ein Aufsatz von...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400550-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Erziehung zur Sprache

Thomas Mann

Erziehung zur Sprache

Der Deutschlehrer Wilhelm Schneider setzte sich dafür ein, den »Aufsatzunterricht« zu reformieren, und wandte sich für Anregung und Unterstützung zunächst im Rahmen einer Rundfrage (»Wie lehrt man guten Prosastil?«) an zahlreiche Schriftsteller. Die 36 Antworten veröffentlichte er anschließend in einem Sammelband mit dem Titel ›Meister des Stils ...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400457-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Thomas Mann über Volkstheater

Thomas Mann

Thomas Mann über Volkstheater

Fünf Jahre nach ihrer vorläufigen Einstellung wurden die Bayreuther Festspiele im Jahre 1924 wiederaufgenommen, allerdings erfreute sich die Veranstaltung mittlerweile einer zunehmend offen auftretenden antirepublikanischen Unterstützerschaft. Thomas Mann hatte sich bereits 1908 im ›Versuch über das Theater‹ dazu geäußert, und auch aus den Wagner...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400474-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Dichter auf der Probe

Thomas Mann

Dichter auf der Probe

»Für Wiederaufnahmen, zu denen man, wie ich rechne, anläßlich meines 70. Geburtstages und 100. Todestages schreiten wird, empfehle ich die Rosenthalsche Bühneneinrichtung […]«. Thomas Mann antwortet hier auf eine Rundfrage des Leipziger Tageblatts, wo der Text gemeinsam mit den Antworten anderer am 14. Mai 1922 abgedruckt wurde. Die Redaktion hatte...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400492-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Five Years of Democracy in Germany

Thomas Mann

Five Years of Democracy in Germany

In zwei Ländern wurde dieser Text veröffentlicht, in welchem Thomas Mann für die deutsche Republik wirbt: Zunächst in den USA in der Juniausgabe 1923 von The Current History und anschließend im Dezember desselben Jahres in einer ausführlicheren Version in der Stockholmer Tageszeitung Dagens Nyheter (auf Schwedisch). Der letzte Abschnitt ist beinahe...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400511-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Tischrede in Amsterdam

Thomas Mann

Tischrede in Amsterdam

In Amsterdam fühlte sich Thomas Mann als Sohn einer Hansestadt ausgesprochen wohl: »Ich wage es, sie heimlich, vertraut, verwandtschaftlich zu nennen, diese Eindrücke.« Die Tischrede hielt er am 3. Mai 1924 anlässlich eines Besuchs beim dortigen PEN-Club; ein willkommener Zwischenstopp auf seiner Fahrt nach England, wohin er ebenfalls auf Einladung...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400530-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Brief über Ebert

Thomas Mann

Brief über Ebert

Nachdem der Reichspräsident der jungen Weimarer Republik, Friedrich Ebert, am 28. Februar 1925 verstorben war, wandte sich die Frankfurter Zeitung mit der Bitte um einen Nachruf an Thomas Mann. Der laut Datierung am Tag folgenden Tag in München entstandene Text wurde am 6. März abgedruckt und schließt mit den Worten: »[I]ch halte den Wunsch für...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400551-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gedanken im Kriege

Thomas Mann

Gedanken im Kriege

Nicht nur den Lesern dieses Essays, sondern allgemein stellte sich zu den Schriften Thomas Manns ab dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges die große Frage: Wieso nur verfiel er, der sich bis zu diesem Zeitpunkt kaum mit Äußerungen zu politischen Fragen hervorgetan hatte, derselben Kriegsbegeisterung, der die Mehrheit der Deutschen offensichtlich...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400403-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Musik in München

Thomas Mann

Musik in München

Unter einem allgemein klingenden Titel befasst sich Thomas Mann hier vor allem mit der Person und dem Wirken Bruno Walters, den zu unterstützen er das Bedürfnis verspürte. Im Hintergrund des Texts stehen, wenngleich Mann dies nur implizit andeutet, die antisemitischen Anfeindungen, denen Walter ausgesetzt war und auf Grund derer er München im Jahr...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400422-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Unsere Kriegsgefangenen

Thomas Mann

Unsere Kriegsgefangenen

Nicht allen Lesern erschloss sich zum Zeitpunkt der erstmaligen Veröffentlichung die Ironie, die diese Stellungnahme Thomas Manns auszeichnet. Unabhängig von der Interpretation tritt aber in beiden Lesarten Manns Entrüstung über die französische Nachkriegspolitik klar zutage. Der Anlass des scharfzüngigen Beitrags für die Frankfurter Zeitung war...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400439-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gute Feldpost

Thomas Mann

Gute Feldpost

»Es gibt nur einen wirklich ehrenvollen Platz heute, und es ist der vor dem Feind.« Emphatisch lobt Thomas Mann in diesem Artikel, der vermutlich im Oktober 1914 entstand, die deutschen Soldaten und greift damit all diejenigen an, die sich gegen den Krieg stellten und die Teilnahme daran nicht als ehrenvolles Handeln im Dienste des Vaterlandes...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400404-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

An die Redaktion der »Frankfurter Zeitung«

Thomas Mann

An die Redaktion der »Frankfurter Zeitung«

Die Kriegsverherrlichung, die aus Thomas Manns in den Anfangszeiten des Ersten Weltkrieges verfassten Texten spricht, war im Frühjahr 1917 überwunden und der Ton inzwischen deutlich zurückhaltender. Auf Bitte der Redaktion der Frankfurter Zeitung äußert Mann sich in diesem Artikel vom 23. März 1917 (verfasst am 1. März) zur Aufnahme einer neuen...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400423-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Dementi

Thomas Mann

Dementi

Auch wenn er sich insbesondere in Zusammenhang mit dem Ersten Weltkrieg mehrfach politisch zu Wort gemeldet hatte, stand Thomas Mann dem praktischen Alltagsgeschäft der Politik, wie er es hier ausdrückt, »vollkommen fern«. Seine Haltung und wie er diese beispielsweise in den ›Betrachtungen eines Unpolitischen‹ argumentierte, entsprang vielmehr...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400440-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gegen den »Aufruf zur Würde«

Thomas Mann

Gegen den »Aufruf zur Würde«

Der Aufforderung, sich durch Unterzeichnung dem »Aufruf zur Würde« anzuschließen, erteilte Thomas Mann hier am 24. Oktober 1914 eine entschiedene Absage. Er empfand einen Aufruf dieser Art wohl als verschwendete Mühe. Denn fern stand Mann dem kriegspropagandistischen Ansinnen in den Anfangsjahren des Ersten Weltkriegs durchaus nicht, wie viele...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400405-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die deutsche Stunde

Thomas Mann

Die deutsche Stunde

Diese Stellungnahme Thomas Manns ist datiert auf den 4. Mai 1917, erschien jedoch erst im Jahr 1920 in der Zeitschrift für Deutschkunde. Entstanden war sie auf Initiative des Deutschlehrers und Reformpädagogen Ernst Hierl, der auch in der Neuen Rundschau veröffentlichte. Sein erklärtes Ziel: Die erstarrten Strukturen des Schulunterrichts,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400424-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über die Zeitschrift »Der Spiegel«

Thomas Mann

Über die Zeitschrift »Der Spiegel«

Mit Robert Friedländer, der unter dem Namen Robert Prechtl zwischen 1919 und 1921 die Zeitschrift Der Spiegel. Beiträge zur sittlichen und künstlerischen Kultur herausgab, verband Thomas Mann kein besonderes Verhältnis. Zwar las er das Blatt gelegentlich, äußerte sich in den Tagebüchern jedoch eher abschätzig dazu. Es war wohl ein Artikel Prechtls ...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400441-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die Bücher der Zeit

Thomas Mann

Die Bücher der Zeit

»Alles, was sich nicht unmittelbar auf den Tag […] bezieht und von ihm handelt, erscheint abstrakt, fern, gestrig, aus einer anderen Welt.« So charakterisierte Thomas Mann im Herbst 1914 die Stimmung nach den ersten Kriegsmonaten, und deren Auswirkungen auf das Leseverhalten der Menschen. Es sei, so Mann, nicht die Zeit für Experimente und »Fragw...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400406-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gegen das Abiturientenexamen

Thomas Mann

Gegen das Abiturientenexamen

Mit entschiedenen Worten positioniert sich Thomas Mann hier in der Debatte um die Abschaffung des Abiturs, die 1917 wieder einmal aktuell geworden war: Die Prüfung verlange es von den Abiturienten, sich »unter Anwendung schlafvertreibender Mittel […] als schlafwandelnde Enzyklopädien« zu erweisen – und das in einem Alter, in dem viele zunächst noch...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400425-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zum Gewaltfrieden

Thomas Mann

Zum Gewaltfrieden

Ohnmächtige Wut über die Anfang Mai 1919 bekannt gewordenen Friedensbedingungen von Versailles klingt aus diesen Zeilen hervor: Thomas Mann äußert seine Bestürzung über »soviel schamlose Brutalität« und wirft den Siegermächten vor, Deutschland und seiner Bevölkerung »das Schicksal Karthagos zu bereiten«. Die Bezeichnung »Gottgeschlagenheit« für das...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400443-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Friedrich und die große Koalition

Thomas Mann

Friedrich und die große Koalition

Ein Abriß für den Tag und die Stunde

Bereits in den Jahren 1905/1906 hatte Thomas Mann mit der Planung für einen Roman über Friedrich II. begonnen, der schlussendlich nicht zustande kam. Unter anderem auf Basis der für dieses Vorhaben bereits gesammelten Notizen und Exzerpte entstand in der zweiten Jahreshälfte 1914 dieser ›Abriß‹. Das für den Roman angelegte Gegensatzpaar aus der...
Preis € (D) 2,99
ISBN: 978-3-10-400407-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Weltfrieden?

