Lesung und Gespräch

Lesung mit Julia Franck

Mit der Reihe "Der Norden liest" holen das Sonntagsstudio und das NDR Kulturjournal renommierte Autoren und Newcomer der Buchszene in den Norden.

  • Kiel
  • 27.10.2021
  • 17:00 Uhr
  • 12,00 € (regulär)

Julia Franck wurde bekannt mit ihrem Roman "Lagerfeuer" und berühmt mit der "Mittagsfrau", für die sie 2007 den Deutschen Buchpreis bekam. Nun legt sie ihr vielleicht persönlichstes Buch vor: In "Welten auseinander" erzählt sie von einer Jugend voller Brüche und Unsicherheiten, einer Jugend zwischen Ost und West, Berlin und Schleswig-Holstein. Die weltpolitischen Zeitläufte bringen immer wieder alles durcheinander. Wie kann sich der Mensch gegen all die Ungewissheit behaupten? Vielleicht hilft das Schreiben.
Der Abend wird begleitet von der Berliner Schauspielerin, Sängerin und Hörspielsprecherin Kathrin Wehlisch, die aus "Welten auseinander" vorlesen wird.

Eine Veranstaltung der Reihe "Der Norden liest" des Kulturjournals im NDR Fernsehen und von NDR Kultur. Unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen. In Kooperation mit dem Literaturhaus Schleswig-Holstein in Kiel.

+ Google Kalender + Exportiere iCal

Veranstaltungsort

Literaturhaus Schleswig-Holstein
Schwanenweg 13
24105 Kiel