Thomas Mann

Weltfrieden?

Thomas Manns Verhältnis zu seinem Bruder Heinrich war auf Grund seiner anfänglichen Begeisterung für den Krieg schwierig geworden. Beide Schriftsteller erhielten, neben vier anderen hochrangigen Persönlichkeiten, für die Weihnachtsausgabe 1917 des Berliner Tageblatts die Aufforderung, einen Entwurf für die »Möglichkeit des Weltfriedens« vorzulegen,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400426-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Friede?

Thomas Mann

Friede?

Der kurze Text bezieht sich auf die kurz zuvor verfasste Stellungnahme ›Zum Gewaltfrieden‹ und antwortet auf eine Rundfrage der Zeitschrift Der Spiegel, wo er am 1. Juni 1919 zuerst veröffentlicht wurde. Wenige Tage zuvor, am 7. Mai 1919, hatte in Versailles die offizielle Übergabe der Friedensbedingungen an die deutsche Delegation stattgefunden,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400444-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

An die Redaktion des »Svenska Dagbladet«, Stockholm

Thomas Mann

An die Redaktion des »Svenska Dagbladet«, Stockholm

In diesem Beitrag Thomas Manns wird besonders deutlich, welch intellektuelle und abstrakte Sichtweise er auf den Krieg hatte – sein von den ganz konkreten Gräueln der Schlachtfelder meilenweit entferntes Bild einer heraufbeschworenen Synthese von Geist und Macht, die sich in einem Sieg Deutschlands verwirklichen werde, entsprang einem Konzept, das...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400408-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ansprache zu Ehren des Lübecker Bürgermeisters

Thomas Mann

Ansprache zu Ehren des Lübecker Bürgermeisters

Wann genau Thomas Mann die Ansprache gehalten hat, ist nicht ermittelt. Ferdinand Fehling, an den er hier das Wort richtet, war im Januar 1917 zum Bürgermeister der Stadt Lübeck gewählt worden, und aus dem darauffolgenden Jahr kommen mehrere Anlässe in Betracht. Allgemein war Manns Verhältnis zu seiner Heimatstadt bekanntlich nicht frei von...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400427-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Tischrede auf Pfitzner

Thomas Mann

Tischrede auf Pfitzner

Der hier angesprochene Jubilar und Namensgeber des Hans-Pfitzner-Vereins für deutsche Tonkunst wirkte in München sehr erfolgreich als Komponist; zu seinen bekanntesten Werken gehören ›Der arme Heinrich‹ und ›Palestrina‹. Am 5. Mai 1919 hatte Pfitzner seinen 50. Geburtstag begangen, die offizielle Feier konnte auf Grund der Revolutionsereignisse...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400445-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Beitrag zum »Eisernen Buch«

Thomas Mann

Beitrag zum »Eisernen Buch«

Welchen Platz soll Deutschland in Zukunft in der Welt einnehmen? Um diese Frage drehte sich viel in den Anfangsjahren des Ersten Weltkrieges, als noch optimistisch mit einem Sieg über England und Frankreich gerechnet wurde. Bei diesem Beitrag Thomas Manns, der in der jetzigen Form in ›Das Eiserne Buch. Die führenden Männer und Frauen zum Weltkrieg...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400409-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zum Tode Wedekinds

Thomas Mann

Zum Tode Wedekinds

»So war auch der Mensch: ein dämonisch gequältes Kind.« Das Verhältnis zwischen Thomas Mann und Frank Wedekind war geprägt von gegenseitiger Bewunderung, zeitweise aber auch von massiven Meinungsverschiedenheiten, die sich vor allem als Folge von Manns Beitritt zum Münchner Zensurbeirat 1912 ergeben hatten. In seinem Nachruf, der am 15. März 1918...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400428-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Meine Liebe zu Gottfried Keller

Thomas Mann

Meine Liebe zu Gottfried Keller

Thomas Manns Meinung über Gottfried Keller, insbesondere dessen Werk, war entschieden ambivalent. Dass Mann ihn wiederholt an verschiedener Stelle erwähnte, beweist jedoch, dass er den Schweizer Kollegen zumindest nicht als bedeutungslos ansah. Auf eine Initiative Eduard Korrodis hin, der zu jener Zeit das Feuilleton bei der Neuen Zürcher Zeitung...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400447-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Der Vorschuß - die Schriftstellerbank

Thomas Mann

Der Vorschuß - die Schriftstellerbank

Mit einem im Vergleich zu den Kriegsgeschehnissen banal wirkenden, für viele Schriftsteller aber durchaus relevanten Gegenstand befasst sich Thomas Mann in diesem Antwortschreiben an die Redaktion des Schriftsteller, der Mitgliederzeitung des Schutzverbandes deutscher Schriftsteller. Die Verantwortlichen trugen sich im Juni 1915 mit dem Gedanken,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400410-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Aufruf zur Gründung des Hans-Pfitzner-Vereins für deutsche Tonkunst

Thomas Mann

Aufruf zur Gründung des Hans-Pfitzner-Vereins für deutsche Tonkunst

Der Verein, den Thomas Mann hier bewirbt, war im Mai 1918 gegründet worden und gestaltete in der folgenden Zeit das musikalische Leben in München entscheidend mit. Zwar spielte Mann innerhalb des Vereins keine tragende Rolle, sein Aufruf zum Beitritt dürfte der Entstehung jedoch förderlich gewesen sein. Der Text wurde unmittelbar nach der Gründung,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400429-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Brief an den Dekan der philosophischen Fakultät zu Bonn

Thomas Mann

Brief an den Dekan der philosophischen Fakultät zu Bonn

Am 3. August 1919 hatte die Universität Bonn ihr hundertjähriges Bestehen gefeiert und zu diesem Anlass Thomas Mann die Ehrendoktorwürde verliehen – eine Auszeichnung der philosophischen Fakultät, die nur wenigen Auserwählten zuteilwurde. Über den Freund Ernst Bertram und dessen Doktorvater Berthold Litzmann hatte Mann bereits davor gute...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400449-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gedanken zum Kriege

Thomas Mann

Gedanken zum Kriege

»Selbst wenn es gelänge, Deutschland physisch zu überwältigen, würde die Welt ja deutsch aussehen nach diesem Kriege.« In seinem Artikel für die Frankfurter Zeitung, der in der Ausgabe vom 1. August 1915 veröffentlich wurde, stellt sich Thomas Mann die Frage nach dem Sinn des Krieges, tut dies jedoch aus einer etwas sonderbaren Perspektive heraus:...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400413-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Demokratisierung

Thomas Mann

Demokratisierung

Im Frühjahr 1918 erging durch den Zürcher Journalisten Oscar Geller eine Rundfrage an mehrere Schriftsteller, darunter auch Heinrich und Thomas Mann. Das Thema: wie der »Ruf der Zeit nach Demokratisierung« einzuschätzen sei. Geller interessierte sich dabei primär für den Einfluss der Demokratisierung auf die Kunst und veröffentlichte dazu am 6....
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400430-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Anzeige eines Fontane- Buches

Thomas Mann

Anzeige eines Fontane- Buches

Theodor Fontane zählte zu den großen Vorbildern Thomas Manns, mit dem er sich in besonderem Maße identifizierte. Seine Bewunderung hat Mann wiederholt zum Ausdruck gebracht; das bedeutendste Beispiel dafür ist sein umfangreicher Essay ›Der alte Fontane‹ von 1910. Auch für diese Rezension zu einem von Conrad Wandrey bei C. H. Beck herausgegebenen...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400450-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Aufruf zur Gründung einer »Deutschen Akademie«

Thomas Mann

Aufruf zur Gründung einer »Deutschen Akademie«

Schon lange vor diesem Aufruf, von Thomas Mann auf 1915 datiert und erst 1922 in ›Reden und Aufsätze‹ veröffentlicht, hatten sich unterschiedlichste Personen mit der Idee einer »Deutschen Akademie« beschäftigt. Sie kam in der hier beschriebenen Form nicht zustande, dafür bestand von 1926 bis 1933 in der Preußischen Akademie der Künste eine Sektion...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400414-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Moritz Heimann. Zum fünfzigsten Geburtstag

Thomas Mann

Moritz Heimann. Zum fünfzigsten Geburtstag

Als Lektor des S. Fischer Verlages hatte Moritz Heimann das Werk Thomas Manns viele Jahre lang betreut, und Mann war ihm, wie er in seinem Gratulationsschreiben bekundet, mit »wahrer Sympathie und Achtung zugetan«. Heimann, seit 1896 im Verlag, betätigte sich zudem als Dichter und Theaterjournalist und verfasste zahlreiche Beiträge für die Neue...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400431-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Klärungen. Offener Brief an Hermann Grafen Keyserling

Thomas Mann

Klärungen. Offener Brief an Hermann Grafen Keyserling

Der Privatphilosoph und Abkömmling einer baltischen Adelsfamilie Hermann Graf Keyserling war nach dem Ersten Weltkrieg enteignet worden und setzte sich in der Folge engagiert für eine Verbesserung der Verhältnisse ein, was nach seinem Verständnis bedeutete: Ein neuer Obrigkeitsstaat, keine parlamentarische Demokratie. Keyserling bewunderte Thomas...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400451-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

An die Armeezeitung A.O.K. 10

Thomas Mann

An die Armeezeitung A.O.K. 10

Auf Initiative der Zeitung der 10. Armee selbst verfasste Thomas Mann diesen Brief, der ebendort am 11. April 1916 in der Beilage unter dem Titel ›Brief eines deutschen Dichters‹ abgedruckt wurde. Mann vertrat auch im zweiten Kriegsjahr weiterhin eine positive Sicht auf das Geschehen, wovon er sich erst später distanzierte. Durch die von Seiten des...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400415-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zum Tode Eduard Keyserlings

Thomas Mann

Zum Tode Eduard Keyserlings

Wie aus seinen Tagebuchnotizen vom Oktober 1918 hervorgeht, floss Thomas Mann der Nachruf auf Eduard Graf von Keyserling nicht leicht aus der Feder. Er plagte sich vielmehr recht lange damit herum, angemessene Worte über den Romancier und Erzähler Keyserling zu finden, der am 28. September 1918 gestorben war und mit dem ihn lediglich eine...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400432-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Was dünkt Euch um unser Bayerisches Staatstheater?

Thomas Mann

Was dünkt Euch um unser Bayerisches Staatstheater?

Seit den Revolutionsereignissen im November 1918 hatte das Bayerische Staatstheater eine wechselhafte Geschichte erfahren und drohte, zwischen den Interessen Einzelner und den Folgen verschiedenster Intrigen zermahlen zu werden. Ein besonderes Problem stellte dabei die Spaltung des Ensembles in einen traditionellen und einen avantgardistischen Fl...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400452-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Harden

Thomas Mann

Harden

Lange Zeit hatte Thomas Mann den einflussreichen Publizisten und Herausgeber der Zukunft Maximilian Harden bewundert und sich mehrfach positiv über ihn geäußert. Dieser, um 1914 noch dezidiert antidemokratisch eingestellt, durchlief bis zum Frühjahr des Jahres 1916 einen grundlegenden gedanklichen Wandel: Hatte er sich zunächst für den Krieg...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400416-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Vorsatz zur Luxusausgabe von »Herr und Hund«

Thomas Mann

Vorsatz zur Luxusausgabe von »Herr und Hund«

»Ein Idyll« entfaltet Thomas Mann in der Erzählung ›Herr und Hund‹ um seinen Protagonisten, »der […] auf den Namen Bauschan hört und gesprungen kommt«. Er setzte damit dem damaligen Hund der Familie ein literarisches Denkmal. Nachdem Mann die Arbeit an der Erzählung (und vermutlich auch das Vorwort) bereits ein Jahr zuvor abgeschlossen hatte, wurde...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400434-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Glückwunsch an den »Simplicissimus«

Thomas Mann

Glückwunsch an den »Simplicissimus«

»Der erste Simplicissimus! Gewiß, ich weiß es noch. Ich hatte mich ungeduldig auf ihn gefreut, mein Herz schlug höher, als ich ihn endlich aushängen sah.« Seitdem waren 25 Jahre vergangen, als Thomas Manns der satirischen Wochenschrift in der Ausgabe vom 1. April 1920 mit diesem Text gratulierte. Und wie er ganz richtig bemerkt: »[I]ch bin nicht...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400453-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Der Taugenichts

Thomas Mann

Der Taugenichts

»[Sie] ist nichts als Traum, Musik, Gehenlassen, ziehender Posthornklang, Fernweh, Heimweh, Leuchtkugelfall auf nächtlichen Park, törichte Seligkeit«. Thomas Mann spart hier nicht mit Lob und findet in seiner Besprechung ganz besondere, poetische Worte für die »wundersam hoch und frei und lieblich erträumte Novelle, die wir alle in unserer Jugend...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400417-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die Zukunft der Literatur

Thomas Mann

Die Zukunft der Literatur

Um nichts weniger als die Zukunft der Literatur nach dem Ende des Krieges ging es der skandinavischen Literaturzeitung Litteraturen in einer Rundfrage, die im Herbst 1918 an mehrere Schriftsteller erging. Die Antwort Thomas Manns erschien dort zunächst in dänischer Sprache in der Märzausgabe des Jahres 1919 und wurde am 26. April in Die Post...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400435-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Vorrede zu einer Lesung aus »Felix Krull«

Thomas Mann

Vorrede zu einer Lesung aus »Felix Krull«

Die Einführung in das zum damaligen Zeitpunkt noch unvollendete Werk hatte sich Thomas Mann anlässlich einer Lesung in München am 5. Oktober 1916 notiert. Die ›Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull‹ begleiteten Mann den größten Teil seiner Schaffenszeit. Nachdem er die ersten Gedanken dazu bereits 1905 formuliert und zwischen 1910 und 1913...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400418-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Für das neue Deutschland

Thomas Mann

Für das neue Deutschland

Thomas Manns antidemokratische Äußerungen zu Beginn des Ersten Weltkrieges, den er zur damaligen Zeit entschieden befürwortete, hatten zu einem jahrelangen Zerwürfnis mit seinem Bruder Heinrich geführt. Teilweise revidierte Mann seine Meinung später, blieb dem Ansinnen der sogenannten Zivilisationsliteraten um Heinrich Mann jedoch weiterhin fremd....
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400436-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Der Entwicklungsroman

Thomas Mann

Der Entwicklungsroman

Mit dem Gegenstand seines Romans ›Die Bekenntnisse des Felix Krull‹, der ihn den größten Teil seiner Schaffenszeit begleitete, fremdelte Thomas Mann zeitweise so sehr, dass er gar zögerte, daraus vorzulesen. Er tat es dennoch, so unter anderem am 5. November 1916 in der Berliner Sezession. Der einführende Text erschien mit Hinweis auf die...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400420-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Eine Liebhaberaufführung im Hause Mann

Thomas Mann

Eine Liebhaberaufführung im Hause Mann

In seinen Tagebuchnotizen schildert Thomas Mann humorvoll die Umstände einer häuslichen Aufführung seiner ältesten Kinder, die ihn zu dieser hinreißenden Rezension veranlasste. Die damals dreizehnjährige Erika Mann hatte gemeinsam mit dem Freund Ricki Hallgarten und ihrem ein Jahr jüngeren Bruder Klaus den »Laienbund Deutscher Mimiker« gegründet...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400437-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Essays II 1914-1926

Thomas Mann

Essays II 1914-1926

Neben seinen großen Romanen und Erzählungen hat Thomas Mann ein nicht weniger eindrucksvolles essayistisches Werk geschaffen. Er hat sich von Anfang an während seines ganzen Lebens mit kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Strömungen auseinandergesetzt, fremde Thesen in Frage, eigene zur Diskussion gestellt – nicht zuletzt, um sich auf...
Preis € (D) 47,99
ISBN: 978-3-10-400402-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Carlyles »Friedrich« in vollständiger deutscher Ausgabe

Thomas Mann

Carlyles »Friedrich« in vollständiger deutscher Ausgabe

Thomas Mann strebte mit seinem Werk einen Rang als Nationaldichter an und der Themenkomplex um Friedrich II. von Preußen stellte einen bedeutsamen Mosaikstein dieses Weges dar. Zwar kam ein ursprünglich geplanter Roman nicht zustande, Mann setzte sich aber insbesondere im Rahmen des Essays ›Friedrich und die große Koalition‹ von 1915 ausführlich...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400421-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zuspruch

Thomas Mann

Zuspruch

»Es ist Zeit, zu zeigen, daß das deutsche Volk mit der Arbeit wieder eine ehrbare Ehe zu führen weiß.« Mit diesen Worten beschloss Thomas Mann Ende Januar 1919 seinen Appell an die Deutschen. Argumentativ orientiert sich der Text weiterhin an der tendenziell demokratiefeindlichen Sichtweise der ›Betrachtungen eines Unpolitischen‹ und identifiziert...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400438-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Hardcover

Essays I 1893-1914

Thomas Mann

Essays I 1893-1914

Dieser Band beinhaltet alle nichtfiktionalen Texte Thomas Manns von den Beiträgen zur Schülerzeitung ›Frühlingssturm‹ 1893 bis zum Kriegsausbruch 1914. Die Essays beeindrucken durch die Vielfalt der Themen und Positionen und zeigen den jungen Thomas Mann als Literaturkritiker, Experimentator, Selbstdarsteller und Denker. Einige der wichtigen Texte...
Preis € (D) 39,90 | € (A) 41,10
Umfang: 420 Seiten
Format: 21,9 x 13,6 x 3,2 cm
ISBN: 978-3-10-048349-2
Erscheinungstermin:
10.06.2002
Verlag:
S. FISCHER
Ausgabeart:
Hardcover
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Hardcover

Essays I 1893-1914

Thomas Mann

Essays I 1893-1914

Kommentar

Dieser Band beinhaltet alle nichtfiktionalen Texte Thomas Manns von den Beiträgen zur Schülerzeitung ›Frühlingssturm‹ 1893 bis zum Kriegsausbruch 1914. Die Essays beeindrucken durch die Vielfalt der Themen und Positionen und zeigen den jungen Thomas Mann als Literaturkritiker, Experimentator, Selbstdarsteller und Denker. Einige der wichtigen Texte...
Preis € (D) 50,00 | € (A) 51,40
Umfang: 688 Seiten
Format: 21,0 x 13,4 x 4,4 cm
ISBN: 978-3-10-048350-8
Erscheinungstermin:
01.05.2002
Verlag:
S. FISCHER
Ausgabeart:
Hardcover
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Hardcover

Essays I 1893-1914

Thomas Mann Herausgegeben von: Heinrich Detering

Essays I 1893-1914

Dieser Band beinhaltet alle nichtfiktionalen Texte Thomas Manns von den Beiträgen zur Schülerzeitung ›Frühlingssturm‹ 1893 bis zum Kriegsausbruch 1914. Die Essays beeindrucken durch die Vielfalt der Themen und Positionen und zeigen den jungen Thomas Mann als Literaturkritiker, Experimentator, Selbstdarsteller und Denker. Einige der wichtigen Texte...
Preis € (D) 82,00 | € (A) 84,30
Umfang: 1108 Seiten
Format: 21,9 x 13,8 x 7,7 cm
ISBN: 978-3-10-048351-5
Erscheinungstermin:
01.05.2002
Verlag:
S. FISCHER
Ausgabeart:
Hardcover
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über die Kritik

Thomas Mann

Über die Kritik

Im September 1905 veranstaltete die in Breslau neugegründete Zeitschrift ›Kritik der Kritik. Monatsschrift für Künstler und Kunstfreunde‹ für das geplante erste Heft eine Umfrage unter Dichtern, Künstlern und Kritikern: »Bedarf die Kritik einer Reform?«, »Welches sind die Hauptmängel der Kritik?« und »Wie verhalten sie sich zur Nachtkritik?« Thomas...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400338-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

An einen jungen Dichter

Thomas Mann

An einen jungen Dichter

Als überaus erfolgreicher Vertreter seines Fachs bekam Thomas Mann regelmäßig die Erstlingswerke junger Nachwuchsschriftsteller zugesandt, die sich von ihm eine Einschätzung ihres Talents wünschten. Doch Mann, auch darin seinen Vorbildern Goethe und Fontane ähnlich, schreckte vor dieser Verantwortung zurück und schloss sich der Meinung an, dass nur...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400355-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ein Nachwort

Thomas Mann

Ein Nachwort

Der Anlass des Textes war ein Rechtsstreit um einen Roman des Heimatschriftstellers Johannes Dose, der in den Jahren 1905 und 1906 in Manns Geburtsstadt Lübeck ausgetragen wurde. Thomas Mann wurde unwillentlich in diese Affäre hineingezogen, als sich der Angeklagte auf ihn bezog und ihn gar als Entlastungszeugen berufen lassen wollte. Insbesondere...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400339-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Beim Erscheinen der No. 5000 von Reclams Universal-Bibliothek

Thomas Mann

Beim Erscheinen der No. 5000 von Reclams Universal-Bibliothek

»Ja, so sehr liebte ich die gelb-roten Heftchen, denen ich meine schönsten Stunden verdankte« – Thomas Mann gratuliert hier im Mai 1908 dem Reclam Verlag, vertreten durch den damaligen Verlagsleiter Hans Heinrich Reclam. Begründet im Jahr 1867, sollte die Universal-Bibliothek aus dem Hause Reclam dazu beitragen, mehr Leser für literarisch...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400356-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Notizen I

Thomas Mann

Notizen I

Thomas Mann als Aphoristiker: In diesen Notizen zeigt sich eine weitere Facette seines außerordentlich vielschichtigen Werkes. Die kurzen, pointierten Betrachtungen entstanden in der schwierigen Phase nach der Veröffentlichung der ›Buddenbrooks‹, als der Schriftsteller mit unterschiedlichsten Genres experimentierte. Sie wurden 1905 in der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400340-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Wassermanns »Caspar Hauser«

Thomas Mann

Wassermanns »Caspar Hauser«

Der Roman ›Caspar Hauser oder Die Trägheit des Herzens‹, den Thomas Mann hier in einer Rezension in den Münchner Neuesten Nachrichten vom 20. Juli 1908 als einen »Höhepunkt« in Wassermanns Schaffen und als »einen Glücksfall künstlerischer Hervorbringung« lobt, wurde tatsächlich dessen bis dahin erfolgreichstes Werk. Mann und der jüdische...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400357-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Bilse und ich

Thomas Mann

Bilse und ich

Finden statt erfinden – mit diesem schriftstellerischen Prinzip glaubte sich Thomas Mann in bester Gesellschaft und berief sich dabei auf Shakespeare, Goethe, Schiller, Turgenjew und Wagner. Dass ihm seine Technik, lebende Vorbilder zu porträtieren, nicht nur Freunde verschaffte, kalkulierte er ein. Doch als er mit dem Skandalautor Bilse auf die...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400341-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Tolstoi zum 80. Geburtstag

Thomas Mann

Tolstoi zum 80. Geburtstag

Eingereiht zwischen den »großen Geistern« Europas, Henrik Ibsen und August Strindberg, stand für Thomas Mann der russische Nationalschriftsteller Leo Tolstoi, den er hier zu dessen 80. Geburtstag würdigt. Der Artikel erschien am Tag davor, am 8. September 1908, im Morgenblatt der Tageszeitung Die Zeit (Wien). Tolstoi dient Mann als vollkommenes...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400358-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ein nationaler Dichter

Thomas Mann

Ein nationaler Dichter

Im Jahre 1895 übernahm Heinrich Mann die Redaktion für die in Berlin erscheinende Zeitschrift ›Das Zwanzigste Jahrhundert‹. Schon bald darauf konnte er seinen Bruder Thomas als freien Mitarbeiter für das Blatt gewinnen. Aufgrund der nationalistischen und antisemitischen Tendenz der Zeitschrift gilt das Engagement der Brüder als umstritten. Keiner...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400324-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Dichterische Arbeit und Alkohol

Thomas Mann

Dichterische Arbeit und Alkohol

Der physische, durch den Alkoholgenuss hervorgerufene Rausch übte auf Thomas Mann eine unbestreitbare Faszination aus, setzte er sich doch literarisch, wie beispielsweise in ›Der Tod in Venedig‹, wiederholt damit auseinander. In Zusammenhang mit der schriftstellerischen Arbeit selbst sah er den Konsum von Alkohol hingegen entschieden kritisch. Als...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400342-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Süßer Schlaf!

Thomas Mann

Süßer Schlaf!

»Du wirst lächeln, sage ich – und doch, welchen außerordentlichen Rang nimmt unter dem Hausrat das Bett ein, dies metaphysische Möbelstück«: Welchen »Freund!« Thomas Mann in diesem Essay anspricht, ist nicht ermittelt – möglicherweise wendet er sich an den personifizierten Schlaf selbst. In jedem Fall wird das vielseitige Netz aus literarischen Bez...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400360-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

»Dagmar, Lesseps und andere Gedichte«

Thomas Mann

»Dagmar, Lesseps und andere Gedichte«

Im Jahre 1895 übernahm Heinrich Mann die Redaktion für die in Berlin erscheinende Zeitschrift ›Das Zwanzigste Jahrhundert‹. Schon bald darauf konnte er seinen Bruder Thomas als freien Mitarbeiter für das Blatt gewinnen. Aufgrund der nationalistischen und antisemitischen Tendenz der Zeitschrift, gilt das Engagement der Brüder als umstritten. Keiner...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400325-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Das Theater als Tempel

Thomas Mann

Das Theater als Tempel

Thomas Mann unternimmt hier den Versuch, die Faszination und die Wirkung des Theaters als einem symbolischen Ort zu ergründen, der für ihn in klarer Abgrenzung zur Gattung des Dramas steht. Obwohl der Essay ein halbes Jahr zuvor als eigenständige Publikation erschienen war, veröffentlichte Mann ihn Anfang des Jahres 1908 erneut, nun im Rahmen des...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400343-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

An die Redaktion der »Saale-Zeitung«

Thomas Mann

An die Redaktion der »Saale-Zeitung«

Am 22. November 1909 hielt der diesbezüglich bereits erfahrene Thomas Mann eine Lesung in der Literarischen Gesellschaft in Halle. Zu diesem Anlass erschien in der Abendausgabe der Saale-Zeitung ein entsprechender Artikel, der durch das auf Initiative der Redaktion entstandene Schreiben Manns ergänzt wurde.
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400361-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Kritik und Schaffen

Thomas Mann

Kritik und Schaffen

Im Jahre 1895 übernahm Heinrich Mann die Redaktion für die in Berlin erscheinende Zeitschrift ›Das Zwanzigste Jahrhundert‹. Schon bald darauf konnte er seinen Bruder Thomas als freien Mitarbeiter für das Blatt gewinnen. Aufgrund der nationalistischen und antisemitischen Tendenz der Zeitschrift, gilt das Engagement der Brüder als umstritten. Keiner...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400326-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Versuch über das Theater

Thomas Mann

Versuch über das Theater

»Hat mir je das Theater einen reinen Genuß, eine hohe und zweifellose Schönheitserfahrung vermittelt? Nein.« Thomas Manns kritische Äußerungen zu diesem Thema von 1908 müssen in den Kontext seiner Auseinandersetzung mit Richard Wagners kunsttheoretischen Schriften gestellt werden. Inwieweit der Misserfolg seines einzigen Dramas Fiorenza seine...
Preis € (D) 2,99
ISBN: 978-3-10-400344-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Notizen II

Thomas Mann

Notizen II

Thomas Mann als Aphoristiker: Vier Jahre nach Teil [I] wurden im Jahr 1909 in der Weihnachtsausgabe der Berliner Zeitung Der Tag acht weitere Aphorismen aus der Feder des vielseitigen Romanciers veröffentlicht. Die fragmentartigen Texte dienten Mann zur Vorbereitung eines lange geplanten literarischen Essays mit dem Titel ›Geist und Kunst‹, für...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400362-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Carl von Weber: »Ehre ist Zwang genug«

Thomas Mann

Carl von Weber: »Ehre ist Zwang genug«

Im Jahre 1895 übernahm Heinrich Mann die Redaktion für die in Berlin erscheinende Zeitschrift ›Das Zwanzigste Jahrhundert‹. Schon bald darauf konnte er seinen Bruder Thomas als freien Mitarbeiter für das Blatt gewinnen. Aufgrund der nationalistischen und antisemitischen Tendenz der Zeitschrift, gilt das Engagement der Brüder als umstritten. Keiner...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400327-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Mitteilung an die Literaturhistorische Gesellschaft in Bonn

Thomas Mann

Mitteilung an die Literaturhistorische Gesellschaft in Bonn

»Was mich betrifft, so heißt es, die Zähne zusammenbeißen und langsam Fuß vor Fuß setzen«: Unter anderem so beschreibt Thomas Mann im Juli 1907 eindrücklich die Widrigkeiten, denen er durch seine Arbeitsweise ausgesetzt ist. Auf die Rundfrage der Literarhistorischen Gesellschaft Bonn, ›Ziele und Wege deutscher Dichter nach Äußerungen ihrer Schöpfer...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400345-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Der Doktor Lessing

Thomas Mann

Der Doktor Lessing

Nach einer Invektive des Autors Theodor Lessing gegen den Kritiker Samuel Lublinski im Jahr 1910 kam es zu einer Aufsehen erregenden literarischen Kontroverse, die mit erbitterter Schärfe ausgetragen wurde. In der Rolle des Lublinski-Verteidigers zeigte sich Thomas Mann als angriffslustiger Polemiker, der ebenso wie Lessing nicht vor Schlägen unter...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400364-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Das Ewig-Weibliche

Thomas Mann

Das Ewig-Weibliche

Der Essay zu Toni Schwabes Erstlingsroman ›Die Hochzeit der Esther Franzenius‹ wurde am 21. März 1903 in der Münchner Wochenzeitschrift Freistatt veröffentlicht. Es ist das erste Mal nach dem Erfolg der ›Buddenbrooks‹, dass Thomas Mann als viel beachteter Verfasser publiziert. Im Roman wird sowohl lesbische als auch heterosexuelle Liebe dargestellt...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400328-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die Lösung der Judenfrage

Thomas Mann

Die Lösung der Judenfrage

Eine Rundfrage des Arztes, Politikers und Publizisten Julius Moses bot Thomas Mann im Jahr 1907 den Anlass, sich zu einem Thema zu äußern, das für die Rezeption seiner Werke, wie auch für sein öffentliches Bild, immer wieder eine Rolle spielte. Zunächst ist es wichtig zu betonen, dass der Begriff »Judenfrage«, der aus heutiger Sicht zwangsläufig...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400346-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die gesellschaftliche Stellung des Schriftstellers in Deutschland

Thomas Mann

Die gesellschaftliche Stellung des Schriftstellers in Deutschland

Es ist nicht bekannt, aus welchem Kontext und von wessen Hand die Rundfrage stammte, auf die Thomas Mann hier am 7. März 1910 antwortete. Obwohl der Text vermutlich zur Veröffentlichung vorgesehen war, wurde er erst im Jahr 1974 erstmals abgedruckt. Um sein Verständnis von der gesellschaftlichen Stellung des Schriftstellers in Deutschland zu erl...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400365-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gabriele Reuter

Thomas Mann

Gabriele Reuter

Thomas Manns Essay über eine der erfolgreichsten deutschen Schriftstellerinnen ihrer Zeit, Gabriele Reuter, entstand als Auftragsarbeit und wurde in zwei Teilen am 14. und 17. Februar 1904 in der überregionalen Berliner Zeitung ›Der Tag‹ abgedruckt. Wenn Mann im ersten Satz das »Künstlerschicksal« beklagt, »Autor eines erfolgreichen Erstlingswerkes...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400330-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über »Königliche Hoheit« I

Thomas Mann

Über »Königliche Hoheit« I

Ein »Märchen von der Form und von der Sehnsucht, von der Repräsentation und vom Leben, von der Hoheit und vom Glück.« Wer hier so anmutig Thomas Manns zweiten Roman ›Königliche Hoheit‹ ankündigt, gilt inzwischen als sicher: Er selbst verfasste wohl den vorliegenden Text für die Weihnachtsausgabe der Neuen Rundschau des Jahres 1907. Zwar wurden dort...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400347-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Berichtigungen

Thomas Mann

Berichtigungen

Gegliedert in vier Abschnitte, markiert diese von ihm selbst als »Berichtigungen« bezeichnete Stellungnahme Thomas Manns eine weitere Station der aufsehenerregenden literarischen Kontroverse, die im Jahr 1910 zwischen dem Autor Theodor Lessing und dem Kritiker Samuel Lublinski entbrannt war, und in der sich Thomas Mann als Verteidiger Lublinskis...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400367-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Der französische Einfluß

Thomas Mann

Der französische Einfluß

Ende 1903 richtete Otto Julius Bierbaum für die Wiener Wochenschrift ›Die Zeit‹ eine Rundfrage an prominente Schriftsteller und Künstler zu französischen Einflüssen auf ihr Schaffen. Thomas Mann spielt die Bedeutung der französischen Literatur auf Werk herunter und weicht der Frage aus, indem er stattdessen Auskunft über sein Verhältnis zu Richard...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400331-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Im Spiegel

Thomas Mann

Im Spiegel

Nicht erst in späteren Arbeiten wie dem berühmten Vortrag ›On Myself‹ hat Thomas Mann versucht, mittels eigener Texte Einfluss auf sein öffentliches Bild zu nehmen. Der vorliegende Aufsatz ›Im Spiegel‹ erschien bereits am 15. Dezember 1907 im Rahmen der gleichnamigen Rubrik in Das literarische Echo. Die in übermütigem und ironischem Ton gehaltene...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400348-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über »Königliche Hoheit« II

Thomas Mann

Über »Königliche Hoheit« II

»Wenn der hohe Sachverständige in meinen Schilderungen seine Wirklichkeit nicht wiedererkennt, liegt das vielleicht nicht eher an der Zuspitzung, die ich ihnen gab, der Beleuchtung, in die ich sie stellte, als an ihrer realen Unaufrichtigkeit?« Heute wissen wir, wer der »Sachverständige« ist, an den sich Thomas Mann hier im April 1910 in Erwiderung...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400368-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Liliencron

Thomas Mann

Liliencron

Am 3. Juni 1904 feierte Detlev von Liliencron seinen 60. Geburtstag. Thomas Manns Glückwunschartikel erschien in der vorangehenden Wochenendausgabe der Wiener Tageszeitung ›Die Zeit‹. Liliencron zählt zu den wenigen zeitgenössischen Lyrikern, zu deren Werk Mann eine engere persönliche Beziehung hatte.
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400332-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Selbstbiographie II

Thomas Mann

Selbstbiographie II

Für diese zweite Selbstbiographie hat Thomas Mann seine ›Selbstbiographie I‹ von 1904 lediglich geringfügig verändert und sie im Wesentlichen um den Schlusssatz ergänzt. Der Text wurde, ebenso wie eine entsprechende Selbstauskunft Heinrich Manns und anderer Autoren, 1907 in ›Meerumschlungen. Ein literarisches Heimatbuch für Schleswig-Holstein,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400349-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Theodor Fontane

Thomas Mann

Theodor Fontane

Bevor am 7. Mai 1910 das Fontane-Denkmal des Bildhauers Max Klein im Berliner Tiergarten enthüllt wurde, hatte die Zeitung BZ am Mittag im Rahmen einer Rundfrage verschiedene Publizisten um eine Stellungnahme gebeten. Nachdem er Fontane bereits in früheren Texten namentlich erwähnt hatte, äußerte Thomas Mann sich hier das erste Mal ausführlicher zu...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400369-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Selbstbiographie I

Thomas Mann

Selbstbiographie I

Im Jahre 1904 bat der Redakteur der Breslauer Zeitschrift ›Nord und Süd‹, Oskar Wilda, Thomas Mann um biographische Auskünfte für einen eigenen Aufsatz über den Autor. Die kurze Selbstauskunft Manns wurde im Jahr darauf in einem Sammelband, sowie als Ankündigungstext für Lesungen verwendet.
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400333-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Die Theaterzensur

Thomas Mann

Die Theaterzensur

Erstmals erschien ›Die Theaterzensur‹ im Rahmen einer Dissertation: Der Jurist Robert Heindl hatte in einer Rundfrage verschiedene Schriftsteller und Kritiker gebeten, ihre Meinung zur Notwendigkeit der Theaterzensur darzulegen, und als mögliche Alternative derselben eine Kommission aus Juristen und Bühnendichtern vorgeschlagen. Obwohl Thomas Mann...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400350-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Kinderspiele I

Thomas Mann

Kinderspiele I

Der Text ›Kinderspiele‹ wurde als Antwort auf eine Rundfrage des Berliner Autors Paul Hildebrandt verfasst, der bekannte Schriftsteller nach Kindheitserinnerungen an frühes Spielzeug befragt hatte. Thomas Mann sah die »Wurzel« seines Künstlertums in seinen Kinderspielen und zeichnet in dieser ersten Fassung weit über den Anlass hinausgehend ein...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400334-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Notiz über Heine

Thomas Mann

Notiz über Heine

»Aber ist’s nicht schön ausgedrückt?« Immer wieder setzte sich Thomas Mann mit dem Widerspruch von Geist und Kunst auseinander, mit dem scheinbaren Gegensatz zwischen asketischem Spiritualismus und lebensfrohem »Griechentum«. Hier würdigt er in diesem Zusammenhang den Urheber des Zitats, Heinrich Heine, als einflussreichen Vorausdenker.Der Text...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400351-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über »Fiorenza« I

Thomas Mann

Über »Fiorenza« I

Das unbetitelte Manuskript von 1904 oder 1905 ist eine kurze Einführung in ein Stück Thomas Manns, das obwohl »noch nicht völlig abgeschlossenen«, doch schon weitgehend fertig vorgelegen haben muss.
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400335-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über »Fiorenza« II

Thomas Mann

Über »Fiorenza« II

Die Premiere von Thomas Manns einzigem Drama ›Fiorenza‹ am 17. Dezember 1907 im Münchner Residenztheater rief unterschiedlichste Reaktionen hervor. Im Bayerischen Kurier erschien zwei Tage später eine Rezension, deren Urheber Mann vorwarf, ein »antichristliches«, gar antikatholisches »Tendenzstück« geschrieben zu haben. Thomas Mann sah sich...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400352-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Volksromane

Thomas Mann

Volksromane

Thomas Manns Antwort auf eine Rundfrage der ›Allgemeinen Buchhändlerzeitung‹ an eine Reihe deutscher Schriftsteller. Anlass der Rundfrage ist der wachsende Erfolg des Kolportagebuchhandels. Thomas Mann plädiert in seiner Antwort für Kolportageausgaben ›kanonischer‹ Literatur und eine institutionalisierte Sondierung belletristischer Neuerscheinungen.
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400337-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

»Die Bücher des deutschen Hauses«

Thomas Mann

»Die Bücher des deutschen Hauses«

Unter diesem Titel gab der Schriftsteller und Journalist Rudolf Presber Anfang 1908 im »Buchverlag für das deutsche Haus« eine erste Serie von 12 Romanen der Weltliteratur heraus. Sein Ziel: die »veraltete« Literatur wieder »hervorsuchen«, sie zu entstauben gewissenmaßen, und damit neuen Lesern zugänglich zu machen, die sich bisher nicht für...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400354-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Vorwort zur ersten Auflage der Buchausgabe von "Bilse und ich"

Thomas Mann

Vorwort zur ersten Auflage der Buchausgabe von "Bilse und ich"

Das »Aufklärungs- und Verteidigungsschriftchen«, wie Thomas Mann seinen Aufsatz ›Bilse und ich‹ hier bezeichnet, verdiente seiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit, als ihm in einer literarischen Zeitschrift zuteil geworden wäre. Mehr noch: »[…] seine Publizität kann nicht weit und hell genug sein«. Unter anderem damit begründet Thomas Mann in...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400626-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Vorwort zur vierten Auflage der Buchausgabe von »Bilse und ich«

Thomas Mann

Vorwort zur vierten Auflage der Buchausgabe von »Bilse und ich«

Für die vierte Auflage seines die Kritiker herausfordernden Essays ›Bilse und ich‹, die 1910 im Verlag E. W. Bonsels in München erschien, überarbeitete Thomas Mann das Vorwort der Erstausgabe stark, und verfasste es größtenteils neu. Seiner im Essay klar vorgebrachten Meinung blieb er jedoch treu und zeigt sich in Bezug auf die künstlerische...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400628-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Erkenne Dich selbst!

Thomas Mann

Erkenne Dich selbst!

Am 17. Dezember 1895 beantwortete Thomas Mann einen vorgedruckten Fragebogen in einem Album von Ilse Martens. Die in München lebende Ilse war die Schwester seines Jugendfreundes Armin Martens und selbst Vorbild für das Fräulein »Isenschnibbe« in ›Königliche Hoheit‹. Manns kurze Antworten auf die 24 Fragen geben einen Eindruck, was den Autor zu...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400322-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Tiroler Sagen

Thomas Mann

Tiroler Sagen

Im Jahre 1895 übernahm Heinrich Mann die Redaktion für die in Berlin erscheinende Zeitschrift ›Das Zwanzigste Jahrhundert‹. Schon bald darauf konnte er seinen Bruder Thomas als freien Mitarbeiter für das Blatt gewinnen. Aufgrund der nationalistischen und antisemitischen Tendenz der Zeitschrift gilt das Engagement der Brüder als umstritten. Keiner...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400323-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zu August Strindbergs Tod

Thomas Mann

Zu August Strindbergs Tod

Obgleich er im direkten Vergleich hinter Henrik Ibsen und Leo Tolstoi zurückstehen musste, gehörte August Strindberg für Thomas Mann unbestritten zu den »großen Geistern« Europas. Am 14. Mai 1912 starb Strindberg, was die Stockholmer Tageszeitung Dagens Nyheter zum Anlass nahm, internationale Schriftsteller um eine Stellungnahme zu bitten. Manns...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400384-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ein Werk des Naturalismus

Thomas Mann

Ein Werk des Naturalismus

In früheren Jahren hatte Thomas dem Naturalismus durchaus nahegestanden, sich jedoch persönlich bereits weit davon entfernt, als er im Jahr 1912 eine Rezension des Romans ›Der Kampf der weißen und der roten Rose‹ von Georg Hirschfeld verfasste – davon zeugt nicht zuletzt sein ›Felix Krull‹, an dem er zu dieser Zeit arbeitete. Hirschfeld hatte zu...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400385-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

An die Redaktion der »Staatsbürger-Zeitung« II

Thomas Mann

An die Redaktion der »Staatsbürger-Zeitung« II

»Was wäre das Buch, das meinen Namen bekannt gemacht hat, was wäre der Roman ›Buddenbrooks‹, wenn er von einem Juden herrührte? Ein Snob-Buch.« Es ist wichtig, Thomas Mann hier nicht falsch zu verstehen. In dieser zweiten Antwort auf die offensichtlich erfundenen Anschuldigungen des antisemitischen Literarhistorikers Adolf Bartels ging es ihm nicht...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400388-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Zu »Fiorenza«

Thomas Mann

Zu »Fiorenza«

Anlässlich der Berliner Uraufführung seines Dramas ›Fiorenza‹ am 3. Januar 1913 in den Kammerspielen des Deutschen Theaters verfasste Mann diesen Artikel, der einige Tage vor der Aufführung in den Blättern des Deutschen Theaters abgedruckt wurde. Inhaltlich steht der Text in einer Linie mit früheren Äußerungen: Mann hatte sich bereits an anderer...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400389-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Ein Brief an den Buchhändler Heinrich Jaffe

Thomas Mann

Ein Brief an den Buchhändler Heinrich Jaffe

Heinrich Jaffe, der erfolgreiche Buchhändler aus München, hatte sein Geschäft dank einiger geschickter Maßnahmen als Anlaufstelle der literarischen Szene etabliert. Auch Thomas Mann gehörte zu den Stammkunden Jaffes und gratuliert ihm hier zum zehnjährigen Bestehen der Buchhandlung. Das Glückwunschschreiben mit Pointe ist datiert mit »Tölz, Oktober...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400390-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Der Literat

Thomas Mann

Der Literat

Einige zentrale Gedanken aus der »amorphen Notizenmasse«, wie Thomas Mann das umfangreiche Konvolut zu seinem unvollendet gebliebenen Essay ›Geist und Kunst‹ bezeichnet hat, wurden in der Folge zum Ausgangspunkt eigenständiger Essays. Manns Angaben zufolge diente ihm ein Abschnitt, in welchem er eine Charakterisierung des literarischen Menschen...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400391-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Für Fritz Behn

Thomas Mann

Für Fritz Behn

»Lübeck scheint außerstande zu glauben, daß aus seiner Mitte außerordentliche Geister hervorgehen können.« In diesem Text offenbart sich einmal mehr das angespannte Verhältnis Thomas Manns zu seiner Heimatstadt. Der Artikel wurde am 12. April 1913 in den Lübecker Nachrichten abgedruckt (und ebendort 1957 erneut) und bemüht sich zwar um Objektivität...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400392-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gutachten über Frank Wedekinds Schauspiel »Lulu«

Thomas Mann

Gutachten über Frank Wedekinds Schauspiel »Lulu«

Frank Wedekind rüttelte mit seinen oftmals provozierenden Bühnenstücken die Münchner Gesellschaft auf und stand deshalb unter besonderer Beobachtung von Seiten der Zensurbehörde. Er stellte sich offen gegen den Zensurbeirat, und Thomas Mann geriet durch seine Berufung in dieses Gremium unmittelbar in den Fokus nicht nur Wedekinds, sondern auch...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400393-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Selbstbiographie IV

Thomas Mann

Selbstbiographie IV

In dieser Beschreibung seines Werdegangs und seiner Lebensumstände zu jener Zeit bezieht sich Thomas Mann auf die vorangegangenen, weniger ausführlichen Selbstbiographien, die er in den Jahren 1904, 1907 und 1910 verfasst hatte. Einige Passagen übernahm er anschließend beinahe wörtlich für seinen 1930 veröffentlichten ›Lebensabriß‹. Der Text...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400394-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Gutachten über Pornographie und Erotik

Thomas Mann

Gutachten über Pornographie und Erotik

Im Jahr 1910 sah sich in München der Verleger und Eigentümer einer Buchhandlung Karl Schüler genötigt, auf den Angriff einiger konservativ-kirchlicher Berufsgenossen mit einer Verleumdungsklage zu antworten. Der Vorwurf an ihn: Er habe in seinem Weihnachtskatalog pornographische Literatur angeboten. So war, neben anderen klassischen Werken der...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400374-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Friedrich Huch

Thomas Mann

Friedrich Huch

Gedächtnisrede, gesprochen bei der Trauerfeier am 15.Mai

Der Schriftsteller Friedrich Huch war eine bekannte Gestalt der Münchner Gesellschaft und bis zu seinem frühen Tod ein guter Freund Thomas Manns. Über die Verbindung auf persönlicher Ebene hinaus lassen sich auch werkimmanente Parallelen erkennen. Mit seiner lebensfrohen, naturverbundenen Persönlichkeit und seinem vitalen Auftreten stellte Huch für...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400395-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Fraktur oder Antiqua?

Thomas Mann

Fraktur oder Antiqua?

Bereits seit dem späten 19. Jahrhundert glomm in Deutschland ein Streit um die Frage, welche Schriftart in Druckerzeugnissen jeglicher Art vorzuziehen sei: Fraktur oder Antiqua. Die Auseinandersetzung wurde in den verschiedensten Bereichen mit großem Ernst ausgetragen und entwickelte sich von einer rein ästhetischen Frage zu einer tiefergehenden,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400375-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über Karl Kraus

Thomas Mann

Über Karl Kraus

Karl Kraus war bereits bekannt für seine neuartige, intensive und besonders eindringliche Art des Vorlesens, als Thomas Mann am 29. März 1913 in München einen Vortragsabend des Schriftstellers besuchte. Mann empfand die Veranstaltung nach eigenen Angaben als interessant und bereichernd, andere Teilnehmer äußerten sich jedoch weitaus weniger zur...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400396-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Auseinandersetzung mit Wagner

Thomas Mann

Auseinandersetzung mit Wagner

Datiert mit »Lido-Venedig, Mai 1911«, erschien diese Antwort Manns auf eine Rundfrage der Wiener Zeitschrift Der Merker in einem Wagner gewidmeten Sonderheft zu den Bayreuther Festspielen in jenem Jahr. Im Kontrast zu seiner Begeisterung aus früheren Jahren manifestiert sich in dieser – versehentlich einmal als »Abrechnung« titulierten – ...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400376-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über Eugen Reichels »Die Ahnenreihe«

Thomas Mann

Über Eugen Reichels »Die Ahnenreihe«

Die Stellungnahme Thomas Manns erschien am 5. Juli 1913 in der Zeitschrift Die Zukunft, an deren Herausgeber Maximilian Harden er sich wohl auf Initiative von Eugen Reichel selbst gewendet hatte. Dem naturalistischen Schriftsteller und Privatgelehrten war von Rezensentenseite unterstellt worden, er habe mit seinem Roman ›Die Ahnenreihe‹ im...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400397-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Chamisso

Thomas Mann

Chamisso

Unnachahmlich subjektiv und in bester Erzähllaune nähert sich Thomas Mann seinem Gegenstand. Die Beschreibung der eigenen früh empfundenen Anziehungskraft von Sprache und Dichtung leitet über zur Darstellung des singulären Weges, den der französischsprachige Chamisso zurücklegen musste, bevor er sich in Deutschland als Schriftsteller etablieren...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400377-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Vorwort zu einem Roman

Thomas Mann

Vorwort zu einem Roman

»denn nur wo das Ich eine Aufgabe ist, hat es einen Sinn, zu schreiben.« Für den kurz zuvor verstorbenen Schriftsteller Erich von Mendelssohn, an dessen Leben und Werk Thomas Mann hier erinnert, war das Ich unzweifelhaft eine Aufgabe – und das Schreiben die einzig denkbare Lebensaufgabe. Mann verfasste das Vorwort laut Datierung im September 1913...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400398-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

De l'Humour

Thomas Mann

De l'Humour

Die Zeitschrift La Revue des Revues erbat sich im Herbst des Jahres 1911 von Schriftstellern aus unterschiedlichen Ländern eine Stellungnahme zur Frage des Humors in der Literatur und veröffentlichte Anfang Dezember die Antworten. Tatsächlich ist Manns, in französischer Sprache verfasste, Auskunft im Rahmen seines Frühwerks der einzige Text, in dem...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400378-8
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Bruno Frank, »Requiem«

Thomas Mann

Bruno Frank, »Requiem«

In seinem vierzehn Gedichte umfassenden ›Requiem‹ versuchte Bruno Frank, den Tod seiner Geliebten Emma Ley zu verarbeiten. Auf Grund seiner engen Freundschaft zu Frank nahm Thomas Mann auch persönlich großen Anteil an dessen Verlust. Manns Besprechung der 1913 im Albert Langen Verlag erschienenen bibliophilen Ausgabe des Gedichtzyklus ist voll des...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400399-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Otto Julius Bierbaum zum Gedächtnis

Thomas Mann

Otto Julius Bierbaum zum Gedächtnis

Otto Julius Bierbaum, an den Thomas Mann hier anlässlich von dessen 2. Todestag am 1. Februar 1912 erinnert, war eine wichtige Figur der Münchner Intellektuellenszene und schuf im Laufe seines Lebens ein enorm vielfältiges Werk: Nicht nur verfasste er Dramen, Chansons und Singspiele; er betätigte sich auch als Kabarettist, Journalist und Erzähler ...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400380-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Maler und Dichter

Thomas Mann

Maler und Dichter

»Mit welchem Maler finden Sie sich in Ihrem Schaffen verbunden?« Für die Weihnachtsausgabe des Berliner Tageblatts 1913 wollte der Redakteur Fritz Stahl das Verhältnis zwischen Literatur und Malerei beleuchten und befragte dazu verschiedene prominente Schriftsteller und Maler. Unvertrautes Terrain für Mann, der seine Vorliebe für die Musik mehrfach...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400400-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Dank an Arthur Schnitzler

Thomas Mann

Dank an Arthur Schnitzler

Der österreichische Schriftsteller und Dramatiker Arthur Schnitzler genoss zum Zeitpunkt seines 50. Geburtstags am 15. Mai 1912 bereits sehr hohes öffentliches Ansehen. Die Wiener Zeitschrift Der Merker widmete ihm anlässlich des Jubiläums ein Heft, in dem auch Thomas Manns Glückwunschschreiben abgedruckt wurde. Die beiden Berufskollegen hatten...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400382-5
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Über Frank Wedekind

Thomas Mann

Über Frank Wedekind

Während Thomas Mann in seinen Porträts sonst gerne umfassend Bezug auf Werk und Leben der Porträtierten nahm, bleibt ein solcher Überblick hier vermisst. Der Text widmet sich vielmehr vor allem einer einzigen Szene aus ›Der Marquis von Keith‹, deren Dramatik und Bedeutung Mann tief beeindruckt hatten. Bekanntlich gehörte Mann auch ansonsten zu den...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400401-3
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Der alte Fontane

Thomas Mann

Der alte Fontane

»Unmittelbares und instinktmäßiges Entzücken«, »unmittelbare Erheiterung, Erwärmung, Befriedigung« empfand Thomas Mann bei »jedem Vers, jeder Briefzeile, jedem Dialogfetzchen« Fontanes. Sein Interesse beruhte zu einem großen Teil darauf, dass er sich selbst positiv in Fontane spiegeln, sich in ihm wieder finden konnte. Doch er arbeitete auch...
Preis € (D) 1,99
ISBN: 978-3-10-400370-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Roman und Theater in Deutschland

Thomas Mann

Roman und Theater in Deutschland

Es ist wahrscheinlich, dass Thomas Mann den Essay, der zu Lebzeiten lediglich teilweise in einem Ausstellungskatalog publiziert wurde, im Zeitraum zwischen Mitte November und Anfang Dezember des Jahres 1910 verfasste, als er gerade von einem Besuch in Weimar zurückgekehrt war. In einem Brief an seinen Bruder Heinrich äußerte er sich entsprechend,...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400371-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Peter Schlemihl

Thomas Mann

Peter Schlemihl

In der Weihnachtsausgabe von 1910 wurde im Berliner Tageblatt die Besprechung Thomas Manns über den Roman ›Peter Schlemihl‹ von Adelbert von Chamisso veröffentlicht, in der er sich auf die 1907 im Hyperion Verlag Hans von Webers erschienene, von Emil Preetorius gestaltete Ausgabe bezieht. Große Teile seiner Rezension verwendete Mann im...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400372-6
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Frühlingssturm!

Thomas Mann

Frühlingssturm!

Im Frühjahr und Sommer 1893 gab der fast volljährige Gymnasiast Thomas Mann am Lübecker Katharineum unter dem leicht durchschaubaren Pseudonym »Paul Thomas« die Zeitschrift ›Der Frühlingssturm‹ heraus, in der er »als philosophisch-wühlerischer Leitartikler« seine frühest erhaltenen literarischen Arbeiten publizierte.Der plötzlich aufbrausende Fr...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400313-9
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Heinrich Heine, der »Gute«

Thomas Mann

Heinrich Heine, der »Gute«

Im Frühjahr und Sommer 1893 gab der fast volljährige Gymnasiast Thomas Mann am Lübecker Katharineum unter dem leicht durchschaubaren Pseudonym »Paul Thomas« die Zeitschrift ›Der Frühlingssturm‹ heraus, in der er »als philosophisch-wühlerischer Leitartikler« seine frühest erhaltenen literarischen Arbeiten publizierte, von denen die Polemik ›Heinrich...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400316-0
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Lübecker Theater

Thomas Mann

Lübecker Theater

Im Frühjahr und Sommer 1893 gab der fast volljährige Gymnasiast Thomas Mann am Lübecker Katharineum unter dem leicht durchschaubaren Pseudonym »Paul Thomas« die Zeitschrift ›Der Frühlingssturm‹ heraus, in der er »als philosophisch-wühlerischer Leitartikler« seine frühest erhaltenen literarischen Arbeiten publizierte. »Na, – Hübsch war’s doch!«, res...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400317-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

»Das Liebeskonzil«

Thomas Mann

»Das Liebeskonzil«

Im Jahre 1895 übernahm Heinrich Mann die Redaktion für die in Berlin erscheinende Zeitschrift ›Das Zwanzigste Jahrhundert‹. Schon bald darauf konnte er seinen Bruder Thomas als freien Mitarbeiter für das Blatt gewinnen. Aufgrund der nationalistischen und antisemitischen Tendenz der Zeitschrift gilt das Engagement der Brüder als umstritten. Keiner...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400319-1
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

»Ze Garten«

Thomas Mann

»Ze Garten«

Im Jahre 1895 übernahm Heinrich Mann die Redaktion für die in Berlin erscheinende Zeitschrift ›Das Zwanzigste Jahrhundert‹. Schon bald darauf konnte er seinen Bruder Thomas als freien Mitarbeiter für das Blatt gewinnen. Aufgrund der nationalistischen und antisemitischen Tendenz der Zeitschrift gilt das Engagement der Brüder als umstritten. Keiner...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400320-7
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

»Ostmarkklänge. Gedichte von Theodor Hutter.«

Thomas Mann

»Ostmarkklänge. Gedichte von Theodor Hutter.«

Im Jahre 1895 übernahm Heinrich Mann die Redaktion für die in Berlin erscheinende Zeitschrift Das Zwanzigste Jahrhundert. Schon bald darauf konnte er seinen Bruder Thomas als freien Mitarbeiter für das Blatt gewinnen. Aufgrund der nationalistischen und antisemitischen Tendenz der Zeitschrift gilt das Engagement der Brüder als umstritten. Keiner...
Preis € (D) 0,99
ISBN: 978-3-10-400321-4
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

E-Book

Essays I 1893-1914

Thomas Mann

Essays I 1893-1914

Dieser Band beinhaltet alle nichtfiktionalen Texte Thomas Manns von den Beiträgen zur Schülerzeitung ›Frühlingssturm‹ 1893 bis zum Kriegsausbruch 1914. Die Essays beeindrucken durch die Vielfalt der Themen und Positionen und zeigen den jungen Thomas Mann als Literaturkritiker, Experimentator, Selbstdarsteller und Denker. Einige der wichtigen Texte...
Preis € (D) 39,99
ISBN: 978-3-10-400312-2
Erscheinungstermin:
15.12.2009
Verlag:
FISCHER E-Books
Ausgabeart:
E-Book
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Taschenbuch

Das große Lesebuch

Arthur Schnitzler

Das große Lesebuch

Wie kein anderer Autor der Klassischen Moderne hat Arthur Schnitzler der Wiener Gesellschaft des Fin de siècle den Spiegel vorgehalten. Im Mittelpunkt seines Interesses steht die subtile Entzauberung von Begriffen und Institutionen seiner Zeit wie ›Ehre‹ oder ›Treue‹, deren Macht für Schnitzler vor allem psychologisch funktioniert. Die menschliche...
Preis € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 304 Seiten
Format: 19,0 x 12,4 x 2,0 cm
ISBN: 978-3-596-17797-4
Erscheinungstermin:
01.02.2008
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Ausgabeart:
Taschenbuch
Kategorien:
Belletristik / Klassiker
Belletristik

Taschenbuch

Arthur Schnitzler

Ulrich Weinzierl

Arthur Schnitzler

Lieben Träumen Sterben

Lieben – Träumen – Sterben: Entlang dieser drei für Schnitzler so bezeichnenden Schlüsselwörter beschreibt Ulrich Weinzierl Leben und Werk des Autors. Weinzierl ist ein gründlicher Kenner sowohl der veröffentlichten wie auch vieler unveröffentlichter Schriften Schnitzlers und zudem ein ausgewiesener Fachmann für österreichische Literatur. Sein Buch...
Preis € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 284 Seiten
Format: 19,0 x 12,5 x 2,0 cm
ISBN: 978-3-596-30297-0
Erscheinungstermin:
15.05.2015
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Ausgabeart:
Taschenbuch

E-Book

Arthur Schnitzler

Ulrich Weinzierl

Arthur Schnitzler

Lieben Träumen Sterben

Lieben – Träumen – Sterben: Entlang dieser drei für Schnitzler so bezeichnenden Schlüsselwörter beschreibt Ulrich Weinzierl Leben und Werk des Autors. Weinzierl ist ein gründlicher Kenner sowohl der veröffentlichten wie auch vieler unveröffentlichter Schriften Schnitzlers und zudem ein ausgewiesener Fachmann für österreichische Literatur. Sein Buch...
Preis € (D) 17,99
ISBN: 978-3-10-560299-7
Erscheinungstermin:
15.05.2015
Verlag:
FISCHER Digital
Ausgabeart:
E-Book
Ergebnis 1 bis 10 von 23
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €